Aktuelles in Kommunikation und Umwelt

Information and Communication Design, B.A. – Online Mappenberatung

Du möchtest Dich für den Bachelor-Studiengang Information and Communication Design bewerben? Und hast noch Fragen zu Deiner Mappe? Dann nimm am Mittwoch, den 21. Februar um 17 Uhr an unserem Online-Meeting teil und wir beantworten Deine Fragen.

Design and Interaction, M.A. – Infoveranstaltung für Studieninteressent*innen

Studiengangsleiter Prof. Dr.-Ing. Ido Iurgel freut sich auf Ihre Fragen zu Studieninhalten und Zulassungsverfahren in seiner offenen online Sprechstunder am 17.01.2024. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Prüfungspläne für die Prüfungsphase Jan/Feb 2024 sind online

Hier gelangen Sie zu den Prüfungsplänen.

-

Wochen der Studienorientierung

Im Rahmen unserer „Wochen der Studienorientierung“ informieren wir Dich an der Fakultät Kommunikation und Umwelt mit einem abwechslungsreichen Programm am 25.01.2024 über das Studienangebot in Kamp-Lintfort. Infos und Programm

Unternehmensabend Umwelt

Eingebettet in die fortlaufende Serie zur Förderung des Dialogs zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft fand im Green FabLab der Hochschule Rhein-Waal am 21.11.2023 ein weiterer spannender Unternehmensabend statt. Unter dem Titel "Nachhaltigkeit - Von der Herausforderung zur Chance" lag der Schwerpunkt der Veranstaltung an diesem Abend auf Umweltthemen mit einem besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit.

 

Findet die Künstliche Intelligenz Verkehrs-Gefahrenstellen in Moers?

Studierende aus dem ersten Semester der Informatik-Studiengänge „Medieninformatik“ und „Verwaltungsinformatik - E-Government“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt nahmen wieder an einem jährlich stattfindenden Informatik-Wettbewerb für Erstsemester teil. Marius Bernhard Krause aus dem dualen Studiengang Verwaltungsinformatik konnte sich dabei gegen alle Kommiliton*innen durchsetzen und errang den ersten Platz.

 

Bitte beachten Sie die Fristen zur Prüfungsanmeldung


Bitte melden Sie sich vom 06.11.2023 bis spätestens 19.11.2023 zu den Prüfungen für die Prüfungsphase im Jan/Feb 2024 an.

 

Abschlussfeier 2023 an der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Die Feststimmung konnte auch der strömende Regen nicht trüben als die Fakultät Kommunikation und Umwelt am 20.10.2023 ca. 116 eingeladene Absolvent*innen mit einer feierlichen Verabschiedung im Audimax würdigte. Eingebettet in ein festliches Programm erhielten die ehemaligen Studierenden ihre symbolischen Zeugnisse mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt begrüßt einen neuen Professor

Seit dem 1. Juli 2023 ist Dr. Matthias Reintjes Professor für Verwaltungswissenschaften an der Fakultät Kommunikation und Umwelt. Mit den Schwerpunkten Verwaltungsmodernisierung und E-Government unterstützt er zukünftig insbesondere im Studiengang Verwaltungsinformatik.

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt begrüßt zwei neue Professoren

Seit dem Wintersemester 2023/24 unterstützen Prof. Nicolas Markwald und Prof. Dr. Matteo Große-Kampmann das Professor*innen-Team der Fakultät Kommunikation und Umwelt.

Fakultätsteam startet beim Mudrace



Super Wetter und eine ausverkaufte Veranstaltung erwarteten das Team der Fakultät Kommunikation und Umwelt am 16.09.2023 am Airport Weeze. Insgesamt stellten sich neun Angehörige sowie Freunde und Freundinnen der Fakultät den Herausforderung einer Laufstrecke von sechs Kilometern und 17 + Hindernissen.

Gasthörerprogramm Wintersemester 2023/24

Auch in diesem Semester besteht die Möglichkeit, über eine Gasthörerschaft an ausgewählten Lehrveranstaltungen der Hochschule Rhein-Waal teilzunehmen. Vorlesungsbeginn ist Montag, der 02.08.2023. Das Angebot der Fakultät Kommunikation und Umwelt sowie Hinweise zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Spannender Unternehmensabend im Green FabLab



Der Unternehmensabend zu Citizen Science im Rahmen des Projektes TransRegINT beleuchtete am 12.09.2023 im Green FabLab, wie Partizipation und Inklusion (Mehr-)Werte für Kommunen und Unternehmen schaffen können.

Stundenpläne Wintersemester 2023/24

Die Stundenpläne für das Wintersemester 2023/24 finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Infos

TalentTage Ruhr im Green FabLab



Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal wieder mit mehreren Veranstaltungen an den TalentTagen Ruhr. Programminfos und Anmeldung

Liebe Erstsemester und Campus-Neulinge,

Nun geht es bald los und Sie haben sicherlich viele Fragen rund um das Studium. Für einen guten Start haben wir hier für Sie erste Orientierungshilfen und wichtige Informationen rund um Ihre Studienorganisation zusammengestellt. Wir freuen uns auf Sie!

Brückenkurse der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Der Tiergartenbesuch von morgen

Von einer App zur besseren Orientierung über einen Roten Panda als Chat-GBT bis hin zu einem Audioguide, der anhand der GPS-Koordinaten im Zoo die passenden Texte zu den Tieren abspielt - Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt haben im diesjährigen Sommersemester unter Leitung von Prof. Ido Iurgel auf eindrucksvolle Weise gezeigt, durch welche digitalen Möglichkeiten ein Tiergartenbesuch noch spannender werden kann.

Exkursion zum Radioteleskop Effelsberg

Im Rahmen des Kurses "Methoden und Werkzeuge der modernen Astronomie" führten Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt unter der Leitung von Frau Dr. Monika Marx-Zimmer und Prof. Frank Zimmer zwei aufregende Exkursionen durch. Eine davon führte sie zum Radioteleskop Effelsberg, dem zweitgrößten vollbeweglichen Radioteleskop der Welt. Dort erhielten sie spannende Einblicke in die Geschichte, den Aufbau und die Funktionsweise dieses beeindruckenden Instruments.

Radioteleskop der Hochschule Rhein-Waal in Betrieb genommen



Das neue Radioteleskop der Hochschule Rhein-Waal stellt nicht nur ein großartiges Instrument für die Ausbildung von Studierenden dar, sondern bietet auch Möglichkeiten für spannende Forschung und Zusammenarbeit mit angesehenen Institutionen. Mit hervorragender Unterstützung von Experten des Vereins Astropeiler Stockert – vor allem Dr. Wolfgang Herrmann und Thomas Buchsteiner - sowie PD Dr. habil. Jürgen Kerp vom Argelander-Institut für Astronomie der Universität Bonn konnte das Radioteleskop am 12. Juni auf dem Campus Kamp-Lintfort in Betrieb genommen und erste Testmessungen durchgeführt werden.

HSRW stärkt Open Access beim Publizieren



Ein vom ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft gefördertes Projekt an der Hochschule Rhein-Waal macht es möglich, dass die Fachzeitschrift "European Journal of Economics and Economic Policies: Intervention (EJEEP)" ab der ersten Ausgabe dieses Jahres als Diamant Open Access erscheinen kann. Für Leser*innen ist die Zeitschrift damit kostenfrei zugänglich und auch alle bisherigen Ausgaben der letzten 19 Jahrgänge können nun ohne Bezahlschranke gelesen werden.

Hochschule Rhein-Waal und Fitchburg State University vertiefen Zusammenarbeit



Die Hochschule Rhein-Waal und die Fitchburg State University haben ihre Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Prof. Dr. Sanjay Kaul, Professor für Engineering Technology, besuchte vom 09.06. bis 19.06. die Fakultät Kommunikation und Umwelt, um die Zusammenarbeit im Bereich erneuerbarer Energie und Nachhaltigkeit zu stärken.

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt verabschiedet langjährige Mitarbeiter*innen

Am 21.06.2023 verabschiedete die Fakultät Kommunikation und Umwelt mit Frau Prof. Dr. Anja von Richthofen und Herrn Ralf Postulka zwei langjährige Mitarbeiter*innen, die sich bereits seit der Gründungsphase mit großem Engagement für die Bildung der Studierenden und die Entwicklung der Hochschule eingesetzt haben, in den Ruhestand. Die offizielle Verabschiedung war von Dankbarkeit, Wertschätzung und Abschiedsstimmung geprägt.

Nitratscouts-Workshop im Haus Riswick

Im Projekt Nitratscouts entwickelt und erprobt das Projektteam gemeinsam mit verschiedenen Akteurinnen und Akteuren Bildungsmodule zum Thema Nitrat im Grundwasser. Zu Besuch im Haus Riswick durften Agrarbetriebswirtsschüler der Fachschule für Agrarwirtschaft Kleve nun neue Lehrmaterialien des Nitratscouts-Projekts ausprobieren und Vorschläge formulieren.

Erfolgreiches Symposium zum Thema „Arbeit mit Newcomern“

Begeistert angenommen wurde das Symposium „Zusammenarbeit mit Newcomern/ Samenwerken met nieuwkomers“. Initiiert vom Samenwerkingsverband Burgerkracht Europa (SBE) fanden am 07. Juni 2023 neben Podiumsdiskussionen insgesamt 14 Workshops statt, in denen Leuchtturmprojekte zu wichtigen Themen rund um Willkommensräume und Integration von Newcomern vorgestellt wurden.

Interessierte Besucher und bestes Wetter am Tag der offenen Tür am Campus Kamp-Lintfort

Am 03. Juni 2023 lud die Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal alle Studieninteressierten und Wissbegierigen zum Tag der offenen Tür ein. Das abwechslungsreiche, informative Programm, die zahlreichen Mitmachaktionen und nicht zuletzt das sonnige Wetter lockten zahlreiche Besucher*innen auf den Campus in Kamp-Lintfort.

Unternehmen zu Gast an der Hochschule

Im Rahmen des Projekts KLIMA.PROFIT NRW nahmen sechs Unternehmen aus den Kreisen Kleve und Wesel an einem Workshop der Hochschule teil. Das Projekt KLIMA.PROFIT NRW ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen kofinanziertes Modellvorhaben, das Unternehmen in einem Beratungsprozess dabei unterstützt, Kompetenz für den Umgang mit dem Klimawandel zu erwerben.

Quo Vadis Europa - Podiumsdiskussion am Europatag

Das Thema Europa spielt auch im Jubiläumsjahr von Kloster Kamp eine große Rolle und soll nun am Europatag, am 09. Mai 2023, in einer Podiumsdiskussion behandelt werden, die von der Stadt Kamp-Lintfort organisiert und auf dem Campus der Hochschule stattfindet.

Tag der offenen Tür an der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Am Samstag, den 03. Juni 2023 lädt die Fakultät Kommunikation und Umwelt alle Studieninteressierten und Wissbegierigen herzlich zum Tag der offenen Tür von 11:00 – 17:00 Uhr nach Kamp-Lintfort ein. Lassen Sie sich durch Hörsäle, Labore und Bibliothek führen, nehmen Sie an vielfältigen Mitmach-Aktionen teil und informieren Sie sich über die Inhalte der zahlreichen Studiengänge.

Fairtrade Student Group beteiligt sich an der Change Fashion Kampagne



Die Fairtrade Student Group der Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich an der Kampagne Change Fashion im Rahmen der Fashion Revolution Week. Diese erinnert an die Rana-Plaza-Katastrophe vom 24.04.2013, bei der durch den Einsturz einer Bekleidungsfabrik 1.134 Menschen ums Leben kamen und mehr als 2.500 weitere verletzt wurden. Infos

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt freut sich, zwei neue Professoren begrüßen zu können



Seit dem 1. März 2023 unterstützen Dr. Tobias Siebenlist und Dr.-Ing. Patrick-Benjamin Bök das Professor*innen-Team der Fakultät Kommunikation und Umwelt.

Alumnus des Studiengangs Design and Interaction (früher: Digital Media), M.A. im Portrait

In einem Interview im Rahmen der Alumni-Portraits der Hochschule Rhein-Waal berichtet Hernán Lozano Guerrero über seinen weiteren Berufsweg sowie über seine Erfahrungen während der Studienzeit und gibt wertvolle Tipps für aktuelle und zukünftige Studierende.

Einladung zur Werkschau

Studierende des Information and Communication Design Studienganges laden herzlich zu ihrer Werkschau vom 1. - 2.04.2023 auf dem Kamp-Lintforter Campus ein. Begleitet wird die Ausstellung der Kunst- und Grafikdesignprojekte von Vorträgen namhafter Gastredner und Alumni.

Informatives Programm für Schüler*innen in den Osterferien

Du möchtest einen Vorgeschmack auf das Studium an der Hochschule Rhein-Waal bekommen? Dann nimm in den bevorstehenden Osterferien vom 03. bis 14. April 2023 an unserer Veranstaltung GET A TASTE OF STUDYING teil! Infos

Umweltkonferenz im Green FabLab



Das Green FabLab lädt alle interessierten Bürger*innen zur diesjährigen Umweltkonferenz in der Zeit vom 6. bis 15. Februar ein.

Das neue Dekanat der Fakultät Kommunikation und Umwelt



Seit dem 1. Januar ist der bisherige Studiendekan Prof. Dr. Klaus Hegemann als neuer Dekan im Amt. Frisch gewählt zur neuen Studiendekanin ist Prof. Dr. Petra Blitgen-Heinecke. Weiterhin im Amt sind Prodekan Prof. Dr. Georg Hauck sowie Fakultätsmanager Markus Merkes.

Poster Award 2022/23



Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Projektgruppen mit den unterschiedlichsten Forschungsthemen befasst und ihre Ergebnisse im Rahmen der alljährlichen Poster-Session vorgestellt.

Hier sind die Gewinner.

Erfolgreiche Jahresbilanz des Cross-Innovation-Projekts

Das erfolgreiche Cross-Innovation-Projekt neigt sich nun wie das Jahr dem Ende zu und zieht eine sehr positive Bilanz aus den Aktivitäten der vergangenen drei Jahre. Infos

Sichere Wege für Kinder finden



Studierende aus dem ersten Semester der Informatik-Studiengänge „Medieninformatik“ und „Verwaltungsinformatik-E-Government“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kamp-Lintfort nahmen wieder an einem jährlich stattfindenden Informatik-Wettbewerb für Erstsemester teil. Maximilian Brüll und Raphael Ferres aus dem dualen Studiengang Verwaltungsinformatik errangen gemeinsam den ersten Platz. Infos

Neuer Vortrag im Studium Generale in Kamp-Lintfort

Am 08.11.2022 laden wir alle Bürger*innen, Studierende, Schüler*innen, Mitarbeiter*innen sowie Wissenschaftsinteressierte der Region auf den Campus Kamp-Lintfort zu einem Vortrag von Dr. Nele Wild-Wall zum Thema: "Technik für mehr Lebensqualität im Alter - Nutzen, Akzeptanz und Möglichkeiten" ein. Weitere Infos finden Sie hier

Studierende erfolgreich im Finale des Innovationsprogrammes INNOVATE2030

Ein Studierendenteam des interdisziplinären Kurses „Angewandtes Innovation Management“ der Hochschule Rhein-Waal belegte den erfolgreichen 2. Platz beim internationalen Wettbewerb „Digital & Sustainable Solutions for Future Logistics and Transportation of Goods“ der Robert Bosch GmbH.

Studium Generale lädt zum Vortrag in Kamp-Lintfort ein

Am 25.10.2022 laden wir alle Bürger*innen, Studierende, Schüler*innen, Mitarbeiter*innen sowie Wissenschaftsinteressierte der Region auf den Campus Kamp-Lintfort zu einem Vortrag von Dr. André Frank Krause zum Thema: "Moderne Datenbrillen: futuristische Werkzeuge oder eine Gefahr für die Privatsphäre?" ein. Weitere Infos finden Sie hier

Nitratscouts – Workshop bei der SoLaWi auf dem TINThof

Im Rahmen der Rheinberger Nachhaltigkeits- und Mobilitätswochen nutzen interessierte Bürger*innen die Möglichkeit, an einer Fahrradexkursion zur Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) Niederrhein auf dem TINThof in Voerde/Spellen teilzunehmen.

4. Ethik-Tag der Hochschule Rhein-Waal

Wir laden Sie recht herzlich ein zum vierten Ethik-Tag am 22.06.2022 | Beginn 13:00 Uhr Infos

Nitratscouts-Projekt startet mit Kick-off Workshop

Am 21. April 2022 starteten die Praxispartner*innen mit einem Kick-off Workshop in das Projekt “Nitratscouts”. Ziel des Projekts ist die gemeinsame, partizipative Entwicklung von Bildungsmodulen zur Vermittlung systemischer Zusammenhänge für Nitrat im Grundwasser. Infos

Student der Medieninformatik für Deutschen Computerspielpreis nominiert

Mateo Covic, Student der Medieninformatik an der Fakultät Kommunikation und Umwelt, wurde für die Kategorie "Nachwuchspreis- Bester Prototyp" nominiert und gewann ein Preisgeld von 25.000 €.

Wir gratulieren!

„EU FarmBook“: EUREKA stellt europaweit einzigartige Wissensdatenbank vor

21 Organisationen aus 15 Ländern – Das „EU FarmBook“ vereint Expertise zum landwirtschaftlichen und ländlichen Wissen aus ganz Europa in einer Datenbank. Die Forschungsgruppe EUREKA lädt alle Interessenten zur Vorstellung der Pilotversion des neuen Online-Wissensreservoirs am Mittwoch, den 16. März, und am Donnerstag, den 17. März 2022, jeweils von 11 bis 12 Uhr ein. Ziel der Veranstaltungen ist es, Feedback zu erhalten um das künftige FarmBook weiter zu verbessern.

Reaktionen auf Krise in Osteuropa

Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine zeigt sich die Hochschule Rhein-Waal solidarisch. In einem Statement drückt Dr. Oliver Locker-Grütjen seine Anteilnahme aus. Weiterlesen

Postersession 2021/2022

Ein fester Bestandteil des Studiums an der Fakultät Kommunikation und Umwelt ist ein interdisziplinäres Projekt der Studierenden im 5. Semester. Auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche Projektgruppen mit den unterschiedlichsten Forschungsthemen befasst und ihre Ergebnisse – wenn auch nur online -  vorgestellt. Im Anschluss wurde die formale und inhaltliche Gestaltung der Projektposter von einer Jury der Hochschule bewertet. Hier sind die Gewinner!

Stundenpläne Bachelor-Workshops

Hier finden Sie die Stundenpläne für die kommenden Bachelor-Workshops.

Master for Me? - Informationstag zum Masterstudium

Die Zentrale Studienberatung, der Career Service und die Fakultäten der Hochschule Rhein-Waal geben am 08.12.2021 in ihrer online Veranstaltung umfassende Informationen rund um die Frage: Master, oder nicht?

Jetzt bewerben - Sommersemester 2022

Ab sofort ist das Portal der Hochschule Rhein-Waal für die Bewerbung um Studienplätze für das kommende Sommersemester geöffnet. Bis zum 15. Januar 2022 können Studieninteressierte ihre Bewerbungen für unsere Masterstudiengänge und den Bachelorstudiengang Environment and Energy, B.Sc. online einreichen. Infos

Blitzauswertung der Blitzerdaten

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder zahlreiche Studierende der Bachelorstudiengänge „Medieninformatik“ und „Verwaltungsinformatik - E-Government“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt am internen Informatik-Wettbewerb für Erstsemester. Sarah Schmitz aus dem dualen Studiengang Verwaltungsinformatik konnte sich dabei gegen alle Kommiliton*innen durchsetzen und errang den ersten Platz.

Neuer Vorlesetag an der Fakultät Kommunikation und Umwelt

In diesem Jahr konnte die Fakultät Kommunikation und Umwelt Kamp-Lintforter Schüler*innen endlich wieder persönlich zum bundesweiten 18. Vorlesetag begrüßen – wenn auch mit Masken, Testungsnachweisen und Abstandsregeln.

Kamp-Lintforter Forschung findet internationale Anerkennung

Sowohl der Bundesverband deutscher Arbeitgeber (BDA) als auch U.S. amerikanische Eliteuniversitäten zeigen großes Interesse an der aktuellen Forschung Dr. Nicki Marquardts, Professor für Kognitions-, Arbeits- und Organisationspsychologie an der Hochschule Rhein-Waal.

Abschlussfeier 2021 an der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mit einer feierlichen Verabschiedung im Audimax würdigte die Fakultät Kommunikation und Umwelt am 01.10.2021 ca. 50 eingeladene Absolvent*innen. Eingebettet in ein festliches Programm erhielten die ehemaligen Studierenden ihre symbolischen Zeugnisse aus der Hand des Präsidenten mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Joy Okundia gewinnt den DAAD-Preis 2021

Jedes Jahr überreicht die Hochschule Rhein-Waal den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende akademische Leistungen und soziales Engagement. Dieses Jahr geht er an die Bachelorstudentin Joy Okundia. Sie überzeugt mit sehr guten Leistungen im Studium sowie ihrem Engagement für andere Studierende und die wissenschaftliche Community.

Nachhaltige Niepkuhlen - Einladung zum Dialog

Im Rahmen des Projektes „Nachhaltige Niepkuhlen“ möchte die Stadt Krefeld mit Bürgerinnen und Bürgern in einen Dialog treten, um die Zukunft des Gewässers möglichst nachhaltig gestalten zu können. Möglichkeiten für den Dialog bieten drei Niepkuhlen-Spaziergänge, zu denen die Stadt Krefeld am 1., 8. und 31. Oktober einlädt. Die Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich am Projekt mit einer Abschlussarbeit des Studiengangs Environment and Energy.

„GameLet“: Software fördert die Leseflüssigkeit von Schüler*innen der Sekundarstufe

Um Defizite in der Lesekompetenz, der Mehrsprachigkeit und der sinnvollen Medienintegration zu beheben, entwickelt die Hochschule Rhein-Waal in Kooperation mit weiteren Partner*innen aus Deutschland und Europa eine Lernumgebung für die Förderung der Leseflüssigkeit von Schüler*innen der Sekundarstufe mit Hilfe eines medienbasierten, gamifizierten, mehrsprachigen Ansatz. Das Projekt wird durch die Europäische Union im Rahmen des Programms „ERASMUS+ Strategische Partnerschaften“ gefördert. Weiterlesen

Don't cheat!

Der Prüfungsausschuss der Fakultät Technologie und Bionik hat eine Kampagne ins Leben gerufen, die das Bewusstsein für wissenschaftliches Fehlverhalten und Täuschungsversuche im Allgemeinen schärfen möchte. Diese möchten wir unterstützen und weisen darauf hin, dass von allen Mitgliedern der akademischen Gemeinschaft - also auch von Ihnen als Studierenden - erwartet wird, dass Sie die Regeln zur akademischen Integrität befolgen. Um zu erfahren, was akademisches Fehlverhalten ist und wie Sie es vermeiden können, lesen Sie bitte die folgenden Informationen aufmerksam.

Wichtige Informationen zum Ablauf der Prüfungen

Von Montag, dem 12.07.2021, bis Freitag, dem 23.07.2021 (sowie in Ausnahmefällen vom 6.-10.09.2021), finden Präsenzprüfungen auf dem Campus in Kamp-Lintfort statt. Die Pandemie hat immer noch erhebliche Auswirkungen auf den Ablauf dieser Prüfungen – Sie müssen die veränderten Abläufe kennen und genau einhalten! Bitte lesen Sie deshalb die folgenden Informationen aufmerksam.

Inside HSRW - Die Fakultät stellt sich vor

Nach dem (Fach-)Abitur möchtest Du gerne studieren, die Wahl eines Studiengangs fällt Dir aber schwer und Du konntest Dich noch nicht entscheiden? Wir helfen Dir dabei! Infos und Programm

Erfolgreicher digitaler Boys' Day und Girls' Day 2021

Am 22.04.2021 konnte die Fakultät Kommunikation und Umwelt wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen zum Boys' Day und Girls' Day begrüßen.

Kooperationsprojekt mit dem Kreis Wesel

Die Ergebnisse des studentischen Kooperationsprojektes des Kreises Wesel und Studierenden der Hochschule Rhein-Waal zur Konzeption und prototypischen Umsetzung eines Chatbots für den Internetauftritt wurden nun virtuell präsentiert. Infos

Gekonnte Beherrschung der Maschinensprache

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder zahlreiche Studierende der Bachelorstudiengänge „Medieninformatik“ und „Verwaltungsinformatik/E-Government“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt am internen Informatik-Wettbewerb für Erstsemester. Furkan Gedikoglu aus dem dualen Studiengang Verwaltungsinformatik konnte sich dabei gegen alle Kommiliton*innen durchsetzen und errang den ersten Platz.

Informationen zur Planung des Sommersemesters 2021

Bitte beachten Sie die folgenden Informationen zum Sommersemester 2021.

Poster Award 2020/21

Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Projektgruppen mit den unterschiedlichsten Forschungsthemen befasst und ihre Ergebnisse im Rahmen der alljährlichen Poster-Session vorgestellt. Hier sind die Gewinner.

Aktualisierte Prüfungspläne für das Wintersemester 2020/21 (Teil 2 / 2. Februarhälfte)

Wichtige Infos zur kommenden Prüfungsphase

Liebe Studierende,

Fakultätsrat und Dekanat haben einvernehmlich entschieden, dass Präsenzprüfungen in der Prüfungsphase im Februar angesichts der aktuellen Situation für Studierende und Mitarbeiter*Innen nicht zumutbar sind. Daher müssen wir sie schweren Herzens absagen. Jetzt ist die Prüfungsphase insgesamt kurzfristig neu zu gestalten. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam!

Buch zur VISUALIZE-Veranstaltung erschienen

Die Beiträge und Ergebnisse der erfolgreichen VISUALIZE-Veranstaltung an der Fakultät Kommunikation und Umwelt im Juni 2019 sind nun einem Sammelband zum Thema „Interaktive Datenvisualisierung in Wissenschaft und Unternehmenspraxis“ erschienen.

Wie unterstützt die Stadt das Ehrenamt? Studierende entwickeln Fragebogen für den Kreis Kleve

Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Bürger*innen, ehrenamtlichem Engagement, Politik, Verwaltung und Wirtschaft gefördert werden? Dieser Frage gehen derzeit Studierende der Hochschulen Rhein-Waal und Arnheim-Nimwegen nach.

Virtueller Vorlesetag an der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Erneut beteiligt sich die Fakultät Kommunikation und Umwelt am Bundesweiten Vorlesetag - wenn auch nur digital. Um Kindern ihre Arbeitsplätze zu zeigen und spannende, lustige Bücher vorzulesen, haben Professorin Franca Ruhwedel und Professor Torsten Niechoj zwei Videos gedreht – und dabei tatkräftige Unterstützung von einer Handpuppe und einigen Stofftieren erhalten. Infos

Erfolgreicher Start des neuen dualen Bachelorstudiengangs Verwaltungsinformatik – E-Government an der Hochschule Rhein-Waal

Die in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen neu konzipierte duale Variante des Studiengangs nimmt zum Wintersemester 2020/2021 erstmalig den Vorlesungsbetrieb auf. Infos

Museum Burg Linn - Medieninformatik-Studierende unterstützen bei der Neugestaltung

Felix Groß und Patrick Binzenhöfer, Studierende des Studiengangs Medieninformatik der Hochschule Rhein-Waal, unterstützen Kurator Boris Schuffels bei der geplanten Veränderung der Ausstellungspräsentation in zwei Räumen der Burg. Infos

Neues Kooperationsprojekt mit dem Kreis Wesel

Der Startschuss für das studentische Kooperationsprojekt mit dem Kreis Wesel und Studierenden der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort ist gefallen. Im Rahmen eines interdisziplinären Projekts werden fünf Studierende der Studiengänge Verwaltungsinformatik – E-Government und Medieninformatik im Wintersemester 2020/21 einen Chatbot für den Internetauftritt des Kreises Wesel konzipieren, gestalten und entwickeln. Infos

Wichtige Informationen zum Semesterstart

Liebe Studierende,

in Kürze beginnt die Vorlesungszeit. Damit Sie an Ihren Veranstaltungen von Beginn an teilnehmen können, beachten Sie bitte folgende Hinweise.

Freshers' Week 2020

Freut euch auf eine bunte Mischung aus hilfreichen Informationsveranstaltungen, (virtuellen) Campusführungen, Hochschulsportveranstaltungen, die Freshers' Music Night und vieles mehr! Infos

„Best Idea Cup 2020“ - Hochschule Rhein-Waal prämiert innovative Ideen

Der Best Idea Cup ging als erste Veranstaltung des Projekts „StartGlocal – Global Spirit for Local Start-ups“ des Zentrums für Forschung, Innovation und Transfer der Hochschule Rhein-Waal an den Start. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der jährliche Ideenwettbewerb in diesem Jahr online statt. Infos

Unternehmen für die Anforderungen von Morgen stärken

Ziel des kürzlich gestarteten Projekts ist es, die Innovationsfähigkeit von Unternehmen in der Region zu verbessern. Die Methodenentwicklung erfolgt in mehreren Durchläufen anhand zeitlich begrenzter Innovationsprojekte bis Ende Januar 2023. Infos

Schwimmende Inseln aus dem Green FabLab

Schwimmende Inseln sind mit Wasserpflanzen versehene Schwimmkörper, die zur Bereicherung und Verbesserung des Ökosystems führen können. In einer Kooperation zwischen der Hochschule Rhein-Waal und der NABU-Naturschutzstation Niederrhein sollen sie gemeinsam mit Schüler*innen im Green FabLab gebaut, bepflanzt und zu Wasser gelassen werden.

Präsenzveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021

Grundsätzlich wird auch das nächste Semester wieder digital durchgeführt. Trotzdem werden einige wenige Veranstaltungen auch auf dem Campus in Kamp-Lintfort stattfinden. Die Liste dieser Veranstaltungen finden Sie hier.

Absolvent der Fakultät Kommunikation und Umwelt unter den Finalisten des German Design Awards

Julian Peschel, Absolvent des Bachelorstudiengang Information and Communication Design, ist einer der fünf Newcomer Finalisten 2021 des German Design Awards. Infos

Erfolgreiche Präsentation des Interreg Projekts „Sofias Smuggling" in Arnheim

Am 18. September erfolgte der offizielle Startschuss für die neue, länderübergreifende Spiele-App „Sofias Smuggling - Cross-Border Hunt“, an deren Entwicklung Mitarbeiter und Studierende der Studiengänge Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. sowie Digital Media, M.A. der Fakultät Kommunikation und Umwelt maßgeblich beteiligt waren. Infos

Aktuelle Veranstaltungen im Green FabLab

Das Green FabLab der Hochschule Rhein-Waal auf dem Gelände der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 bietet eine Reihe von Veranstaltungen, Führungen und Vorträge an, die spannende Einblicke in Themen rund um die Umwelt und deren nachhaltige Ressourcennutzung geben. Infos

Aktualisierte Prüfungspläne für das Wintersemester 2020/21 (Teil 1 / 1. Februarhälfte)

Design-Studierende laden zur Ausstellungseröffnung ein

Die Eröffnung der Ausstellung fotografischer Arbeiten, die Einblicke in das Leben der internationalen Studierenden während der Corona-Pandemie gewähren, findet am Samstag, den 12.09.2020, von 12:00 bis 17:00 Uhr, in der Camera Obscura in Mülheim an der Ruhr statt. Infos

Talente entdecken im Green FabLab

Mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten und vielen Workshops zum Mitmachen im gesamten Ruhrgebiet fördern die TalentTage Ruhr junge Talente und zeigen auf, wie Nachwuchsförderung gelingt. Mit gleich vier Angeboten für Schüler*innen ab der Mittelstufe und für Studierende ist der Studiengang Environment and Energy mit dabei. Infos

STUDIO 47 zu Gast im Green FabLab

STUDIO 47, der lokale Fernsehsender aus Duisburg, besucht das Green FabLab auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort.

Infos und Beitrag

Start für das Projekt „Cross Innovation Lab – NiederRhein“

Das Projekt „Cross Innovation Lab – NiederRhein" der Hochschule Rhein-Waal zeigt Möglichkeiten auf, wie Unternehmen neue Wege gehen können – auch, aber nicht nur in Krisenzeiten. Infos

Beginn der Workshop-Reihe im Green FabLab

Das Green FabLab der Hochschule Rhein-Waal auf dem Gelände der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 bietet eine Workshop-Reihe für den Aufbau einer vertikalen Kleinwindkraftanlage an und lädt alle Besucher*innen der Landesgartenschau ein, sich an der theoretischen Vorarbeit zu beteiligen. Infos

Das Green FabLab öffnet seine Türen

Das Green FabLab der Hochschule Rhein-Waal auf dem Gelände der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 öffnet seine Türen für eine Reihe von Veranstaltungen. Ab dem 25. Juli geben Vorträge regelmäßig spannende Einblicke in die vielfältigen Themen rund um die Umwelt und deren nachhaltige Ressourcennutzung. Infos

Alumna des Studiengangs Environment and Energy im Portrait

In einem Interview im Rahmen der Alumni-Portraits der Hochschule Rhein-Waal berichtet Noemi Belló über ihren weiteren Berufsweg sowie über ihre Erfahrungen während der Studienzeit und gibt wertvolle Tipps für aktuelle und zukünftige Studierende.

Online-Bewerbungsportal für das kommende Wintersemester freigeschaltet

Ab sofort ist das Portal der Hochschule Rhein-Waal für die Bewerbung um Studienplätze für das Wintersemester 2020/2021 geöffnet. Bis zum 20. August 2020 können Sie ihre Bewerbungen für unsere Studiengänge online einreichen.

Alumna des Studiengangs Digital Media, M.A. im Portrait

In einem Interview im Rahmen der Alumni-Portraits der Hochschule Rhein-Waal berichtet Alisa Gron über ihren weiteren Berufsweg sowie über ihre Erfahrungen während der Studienzeit und gibt wertvolle Tipps für aktuelle und zukünftige Studierende.

Studentin der Fakultät Kommunikation und Umwelt gewinnt Gold beim Art Directors Club Wettbewerb

Für ihre Bachelorarbeit „Uneo – Approaching Cultures through a Modular Stool System“ im Studiengang Information and Communication Design gewann die Studentin Lisa-Maria Kamysz Gold in der Kategorie Kommunikationsdesign: Corporate Design des Art Directors Club Junior Wettbewerbs. Mehr

Prüfungsangebot der Fakultät Kommunikation und Umwelt im Sommersemester 2020

Hier finden Sie das Prüfungsangebot der Fakultät Kommunikation und Umwelt für das Sommersemester 2020. Klausuren, die eine persönliche Anwesenheit voraussetzen, werden wegen der Corona-Situation unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit angekündigt. Gegebenenfalls werden Sie über Änderungen informiert. 

Du studierst an der Fakultät Kommunikation und Umwelt und hast Fragen zum Studienverlauf?

Die Studienlotsin der Fakultät, Elena Buksmann, hilft weiter bei Themen rund um Planung, Selbstorganisation, Lern- und Prüfungsvorbereitung sowie ersten Schritten und wichtigen Meilensteinen im Studium. Infos

Startschuss für Projekt „Volunteers 2.0“

In dem von der Euregio Rhein-Waal geförderten Projekt kooperieren zukünftig zehn deutsche und niederländische Städte mit jeweils einem Quartier oder Dorf, um eine passgenaue Lösung zur Steigerung der Lebensqualität vor Ort zu entwickeln.

Das „digitale“ Sommersemester 2020 an der Hochschule Rhein-Waal findet statt

Die Bundesländer haben sich zur Ausgestaltung des Sommersemesters 2020 auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt. Für einen reibungslosen Lehr- und Forschungsbetrieb an den Hochschulen sollen die erforderlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Weiterlesen.

Digitale Produktion – Sammelband zu Nutzenversprechen, Lösungsansätzen und sozialen Folgen erschienen



Sowohl die Produktions- als auch die Arbeitswelt werden immer digitaler. Ein von den Professoren Alexander Klein und Torsten Niechoj der Hochschule Rhein-Waal herausgegebener Sammelband stellt digitale Anwendungen und Lösungsansätze vor, beleuchtet aber auch die gesellschaftlichen Voraussetzungen und Folgen der Digitalisierung.

Mensa und Bibliothek geschlossen

Zum Schutz der individuellen Gesundheit und um weitere SARS-CoV-2-Infektionen zu vermeiden, werden die Bibliotheken und Mensen an den Campus Kleve und Kamp-Lintfort ab dem 17.03.2020 bis auf weiteres geschlossen bleiben.

Coronavirus: Vorlesungsstart verschoben

Angesichts der Verbreitung des Coronavirus hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft entschieden, den Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 zu verschieben.

Alumnus des Studiengangs Environment and Energy im Portrait

In einem Interview im Rahmen der Alumni-Portraits der Hochschule Rhein-Waal berichtet Sixiang Lyu über seinen weiteren Berufsweg sowie über seine Erfahrungen während der Studienzeit und gibt wertvolle Tipps für aktuelle und zukünftige Studierende.

Erfolgreiche Präsentation des Studierenden Projektes „Monterburg“

Den Posterwettbewerb hatten sie bereits gewonnen. Nun präsentierten die Studierenden der Fakultät Kommunikation und Umwelt ihr interdisziplinäres Projekt inclusive des eigens produzierten Filmes einem begeisterten Publikum.

Poster Award 2020

Auch in diesem Jahr haben sich insgesamt 23 Projektgruppen mit den unterschiedlichsten Forschungsthemen befasst und ihre Ergebnisse im Rahmen der alljährlichen Poster-Session vorgestellt. Hier sind die Gewinner.

Studierende besuchen EU-Parlament und stellen Datenschutz-App vor



Unter der Leitung von Professor Dr. Dirk Bruckmann und Professor Dr. jur. Dieter Kopetz besuchten Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt das Europäische Parlament in Brüssel wo sie unter anderem ihre „EU Data Protection App“ vorstellten. Einige EU-Mitgliedsstaaten haben bereits großes Interesse signalisiert.

Kooperation weiter ausgebaut



Aufgrund der erfolgreichen Kooperation mit Studierenden der Fakultät Kommunikation und Umwelt im Jahr 2018, hatte die ALTANA Gruppe erneut zu einer Zusammenarbeit im Rahmen eines interdisziplinären Projektes eingeladen. Im Januar präsentierte nun das zweite Projektteam seine Ergebnisse zum Thema „Green Logistics - Reducing ALTANAs CO2 Footprint“.

Biologieschüler der UNESCO Schule zu Gast im Studiengang Environment and Energy, B.Sc.

Bereits zum zweiten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler der Biologie-Grundkurse an einem Praktikum in den Laboren des Studiengangs teil.

Neuer dualer Studiengang Verwaltungsinformatik – E-Government an der Hochschule Rhein-Waal



Zum Wintersemester 2020/2021 wird an der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen erstmalig eine zusätzliche duale Variante des Studiengangs Verwaltungsinformatik – E-Government angeboten. Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Hochschulpräsident Dr. Oliver Locker-Grütjen unterschrieben dazu jetzt eine entsprechende Vereinbarung.

Neue Pop-Up Ausstellung in Düsseldorf



Unter dem Titel "Wilde Gärten" präsentieren Design-Studierende ihre Arbeiten vom 24.01. bis 07.02.2020 im manko café und workspace in Düsseldorf.

8. E-Government Hochschultag erneut ein großer Erfolg

Nach den Erfolgen der letzten Jahre fand am 3. Dezember 2019 der nun bereits 8. E-Government Hochschultag der Fakultät Kommunikation und Umwelt unter dem Motto „Von der Kreidezeit in die digitale Welt – Unsere Schullandschaft im Wandel" statt.

Studentin der Fakultät Preisträgerin auf Medizinkongress InSIM

Für ihre Bachelorarbeit im Studiengang Arbeits- und Organisationspsychologie, B.Sc. erhielt die Absolventin Jana Benning den ersten Preis in der Kategorie „Wissenschaftliche Poster“.

Lectures for Future im Studiengang Environment and Energy



Im Rahmen des Aktionstages Fridays for Future am  29.11.2019 lädt der Studiengang Environment and Energy zusammen mit Scientists for Future zu einer Reihe von Vorträgen ein. Programm

Studiengang Environment and Energy präsentiert Projekte bei Vortragsabend "Verkehrswende am Niederrhein"

Anlässlich der Vortrags- und  Diskussionsveranstaltung mit Prof. Heiner Monheim am 20. November 2019 in Rheinberg präsentierten die Studierenden unterschiedliche Projekte der Fakultät und informierten zum Thema "Nachhaltige Mobilität und Fahrradnutzung".

Manege frei zum 16. Vorlesetag am Campus Kamp-Lintfort

Am 15. November empfing die Fakultät Kommunikation und Umwelt wieder zahlreiche Grundschüler auf dem Campus zum bundesweit nun schon 16. Vorlesetag. Infos

Studiengang Verwaltungsinformatik/E-Government präsentiert sich auf der Infomesse Digitalisierung in Wesel

Die Präsentationen der Studierenden stießen beim Publikum auf großes Interesse.

Einladung zum 5. Forschungstag der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal lädt alle Mitarbeiter und Studierenden am 6. November 2019 von 13:00 bis 20:30 Uhr zum 5. Forschungstag nach Kleve ein. 

Einladung zum 8. E-Government-Hochschultag

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie zusammen mit den Partnern Kommunales Rechenzentrum Niederrhein KRZN, IT.NRW und der Computacenter AG & Co. oHG ganz herzlich zum 8. E-Government-Hochschultag am Dienstag, 3. Dezember 2019, von 9:00 – 16:00 Uhr auf den Campus Kamp-Lintfort einladen.

Einladung zur Ausstellung “SAY HI TO DESIGN”

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt lädt recht herzlich zur Ausstellung "SAY HI TO DESIGN" am 23. Oktober 2019 um 15:00 Uhr in die Mensa auf dem Campus Kamp-Lintfort ein. Mehr

Zahlencode geknackt

Medieninformatik-Student Henning Felder gewinnt Erstsemester-Wettbewerb zur Informatik. Mehr

Studierendenprojekte stießen auf großes Interesse bei den „Highlights der Physik“

Gemeinsam mit Prof. Dr. Frank Zimmer nahmen Studierende des Studiengangs Medieninformatik der Hochschule Rhein-Waal am diesjährigen Wissenschaftsfestival in Bonn teil, um ihre neuesten Projekte zu präsentieren. Mehr

Studentin Nathalie Overmann gewinnt Immobilien-Forschungspreis

Mit ihrer Bachelorarbeit belegte die ehemalige Studentin des Studiengangs "International Business Administration" an der Fakultät Kommunikation und Umwelt (6.vr.) den zweiten Platz im deutschlandweiten Wettbewerb um den jährlichen Forschungspreis der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif).

Besucht unser Schnupperstudium in den Herbstferien

Schnupperstudium vom 14. bis 25. Oktober 2019.

Programm

Connect me 2019

Am 02.10.2019, von 10 – 16 Uhr, findet erneut die Ausbildungs- und Praktikumsmesse „connect me“ am Standort Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal statt. Programm & Infos

Refugees welcome!

Registrierte Flüchtlinge können sich an der Hochschule Rhein-Waal kostenfrei als Gasthörerinnen und Gasthörer anmelden. Programm

Neue Vorlesungen für Gasthörerinnen und Gasthörer

Auch im Wintersemester 2019/2020 bietet die Fakultät Kommunikation und Umwelt allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, als Gäste an regulären Vorlesungen des Studienbetriebs teilzunehmen. Programm

Herzlich Willkommen zur „Freshers’ Week“ 2019

Vom 23.09. - 27.09.2019 am Campus Kamp-Lintfort Infos

Qualifikation als Datenschutzbeauftragte für Studierende

Erstmalig wurde an der Fakultät Kommunikation und Umwelt die Zertifikatsprüfung zur/zum Datenschutzbeauftragten abgelegt. Zwölf Studierende der Studiengänge Verwaltungsinformatik/E-Government sowie Medieninformatik können nach erfolgreichem Bestehen nun auf der Grundlage der Datenschutzgrundverordnung als Beauftragte tätig werden. Infos

Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt unter den Top Ten beim Plakatwettbewerb der Frankfurter Buchmesse

Mit Philip Martin Pothfelder auf dem zweiten Platz und Henri Morschek haben es gleich zwei Studenten unter die Top Ten des Plakatwettbewerbs der Frankfurter Buchmesse geschafft. Infos

„Self Studies“ - Pop-Up Ausstellung im ehemaligen Café Lust in Kleve

Rahmen des Projektes „Experimental Self Porträt“ erarbeiteten Studierende des Bachelorstudiengangs „Information and Communication Design“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt unter der Leitung von Kirsten Becken mehr als 30 fotografische Arbeiten, die nun an zwei Tagen im Leerstand des ehemaligen Café Lust in Kleve zu sehen waren.

Buntes Programm zum Tag der offenen Tür wurde begeistert aufgenommen

Im Juni 2019 feierte die Fakultät Kommunikation und Umwelt ihr zehnjähriges Jubiläum. Höhepunkt des Geburtstagsprogramms war das Campusfest am 15.06.2019 zusammen mit dem Tag der offenen Tür. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher genossen ein spannendes Bühnenprogramm und interessante Einblicke in das Hochschulangebot. Infos und Bilder

Abschlussfeier 2019 an der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mit einer feierlichen Verabschiedung würdigte die Hochschule Rhein-Waal ihre diesjährigen Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen. Eingebettet in ein festliches Programm erhielten die ehemaligen Studierenden ihre Urkunde mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Studierendenteam des Masterstudiengangs "Information Engineering and Computer Science" gewinnt Business Process Intelligence (BPI) Challenge 2019

Die BPI Challenge ist ein globaler Wettbewerb im Bereich Process Mining für Studierende und Unternehmen mit dem Ziel, einen realen Datensatz auf originelle und aufschlussreiche Weise zu analysieren.

Studierende und Lehrende des Studiengangs Environment and Energy, B.Sc. beschäftigten sich im Rahmen der Lectures for Future intensiv mit den Auswirkungen des Klimawandels

Am 18.06. beschäftigten sich Studierende und Lehrende des Studiengangs Environment and Energy, B.Sc. im Rahmen der Lectures for Future intensiv mit den Auswirkungen des Klimawandels und diskutierten Möglichkeiten, den Anstieg von Treibhausgasen in den kommenden Jahren deutlich zu reduzieren.

FabLab der Hochschule Rhein-Waal wird Testumgebung für das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Damit Unternehmen ihre Industrie 4.0-Projektideen voranbringen können, werden sie bundesweit zu geeigneten Pilotanlagen und Demonstrationsfabriken, sogenannten I4.0-Testumgebungen, vermittelt. Ab sofort zählt auch das FabLab der Hochschule Rhein-Waal dazu.

Erste VISUALIZE-Veranstaltung war ein voller Erfolg

Die Prämiere der VISUALIZE-Veranstaltung an der Fakultät Kommunikation und Umwelt am 4. Juni 2019 war mehr als erfolgreich. Über 100 Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, sich in spannenden Vorträgen über aktuelle Trends im Bereich der interaktiven Datenvisualisierung zu informieren und neue Methoden in Workshops zu erlernen.

#lecturesforfuture

Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt sowie Dozenten des Studiengangs Environment and Energy laden am 18. Juni 2019 zu einer speziellen Vortragsreihe im Rahmen der #lecturesforfuture Aktion ein. Programm

Die Hochschule feiert ihr 10jähriges Jubiläum

Feiern Sie mit und besuchen Sie unser Campusfest am 14. Juni 2019 ab 19:00 Uhr und unseren Tag der offenen Tür am 15. Juni 2019 ab 11:00 Uhr. Freuen Sie sich auf eine ausgelassene Stimmung, ein informatives Programm, und den 1LIVE Reporter Daniel Danger in seiner neuen Mission am Campus.

Online-Bewerbungsportal für das kommende Wintersemester freigeschaltet

Ab sofort ist das Portal der Hochschule Rhein-Waal für die Bewerbung um Studienplätze für das kommende Wintersemester 2019/2020 geöffnet. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2019.

Interaktive Datenvisualisierung in Wissenschaft und Unternehmenspraxis

Besuchen Sie unsere Veranstaltung VISUALIZE mit zahlreichen Vorträgen und Praxis-Workshops zum Thema "Interaktive Datenvisualisierung" am 04. Juni 2019 am Campus Kamp-Lintfort. Infos

Best-Practice: Alumni berichten von ihren Erfahrungen zum Berufseinstieg

Besuchen Sie die gemeinsame Veranstaltung des Career Service und der Alumni Stelle um mehr über die Karrierewege und Berufsfelder unserer Absolventen zu erfahren! 

Digitalisierung in der Zahntechnik

Das 3D-Kompetenzzentrum Niederrhein an der Hochschule Rhein-Waal und die wir4-Wirtschaftsförderung laden am 17. Mai 2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über das Thema „Intraoralscanner und 3D-Druck – was ist heute schon möglich?“ am Campus Kamp-Lintfort ein.

Einladung zum 4. ACCESSATHON am Campus Kamp-Lintfort

Alle Interessierten, egal mit welchem Themenschwerpunkt, mit und ohne Behinderung, laden wir herzlich zum vierten ACCESSATHON vom 10. bis 12. Mai am Campus Kamp-Lintfort ein. Infos

Fakultät präsentiert sich erfolgreich auf Business Analytics Congress der EVACO GmbH

Am 11. April 2019 stellte die Fakultät Kommunikation und Umwelt gleich zwei Projekte auf dem vierten jährlichen Business Analytics Congress der EVACO GmbH im Colosseum Theater Essen vor. Infos

Mini Maker Faire am Campus Kamp-Lintfort

Die erste Rhein-Waal Mini Maker Faire findet am Samstag, den 13. April 2019 von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort statt.

Erfolgreicher Boys' Day und Girls' Day 2019

Am 28.03.2019 konnte die Fakultät Kommunikation und Umwelt wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der umliegenden Gymnasien und Gesamtschulen zum Boys' Day und Girls' Day begrüßen.

Studierende gewinnen Designwettbewerb des S&D Verlags

Im Wintersemester 2018/19 nahmen Studierende des Bachelorstudiengangs Information & Communication Design an einem Designwettbewerb des S & D Verlags aus Geldern teil, bei dem es um die Gestaltung einer Webseite für eines der Magazine des Verlags ging. Bei der Preisverleihung in Geldern freuten sich Geschäftsführerin Petra Wresch (rechts) und ihre Mitarbeiter sowie Dozentin Dr. Alina Huldtgren (2. von rechts) mit den Siegern. Infos

Workshop MASIL

You are cordially invited to participate in our HSRW-I2R Workshop on „Multimodal Assistive Systems - Improving Human Quality of Life and Performance using Modern Technologies“ (MASIL), sponsored by the German Research Foundation (DFG). The two-day workshop will be held from March 28 - 29, 2019.

Studierende gründen Unternehmensberatung

Sieben Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt haben gemeinsam den „Rhein-Waal Studentische Unternehmensberatung e.V.“ gegründet. Ihr Ziel ist die Vernetzung zwischen Studierenden, der Hochschule und regionalen Unternehmen.

Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich an Forschungsprojekt "GameLet"

Die Hochschule Rhein-Waal ist Mitglied im Konsortium des neuen Forschungsprojektes "Gamifiziertes, medienbasiertes Training der Lesefähigkeit (GameLet)"

Eröffnung der Fotoausstellung "Paradise People – Das Leben zwischen Palmen und Müllbergen"

Einladung zur Fotoausstellung "Paradise People – Das Leben zwischen Palmen und Müllbergen". Die von den Studentinnen Mara Heemskerk und Lena Lengner (Information and Communication Design, B.A.) ins Leben gerufene Ausstellung wird am 10. Februar 2019 um 11:00 Uhr eröffnet. Thomas Görtz – Bürgermeister der Stadt Xanten – wird die Gäste offiziell begrüßen. Infos

Poster Award 2019

Ein fester Bestandteil des Studiums an der Fakultät Kommunikation und Umwelt ist ein interdisziplinäres Projekt der Studierenden im 5. Semester. Auch in diesem Jahr haben sich insgesamt 20 Projektgruppen mit den unterschiedlichsten Forschungsthemen befasst und ihre Ergebnisse im Rahmen der alljährlichen Poster-Session vorgestellt. Im Anschluss wurde die formale und inhaltliche Gestaltung der Projektposter von einer Jury der Hochschule bewertet. Hier sind die Gewinner.

Studierende präsentiert Forschungsergebnisse auf UN-Konferenz in Antalya

Clara Gütte, Studentin des Bachelorstudiengangs Environment and Energy an der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kamp-Lintfort, hatte die Gelegenheit, die im Rahmen ihres Praktikums gesammelten Erkenntnissen über das bedrohte Seegras Posidonia oceanica im Rahmen des 6. Symposions zum Thema Meeresvegetation in Antalya zu präsentieren.

Weitere erfolgreiche Tanzperformance in Duisburg aufgeführt

Mit „Engelsrepublik“ brachten die Media Computing Gruppe der Fakultät Kommunikation und Umwelt und der Duisburger Theaterproduzent Max Bilitza wieder ein künstlerisches Forschungs-Performanceprojekt auf die Bühne. Infos

Erfolgreiche Kooperation weiter ausgebaut

Im Rahmen eines interdisziplinären Projektes zum Thema „Emerging Market for ALTANA“ hatten 28 Studierende der Bachelorstudiengänge „Mobility and Logistics“ sowie „International Business Administration“ im Dezember 2018 die Gelegenheit, ihre Ergebnisse der ALTANA Gruppe zu präsentieren.

Bewerben Sie sich jetzt!



Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier

Wir freuen uns auf Sie!

HSRW Adventskalender

Besucht unseren Facebook Adventkalender mit tollen Aktionen! Viel Spaß und eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Euch die Fakultät Kommunikation und Umwelt. Infos

Es weihnachtet....

Am 17.12.2018 lädt die Fakultät Kommunikation und Umwelt alle Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum gemeinsamen Singen, Glühweintrinken und Kekseessen in die Mensa ein. Beginn 14:30 Uhr.

Infos

 

Manege frei zum Vorlesetag am Campus Kamp-Lintfort

Am 16. November empfing die Fakultät Kommunikation und Umwelt wieder zahlreiche Grundschüler auf dem Campus zum bundesweit nun schon 15. Vorlesetag. Die Viertklässler der Ernst-Reuter-Grundschule und die Drittklässler der Grundschule am Niersenberg waren gekommen, um die zwei spannenden Vorlesungen von Professor Dr. Frank Zimmer und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Andrea da Silva zu hören. Infos

Werde Mitglied im Operations Research Club!

Im Operations Research Club arbeiten Professorinnen und Professoren der Hochschule Rhein-Waal gemeinsam mit Studierenden an aktuellen Problemen von Unternehmen um qualitativ hochwertige Beratungsleistungen bereitzustellen. Kommt vorbei und lernt uns kennen! Wir freuen uns auf Euch! Infos

Trauer um Susanne Coenen

Die Angehörigen der Hochschule Rhein-Waal trauern um Susanne Coenen, die nach schwerer Krankheit im Alter von 42 Jahren verstorben ist.

Studiengang E-Government präsentiert Projekte auf der Landespersonalrätekonferenz

Hartmut Beuß, CIO der Landesregierung und Beauftragter für Informationstechnik, zeigte großes Interesse an einem Projekt zur Visualisierung von Open Data. Infos

2. Ethik-Tag der Hochschule Rhein-Waal

Wir laden Sie recht herzlich ein zum zweiten Ethik-Tag am Campus Kamp-Lintfort. 07.11.2018 | Beginn 13:00 Uhr Infos

Auch die zweite Tagung zur digitalen Produktion war ein voller Erfolg

Am 10. Oktober fand an der Hochschule Rhein-Waal die Zweite Tagung zur Digitalen Produktion mit 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Die Präsentationsfolien der Vorträge sowie die Poster der Ausstellung finden Sie hier.

Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt gewinnen Usability Challenge 2018

Die Studentinnen Frauke Heinecke, Carolin Meier und Raquel Olarte Rodriguez gewinnen als Team Mealicious die Usability Challenge 2018 zum Thema "Smart Glasses". Infos

Connect me 2018

Am 05.10.2018, von 11 – 17 Uhr, findet erneut die Ausbildungs- und Praktikumsmesse „connect me“ am Standort Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal statt. Programm & Infos

Zweite Tagung zur digitalen Produktion an der Hochschule Rhein-Waal

Wie laden Sie recht herzlich ein zur zweiten Tagung zur digitalen Produktion am 10.10.2018 von 8:30 bis 18:00 Uhr in Kamp-Lintfort. Infos

Mitarbeiter des FabLabs in Kamp-Lintfort entwickelt innovativen Open Source Lasercutter

Im FabLab der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort entwickelte Daniele Ingrassia den einzigartigen Open Source Lasercutter "LaserDuo". Das innovative Gerät verfügt über zwei Lichtquellen und ermöglicht die Arbeit mit verschiedensten Materialien und großen Gegenständen.

Kampagnen für die Lebensrettung

Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt entwickelten in Zusammenarbeit mit dem Grevenbroicher Start-up-Unternehmen Corevas Kampagnenideen für die Reanimation bei Herzstillstand. Drei Arbeiten des als studentischer Wettbewerb ausgerichteten Semesterprojekts wurden jetzt prämiert. Sieger ist der Bachelor Student João Heleno Duarte. Mehr

Die Vielseitigkeit der Gewässer des Niederrheins

Die Deutsche Gesellschaft für Limnologie und die Fachgesellschaft für Biologie, Ökologie und Schutz der Binnengewässer und des Grundwassers laden gemeinsam mit der Hochschule Rhein-Waal zur Jahrestagung der DGL an den Campus Kamp-Lintfort ein. Mehr

Drei Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt kämpfen beim weltweiten Finale des Microsoft Imagine Cup in Seattle um den Sieg

Rafael Regh, Malte Götz und Philipp Gröll haben es geschafft: Sie sind für die diesjährigen "World Finals" des Microsoft Imagine Cup qualifiziert, der vom 22.07. - 26.07.2018 in Seattle stattfindet. Mehr

Mehr als 1000 Besucher begeistert von Performanceprojekt im Rahmen der „ExtraSchicht“



Foto: Harald Hempel - www.photoandweb.com

Bereits zum dritten Mal kamen Studierenden der Fakultät Kommunikation und Umwelt – unter der Leitung von Professor Dr. Iurgel – mit Choreograf Max Bilitza sowie professionellen Musikerinnen, Musikern, Tänzerinnen, Tänzern, Künstlerinnen und Künstlern aus NRW und dem Ausland zu einem Forschungs-Performanceprojekt zusammen. Die gemeinsame Inszenierung „Codex Atlanticus“, die am 30. Juni 2018 im Rahmen der "ExtraSchicht" im Landschaftspark Duisburg-Nord gezeigt wurde, war ein großer Erfolg. mehr

Einladung zur Ausstellung "The Final Image"

Die Foto-Ausstellung „The Final Image“, konzipiert von Designstudierenden der Fakultät Kommunikation und Umwelt und der Berliner Fotografin Valerie Schmidt, wird am Samstag, den 7. Juli 2018 um 16:00 Uhr im Café Koh Munchies, Ringstraße 117, 47475 Kamp-Lintfort eröffnet. mehr

Mitarbeitende der Hochschule Rhein-Waal spenden Spielzeug an die Kita Wirbelwind in Kamp-Lintfort



V.l.n.r.: Andrea da Silva, M.A., Prof. Dr. Schürholz, Alexandra Krause (Leiterin Kita), Andrea Jansen (Erzieherin)

Die Begeisterung bei den Kleinen war groß, angesichts der zahlreichen Bücher und Spielsachen, die Professor Andreas Schürholz (Dekan der Fakultät Kommunikation und Umwelt) und Andrea da Silva, wissenschaftliche Mitarbeiterin, im Gepäck hatten. Die Spielzeugspende der Mitarbeitenden der Hochschule kam angesichts der enormen Vergrößerung der Kita mehr als gelegen. mehr

Wir gratulieren allen diesjährigen Absolventinnen und Absolventen!

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt gratuliert allen diesjährigen Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen. Im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung mit anschließendem Sektempfang wurden die Studierenden am 15. Juni 2018 in der Stadthalle Kamp-Lintfort mit den besten Wünschen für die Zukunft in das Berufsleben entlassen.

Studierender belegt zweiten Platz beim Innovationspreis des Statistischen Bundesamtes

Projektteam um Christian Bongers – Absolvent des Bachelorstudiengangs Medien- und Kommunikationsinformatik – erhält Innovationspreis für die digitale Veröffentlichung „G 20 in Zahlen“.

Mappenverfahren

Bitte beachten Sie

Deadline für die Einreichung Ihrer Mappen im Studiengang Information and Communication Design, B.A. ist der 06.07.2018.

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 09. Juni 2018 öffnen wir die Hörsaaltüren und laden von 11 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Wir freuen uns auf Sie!

Einladung zum 3. ACCESSATHON am Campus Kamp-Lintfort

Alle Interessierten, egal mit welchem Themenschwerpunkt, mit und ohne Behinderung, laden wir herzlich zum dritten ACCESSATHON vom 1. bis 3. Juni am Campus Kamp-Lintfort ein.

Neues Ausstellungskonzept für das Bienenmuseum Duisburg

Studierende des Studiengangs Information and Communication Design haben in einem Wettbewerb ein neues Ausstellungskonzept für das Bienenmuseum Duisburg entwickelt. Der Entwurf „Beechive“ von Felicia Ghercavii hat die Jury überzeugt und soll demnächst umgesetzt werden.

Die Sicherheit der kleinen Helfer

Prof. Dr.-Ing. Greveler gibt im WDR Einblicke in seine Forschung und in die Möglichkeiten des IT-Sicherheitslabors der Fakultät.

7. E-Government-Hochschultag

Nach den erfolgreichen E-Government-Hochschultagen der letzten Jahre an der Fakultät Kommunikation und Umwelt steht in diesem Jahr das Thema „Vom Aktenordner zum Tablet - Change Management in der öffentlichen Verwaltung“ im Fokus.

Mehr als 100 Lehrkräfte besuchen Make IT Digital - Fachtag

Der Fachtag „Make IT Digital“ am 14. März 2018 am Campus Kamp-Lintfort beleuchtete verschiedene Möglichkeiten und Ideen, wie Kinder und Jugendliche zu verantwortungsbewussten Gestaltern der digitalen Welt werden. Zu der Veranstaltung hatten das zdi-Zentrum an der Hochschule Rhein-Waal und das Kompetenzteam für den Kreis Wesel gemeinsam eingeladen.

Multimediale Tanzperformance bei den Duisburger Akzenten

Die Media Computing Gruppe, unter der Leitung von Professor Dr. Ido Aharon Iurgel, bringt in Kooperation mit dem Duisburger Theaterproduzent Max Bilitza ihr zweites künstlerisches Forschungs-Performanceprojekt auf die Bühne.

Exkursion zum Green FabLab nach Barcelona

Mitte Januar besuchten vier Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt das bisher einzige Green FabLab der Welt in Barcelona. Die Exkursion fand als Teil des interdisziplinären Projekts unter der Leitung von Prof. Dr. Rolf Becker und Prof. Dr. Kai Jörg Tiedemann statt.

Design-Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt entwerfen neues Corporate Design für die Stadt Wesel. Die drei Siegerentwürfe wurden jetzt prämiert.

Foto:Vera Baranets

In Kooperation mit der Stadt Wesel erarbeiteten die Studierenden Vorschläge für ein neues Zeichen und Erscheinungsbild der Stadt. Eine 13-köpfige Jury bewertete die eingereichten Entwürfe des als studentischen Wettbewerbs ausgerichteten Projekts. Sieger ist der Bachelor Student Antonios Jansen-Gessas.

Neues E-Government-Labor der Fakultät Kommunikation und Umwelt eröffnet

Das neue Labor des Studiengangs „E-Government, B.Sc.“  soll nicht nur Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen die Nutzung modernster Technik ermöglichen, sondern auch Anlaufstelle für Kooperationspartner aus Verwaltung und Wirtschaft sein.

Ausstellung „Experiencing Photography“: Design-Studierende präsentieren ihre fotografischen Werke

Im Rahmen einer Ausstellung zeigen die Studierenden des Bachelor-Studiengangs „Information and Communication Design“ der Hochschule Rhein-Waal am 27. und 28. Januar 2018 in Kamp-Lintfort ihre fotografischen Werke.

Alumni der Fakultät Kommunikation und Umwelt im Portrait

In einem Interview im Rahmen der Alumni-Portraits der Hochschule Rhein-Waal berichten Gowtham Rathinam Nedunchezhian und Sapna Handyal über ihren Berufsalltag sowie über ihre Erfahrungen während der Studienzeit und geben wertvolle Tipps für aktuelle und zukünftige Studierende.

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

In der Zeit vom 27.12.2017 bis zum 01.01.2018 sind wir in den Weihnachtsferien. Ab dem 02.01.2018 erreichen Sie uns wieder wie gewohnt.

Fabber machen neue Business-Modelle

Vortrag am 04.12.2017

Im Rahmen der Vortragsreihe FabTalks ist Peter Troxler am 4. Dezember 2017 um 18.00 Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort zu Gast und referiert zum Thema: „Fabber machen neue Business-Modelle“.

Studierende des Bachelorstudiengangs „Environment and Energy“ besuchen Braunkohle-Tagebau in Garzweiler

Psychologiestudierende besuchen Dondersinstitut und Museen der Radboud-Universität Nijmegen

Mehr als 40 Studierende des Bachelorstudiengangs Psychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie) nahmen am 25.10. an der Exkursion nach Nijmegen teil.

Vorlesungstag der besonderen Art am Campus Kamp-Lintfort

Zum bundesweiten Vorlesetag empfing die Fakultät Kommunikation und Umwelt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Drittklässler der Grundschule am Pappelsee.

Delegation der Fakultät Kommunikation und Umwelt besucht Joint Research Center der Europäischen Kommission in Ispra, Italien

2. Accessathon

2. Barrierefreiheit-Hackathon vom 24. bis 26. November 2017 an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort

Studierende besuchen die UNFCCC in Bonn

Studierende des Studiengangs Environment and Energy zu Gast bei der „United Nations Framework Convention on Climate Change“ (UNFCCC)

Studierende präsentieren Projekt auf dem dritten EVACO #datatalk in Essen

Am 14. September 2017 präsentierten Studierende der Studiengänge E-Government sowie Medien- und Kommunikationsinformatik ihre Projektergebnisse zum Thema „Visualisierung von operativen Prozesskennzahlen“  auf dem jährlichen Business Analytics Congress von der EVACO GmbH  auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen.

Der AStA lädt ein

Xchange Xpress Xcite Event am 17. Oktober um 18:00 Uhr in der Mensa am Campus Kamp-Lintfort

Wissenschaftliche Arbeit zum Thema Urbanes Gärtnern in der Region Niederrhein

Um die Lebensqualität innerstädtischer Bereiche zu verbessern, möchte Ole Langenbach aus dem Studiengang Environment and Energy  im Rahmen seiner Bachelorarbeit nicht nur neue Räume schaffen, in denen die Natur wieder Einzug halten kann, sondern gleichzeitig die Gemeinschaft unter Bürgerinnen und Bürgern durch das gemeinsame Bauen, Pflanzen und Ernten stärken.

Breites Veranstaltungsangebot für Studieninteressierte

Die Studien- und Berufswahl ist ein spannender Prozess und zugleich eine große Herausforderung. Um diese souverän zu meistern, lohnt es sich bereits frühzeitig verschiedene Angebote zur Orientierung und Entscheidungsfindung in Anspruch zu nehmen. Auch die Hochschule Rhein-Waal bietet Studieninteressierten von Oktober bis November ein vielfältiges Programm zur Studienorientierung. Weiterlesen

Talente entdecken und Nachwuchs fördern am Campus Kamp-Lintfort

Unter dem Motto „11 Tage für Talente im Ruhrgebiet“ beteiligen sich vom 03. bis 13. Oktober 115 Initiativen, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern, Vereine und Kommunen an einer beispiellosen Leistungsschau in 26 Städten, die aufzeigt wo Talente zu finden sind und wie Nachwuchsförderung gelingt. Weiterlesen

Buntes Campus-Programm zum Semesterstart

Am 05. Oktober 2017 findet die diesjährige Einführungswoche der Hochschule Rhein-Waal für das Wintersemester 2017/2018 – seinen Höhepunkt in zwei parallelen Veranstaltungen an beiden Hochschulstandorten. Weiterlesen

Multimediales Kunstprojekt in der russischen Kulturmetropole Perm

Im Rahmen eines multimedialen Kunstprojektes in der russischen Kulturmetropole Perm, welches vom Duisburger Theaterproduzenten Max Bilitza inszeniert wurde, beteiligten sich in diesem Jahr auch Mitglieder der „Media Computing Gruppe“ der Hochschule Rhein-Waal. Weiterlesen

Workshop zum geplanten Green FabLab in Kamp-Lintfort

Die Hochschule Rhein-Waal lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter aus regionalen Unternehmen und Verbänden am Donnerstag, den 28. September 2017 um 16.30 Uhr auf den Campus Kamp-Lintfort ein, ihre Ideen zur Entwicklung des Green FabLab einzubringen. Weiterlesen

Connect me 2017

Am 11.10.2017, von 9:00 – 15:30 Uhr, findet erneut die Ausbildungs- und Praktikumsmesse „connect me“ am Standort Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal statt.

G20-Gipfel in Zahlen

G20-Gipfel in Zahlen: Christian Bongers, Bachelorabsolvent der Hochschule Rhein-Waal, machte DESTATIS-Daten im Internet visuell und interaktiv erlebbar. Weiterlesen

Exkursion zum ENNI-Solarpark Mühlenfeld

Am 5. Juli 2017 besuchten Studierende des Studiengangs Environment and Energy, B.Sc. den ENNI-Solarpark Mühlenfeld mit seinem integrierten Energiepfad und den Windkraftanlagen in der Verbandstrasse.

Erster Platz und Top 10: Zwei Studentinnen der Fakultät Kommunikation und Umwelt beim Plakatwettbewerb der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet

Erfolgreich im Doppelpack: Studentin Annika de Fries gewinnt den „Wettbewerb für junge Gestalter“. Ihre Kommilitonin Lara Keskinkilic schafft es ebenfalls unter die Top 10.

Helping Hands – Infoboard zeigt Beratungsangebote auf einen Blick

Das neue Infoboard ist zentral in der Nähe des Student Service Centers in Gebäude 4 zu finden und zeigt auf einen Blick das Beratungsangebot der Hochschule für Studierende

Media Computing Gruppe der Hochschule Rhein-Waal erstellt Videokunst zu Carmina Burana

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 775 Stadt Kleve hat die Städtische Singgemeinde am vergangenen Samstag, den 10. Juni 2017, zu einem besonderen Konzert in die Stadthalle Kleve eingeladen: unter Mitwirkung von 150 Sängerinnen und Sängern und einem 55-köpfigen Orchester wurde Carl Orffs "Carmina Burana" aufgeführt. Eine besondere Unterstützung erfuhr das Konzert durch Studierende der Hochschule Rhein-Waal.

Studierenden-Team gewinnt NRW-Finale der „Accenture Campus Innovation Challenge"

Das interdisziplinäre Team der Fakultät Kommunikation und Umwelt überzeugte die Jury mit dem Konzept einer elektronischen Sekretärin und verwies die Teams der Hochschulen Hamburg, Köln und Meschede auf ihre Plätze. Nun geht es weiter ins internationale Finale. Alle Hochschulangehörigen drücken dem Team die Daumen!

ACCESSATHON

Barrierefreiheit-Hackathon vom 23. bis 25. Juni 2017 an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort

Lange Nacht der Studienberatung

Das Ende der Bewerbungsfrist für die Studiengänge zum Wintersemester 2017/2018 rückt immer näher und Sie haben noch viele offene Fragen zum Thema Studienwahl und Studium? Dann sind Sie bei der "Langen Nacht der Studienberatung" am 22. Juni 2017 an der Hochschule Rhein-Waal genau richtig!

Abschlussfeier 2017 an der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal freut sich über ihre diesjährigen Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen. Im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung mit anschließendem Sektempfang wurden 615 Studierende am 09. Juni 2017 in der Stadthalle Kleve und im Audimax des Campus Kamp-Lintfort mit den besten Wünschen für die Zukunft in das Berufsleben entlassen.

Media Computing Gruppe der Hochschule entwickelt multimediale Show zu Carmina Burana

Neben 150 Sängerinnen und Sängern und einem 55köpfigen Orchester sind auch Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt maßgeblich an der Aufführung beteiligt.

Studentisches Projekt findet seinen Höhepunkt am 5. bundesweiten Diversity-Tag

Im Rahmen des 5. Deutschen Diversity-Tages durften sich Studierendengruppen der Fakultät Kommunikation und Umwelt in vollkommener Stille und mit geschärften Sinnen einer akustischen Herausforderung stellen.

Zahlreiche Besucher und bestes Wetter am Tag der offenen Tür am Campus Kamp-Lintfort

Am 13. Mai lud die Hochschule Rhein-Waal Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Freunde sowie alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür der Fakultät Kommunikation und Umwelt ein. Das abwechslungsreiche, informative Programm, die zahlreichen Mitmachaktionen und nicht zuletzt das sonnige Wetter lockten zahlreiche Besucher auf den Campus in Kamp-Lintfort.

Gelungener Auftakt für eine weitere Zusammenarbeit der Fakultät Kommunikation und Umwelt mit dem Joint Research Centre (JRC) of the European Commission in Petten, Niederlande

Am Freitag, den 05.05.2017 besuchte eine Delegation der Fakultät das JRC in Petten, Niederlande, um die Kooperation auszubauen.

Interessante Einblicke und neue Berufsideen für Mädchen und Jungen am Girls’ and Boys’ Day

Am 27.04.2017 begrüßte die Fakultät Kommunikation und Umwelt 70 Jungen und Mädchen zum „Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag“ und „Boys’Day – Jungen-Zukunftstag“.

Tag der offenen Tür an der Hochschule Rhein-Waal

Samstag, 13. Mai 2017, 11 bis 17 Uhr am Campus Kamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 25

Programm

 

Schlüsselkompetenzen

Neues Kursangebot im Bereich der Schlüsselkompetenzen für Studierende der Hochschule Rhein-Waal.

Programm

Schnupperstudium an der Hochschule Rhein-Waal

In spannenden Vorlesungen und Seminaren informieren die vier Fakultäten der Hochschule vom 10. bis zum 21. April 2017 über das breite deutsch- und englischsprachige Studienangebot.

Stundenpläne Sommersemester 2017

Um zu den Stundenplänen zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Bild.

3D-Kompetenzzentrum Niederrhein

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht die Hochschule Rhein-Waal zur Eröffnung des 3D-Kompetenzzentrums Niederrhein.

3D-Kompetenzzentrum Niederrhein

Wenige Monate nach der Gründung setzt das 3D-Kompetenzzentrum Niederrhein eines seiner wichtigsten Ziele in die Tat um: die Etablierung der Fab Academy in Deutschland.

Bewerbungsfristen verlängert

Die Bewerbungsfrist für die Masterstudiengänge zum Sommersemester 2017 wurde zum Teil verlängert. Bewerben Sie sich jetzt für einen der Studiengänge.

Studierender überzeugt erfolgreich mit Plakat

Der Studierende Deniz Can Ercan gestaltete im Rahmen einer Semesterpräsentation  eines Semesterprojekts gemeinsam mit der Lehrbeauftragten Katharina Drasdo ein Plakat zum Thema „Digitalisierung unserer Welt“. 

Studienorientierung an der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Im Rahmen der „Wochen der Studienorientierung“ stellt die Fakultät Kommunikation und Umwelt am 12.01.2017 von 17:00 - 19:00 Uhr ihr Studienangebot und die Einrichtungen am Campus Kamp-Lintfort vor.

Erster ArbeiterKind.de Stammtisch in Kamp-Lintfort

Im Dezember trafen sich erstmals Studierende und Mitglieder des Social Departments des AStA um gemeinsame Maßnahmen zu planen.

Startschuss für deutsch-niederländisches Forschungsprojekt zur Fernerkundung mit Drohnen

Projekt SPECTORS legt Grundstein für geplante High-Tech-Sensorik-Entwicklungen des niederländisch-deutschen Kompetenznetzwerks Fernerkundung in der Euregio Rhein-Waal

6. E-Government Hochschultag erneut ein großer Erfolg



Nach den Erfolgen der letzten Jahre fand am 1. Dezember 2016 der 6. E-Government Hochschultag der Fakultät Kommunikation und Umwelt statt. Das Motto in diesem Jahr lautete: „Digitale Agenda"

6. E-Government-Hochschultag

Nach den erfolgreichen E-Government-Hochschultagen der letzten Jahre an der Fakultät Kommunikation und Umwelt steht in diesem Jahr das Thema „Digitale Agenda“ im Fokus.

Weiterer Vorlesetag am Campus Kamp-Lintfort

Dr. Frank Zimmer, Professor an der Fakultät Kommunikation und Umwelt, empfing Schüler und Schülerinnen der Grundschule am Pappelsee zu einer „Vorlesung“ der ungewöhnlichen Art.

Auszeichnung für Prof. Dr. Frank Zimmer

Prof. Dr. Frank Zimmer wurde mit dem zweiten Platz in der Kategorie Ingenieurwissenschaften/Informatik als „Professor des Jahres 2016“ ausgezeichnet. Der Preis wurde ausgerufen von dem Absolventenmagazin UNICUM.

Anmeldefrist Prüfungen Wintersemester 2016/17

Die Anmeldung zu den Prüfungen für das Wintersemester 2016/17 ist nur noch bis zum 27.11.2016 möglich und erfolgt über das HIS-Portal.

Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt werben für regionales und saisonales Einkaufen

Das Projekt beginnt mit einer Befragung der Bürgerinnen und Bürger in der Moerser Innenstadt und auf den Wochenmärkten der einzelnen Stadtteile zu ihrem regionalen Einkaufsverhalten. 

Erstsemester-Wettbewerb zur Informatik

Der Studierende Fabian Fritzsche errang beim Informatik-Wettbewerb zur Berechnung von im Computer gespeicherten Zahlen den ersten Platz.

Vom Gemischtwarenladen zur Wissenswerkstatt

Am 7. Oktober 2016 wurde das Magazingebäude in einer kleinen Feierstunde offiziell an die Hochschule übergeben. Auf einer Gesamtfläche von 1.850 qm fühlen sich nun Studierende und Hochschullehrende wohl.

Schnupperstudium an der Hochschule Rhein-Waal

Ob Gesellschafts-, Gesundheits-, Sozial-, Agrar-, Natur-, Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften, an der Hochschule Rhein-Waal findet jeder das richtige Studienfach. Die beiden Campusse in Kleve und Kamp-Lintfort öffnen im Rahmen des Schnupperstudiums für alle Studieninteressierten ihre Türen.

Studierende erforschen den Nutzen von Car Sharing am Niederrhein

Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kamp-Lintfort untersuchten im Rahmen eines Semesterprojekts das Interesse von jungen Erwachsenen an „Car Sharing“.

3D-Food Printing an der Hochschule Rhein-Waal

Die „Stiftung Standort- und Zukunftssicherung Kreis Wesel“ unterstützt das zdi-Zentrum (Zukunft durch Innovation) Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal durch die Anschaffung von 3D-Druckern für Keramik und Schokolade.

Neue Innovationen durch hochmoderne Fertigungstechnologien

Die „Sparkasse Duisburg" unterstützt das FabLab Kamp-Lintfort mit der Anschaffung einer Fünf-Achs-Fräse durch eine Spende von rund 8.000 Euro.

Das Land NRW fördert 3D-Kompetenzzentrum und Gründungsoffensive an der Hochschule Rhein-Waal

Das Land NRW fördert den Aufbau eines 3D-Kompetenzzentrums an der Hochschule Rhein-Waal am Campus Kamp-Lintfort und einer Gründungsoffensive an der Hochschule mit insgesamt rund vier Millionen Euro. 

Karriere-Kontaktbörse für Nachwuchskräfte an der Hochschule Rhein-Waal

Regionale Unternehmen präsentieren Angebote für Schüler/innen, Studierende und Berufseinsteiger auf der Messe connect me

Color the bridge – History of Kamp-Lintfort

Studierende der Hochschule Rhein-Waal bemalten die kahlen Betonflächen der Unterführung zum Schulzentrum an der Moerser Straße. 

Semesterstart an der Hochschule Rhein-Waal

Heute hieß die Hochschule Rhein-Waal die neuen Studierenden zur Einführungswoche auf dem Campus Kleve und dem Campus Kamp-Lintfort herzlich willkommen. 

Einführungswoche 2016

Studierende aus über 100 Nationen sind an der Hochschule Rhein-Waal schon ge­meinsam auf dem Weg, um sich zu bilden, weiterzuentwickeln und Neues zu ent­decken. Im Rahmen der Einführungswoche treffen sich künftige Kommilito­ninnen und Kommilitonen um gemeinsam den Studienbeginn an der Hochschule Rhein-Waal zu feiern.

3D-Druck – Der Transfer aus der digitalen Welt in die Realität

Zweitägiger Workshop für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren am 10. und 17. September 2016 zum Thema 3-D-Duck im Lehmbruck Museum in Duisburg sowie im FabLab an der Hochschule Rhein-Waal.

Filmbeiträge des WDR und des REHACARE-Magazins über das Projekt "Mobile – Mobil im Leben“

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr.-Ing. Christian Ressel, Professor für Ambient Intelligent Systems an der Fakultät Kommunikation und Umwelt, entwickeln die Projektpartner ein intuitives Navigationssystem, das die Nutzung von Bus und Bahn für Menschen mit kognitiven oder körperlichen Einschränkungen vereinfachen soll.

Auszeichnung für Studierenden der Hochschule Rhein-Waal beim Plakatwettbewerb der Frankfurter Buchmesse

Eine Jury wählte das Plakat des Studierenden Alexander Altrichter beim „Wettbewerb für junge Gestalter“ von 285 eingereichten Motiven aus 19 Hochschulen unter die besten zehn Plakate.

Bewerbungsfrist bis 15. September verlängert!

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2016/17 wurde bis zum 15. September verlängert!

Studierender entwickelt hilfreiche App für Flüchtlinge

Die Stadt Kamp-Lintfort möchte Flüchtlingen helfen, sich nach der Ankunft in Deutschland schnell und unkompliziert zurechtzufinden. Dazu startet sie die von dem Studierenden der Hochschule Rhein-Waal Jonas Hallmann entwickelte mehrsprachige App „easyl.kamp-lintfort“.

Interdisziplinäre Projekte

Die interdisziplinären Projekte werden am kommenden Mittwoch, 29.06.2016 um 15:00 Uhr im Audimax vorgestellt.

Alle Informationen und Einschreibungen erfolgen über Moodle.

Color the Bridge

Studierendenprojekt der Hochschule Rhein-Waal verschönert Unterführung zum Schulzentrum an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort.

Starke Dörfer – Bürgerbeteiligung in Deutschland und den Niederlanden

Vortrag im Studium Generale an der Hochschule Rhein-Waal am 23. Juni 2016 im Audimax auf dem Campus Kamp-Lintfort und am 29. Juni 2016 auf dem Campus Kleve.

Graduation Ceremony 2016 an der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal freut sich über ihre diesjährigen Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen. 

zdi-Roboterwettbewerb 2016

Am 7. Juni 2016 fanden die zwölften Regionalausscheidungen des diesjährigen zdi-Roboterwettbewerbs an der Hochschule Rhein-Waal statt.

Vom Praktikum über die Bachelorarbeit bis hin zum Forschungsauftrag

Unternehmertreffen auf dem Campus Kamp-Lintfort. Auf Einladung des Unternehmerverbands trafen sich Institutionen und Firmen um Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

Tausende Besucher genossen den Tag der offenen Tür am Campus Kamp-Lintfort

Am 21. Mai lud die Hochschule Rhein-Waal Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Freunde sowie alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür ein. Das abwechslungsreiche, informative Programm, die zahlreichen Mitmachaktionen und nicht zuletzt das sonnige Wetter lockten mehrere tausend Besucher auf den Campus in Kamp-Lintfort.

Untersuchung zweigt Schwachstellen bei kommunalen Webseiten auf

Eine kürzlich gestartete Untersuchung im Rahmen eines Projektes der Open Knowledge Foundation Deutschland in Kooperation mit dem Labor für IT-Sicherheit der Hochschule Rhein-Waal zeigte, dass der öffentliche Sektor bei der Absicherung der Webseiten schludert.

Tag der offenen Tür an der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal lädt alle Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Freunde sowie alle Bürgerinnen und Bürger am 21. Mai 2016 von 11 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür auf den Campus Kleve und den Campus Kamp-Lintfort ein.

Renommierte Auszeichnung für Apiwat Anuntrachartwong

Apiwat Anuntrachartwong, Studierender der Hochschule Rhein-Waal, erhält für seine Bachelorarbeit einen silbernen Nagel des Art Directors Club (ADC)

Mädchen und Jungen entdecken untypische Fächer

Der Girls´Day und Boys´Day an der Fakultät Kommunikation und Umwelt war ein voller Erfolg

Europameister durch Wissenschaft

Am 11. Mai 2016 geht die Kinder-Uni Hochschule Rhein-Waal mit einer ganz besonderen Vorlesung in die nächste Runde! Die Physikanten zeigen ihrer Fußball-Show  Beginn ist um 17.15 Uhr im Audimax der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort.

Studierende erforschen Einflussgrößen des Wohnraumklimas auf das Wohlbefinden

Studierende des Masterstudiengangs „International Management and Psychology, M.A.“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort untersuchten im Rahmen eines Semesterprojekts den Einfluss von individuellen, sozialen und ökologischen Einflussgrößen auf das Wohlbefinden von Menschen in Privathaushalten.

Bürgermeister aus dem Kreis Wesel tagen an der Hochschule Rhein-Waal

Begrüßt wurden der Landrat Dr. Ansgar Müller und die Bürgermeisterin der Stadt Wesel und die Bürgermeister der zwölf weiteren Städte und Gemeinde im Kreis Wesel auf dem Campus Kamp-Lintfort.

Bubble-Wall - Blasenwand

Studierende des Studiengangs Digital Media der Hochschule Rhein-Waal präsentieren im Rahmen der Ausstellung Bubble Wall - Blasenwand ihre Projektarbeit in der Stadtbücherei in Kamp-Lintfort. 

Staatssekretärin Zypries zu Gast auf dem Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal

Am 20. April besuchte die parlamentarische Staatssekretärin Brigitte Zypries die Hochschule Rhein-Waal

Projekt VisDat belegt ersten Platz beim Wettbewerb um das beste interdisziplinäre Projekt der Fakultät

In dem Projekt VisDat (Visualisierung statistischer Daten) arbeiteten Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt eng mit dem statistischen Bundesamt, Berlin zusammen.

100%: Vom Planen „grüner“ Städte

Unter dem Motto „100%: Vom Planen ‚grüner‘ Städte“ findet am Donnerstag, 21. April 2016 um 18 Uhr im Rahmen der Vorbereitungen zur Landesgartenschau 2020 ein Vortrag von Prof. Carlow auf dem Campus Kamp-Lintfort statt.

Girls’ Day und Boys’ Day 2016

Schülerinnen und Schüler erhalten am 28. April 2016 die Möglichkeit, die Hochschule Rhein-Waal am Girls‘ Day und Boys‘ Day zu besuchen. 

Kulturwerkstatt Niederrhein zu Gast an der Hochschule Rhein-Waal

Einmal im Jahr werden im Rahmen der KULTURWERSTATT  NIEDERRHEIN neue Möglichkeiten in der Kulturarbeit diskutiert und Fördermöglichkeiten für regionale Projekte vorgestellt. 

Ausgezeichnete Ideen für die Kinderstiftung „Lesen bildet”

Studierende der Hochschule Rhein-Waal entwickelten im Rahmen eines Semesterprojekts neue kreative Ideen für die Kinderstiftung „Lesen bildet”.

„Anatal und Digilog“ – Ausstellung mit Studierenden der Hochschule Rhein-Waal

Studierende des Bachelorstudiengangs „Information and Communication Design“ stellen ihre Arbeiten und visuellen Inszenierungen  vom 18. bis 20. März 2016 in Düsseldorf aus.

Verband der Elektrotechnik (VDE), Elektronik Informationstechnik e. V., zu Gast in Kamp-Lintfort

Die diesjährige Mitgliederversammlung des VDE-Niederrhein fand am 11. März 2016 in den Räumen der Hochschule Rhein-Waal auf dem Campus Kamp-Lintfort statt.

Geisterjagd auf der „Oscar Huber“ in Duisburg Ruhrort

Mit Hilfe des von Studierenden entwickelten Suchgerätes "KLJ 3000" können im Rahmen der Duisburger Akzente Besucherinnen und Besucher die „Oscar Huber“ auf Geisterscheinungen hin untersuchen. 

Wechsel im Dekanat an der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kamp-Lintfort

Präsidentin Dr. Heide Naderer verabschiedete den bisherigen Dekan und den Prodekan und begrüßte Professor Dr. Andreas Schürholz als neuen Dekan der Fakultät Kommunikation und Umwelt sowie Professorin Dr. Nele Wild-Wall als neue Prodekanin. 

We are Makers

Am 2. März 2016 findet die nächste Vorlesung der Kinder-Uni zum Thema „Do-it-yourself"-Geist der „Maker“statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 17.15 Uhr im Audimax in Kamp-Lintfort.

Bus und Haltestelle der Zukunft

Hochschule Rhein-Waal präsentiert Projekt „Mobile - mobil im Leben“ vor internationalem Publikum auf der IT Trans in Karlsruhe

Ministerin Hendricks zu Gast auf dem Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal

In der vergangenen Woche besuchte die Bundesministerin, Dr. Barbara Hendricks, den Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal sowie das Magazingebäude auf dem ehemaligen Zechengelände Bergwerk West.

Gummibärchen für die Sieger

Lisa Balve, Kristina Hülshoff und Janna Wegner freuten sich über ihren ersten Platz im Wettbewerb um das beste Projektergebnis im Fach „Einführung in die Medieninformatik“.

Masterstudierende entwickeln Organisationsdiagnose zum Kommunikationsverhalten im Betrieb

 Hochschule Rhein-Waal

Forschungsprojekt in Kooperation mit der Norgren GmbH in Alpen, einem Unternehmen der IMI Precision Engineering

Environment and Energy Studierende besuchten die Halde Hoheward und das Anwenderzentrum H2 Herten

Gut informiert ins Studium

Die „Tage der Studienorientierung“ an der Hochschule Rhein-Waal bieten den Studieninteressierten eine bessere Orientierung sowie die Möglichkeit einer frühzeitigen Klärung der eigenen Zielvorstellungen.

AOK Gesundheitsreport

Gasthörer SS 2015 an der Hochschule Rhein-Waal

Mit den Fakten zur regionalen Gesundheits- und Versorgungssituation befasst sich der nächste Vortrag im Studium Generale am 13. Januar 2016 um 18 Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort.

5. E-Government-Hochschultag war ein voller Erfolg

Nach den Erfolgen der letzten Jahre fand am 17. November 2015 der 5. E-Government Hochschultag der Fakultät Kommunikation und Umwelt statt. Das Motto in diesem Jahr lautete: „IT-Sicherheit: Herausforderungen für die Verwaltung – Chancen für den IT-Nachwuchs“.

Studierende der Hochschule Rhein-Waal spendeten 60 Euro an soziale Projekte des katholischen Kindergartens St. Marien

Die Einnahmen wurden durch den Verkauf von Fair- Trade Produkten auf dem Barbaramarkt erzielt.

Vorlesetag am Campus Kamp-Lintfort

Dr. Frank Zimmer, Prodekan und Professor an der Fakultät Kommunikation und Umwelt empfing 56 Drittklässler der Grundschule Niersenberg zu einer „Vorlesung“ der ungewöhnlichen Art.

Die Ausbildungs- und Praktikumsbörse „Connect me“ an der Hochschule Rhein-Waal war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg

Mit über fünfzig Ausstellern und mehr als tausend Besuchern hat sich die Messe sich zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt.

Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort

Jubel im Rathaus: Kamp-Lintfort ist Ausrichterin der Landesgartenschau 2020! 

Top oder Flop – Methoden der Innovationsforschung

Mit der Frage, wie aus Ideen innovative Produkte entstehen, die sich auf dem Markt behaupten können, befasst sich der Vortrag „Top oder Flop – Methoden der Innovationsforschung“ im Rahmen des Studium Generale.

Vierte Auszeichnung für den Campus Kamp-Lintfort

Der Campus Kamp-Lintfort wurde mit dem „German Design Award“ ausgezeichnet. Seit der Eröffnung im April 2014 ist dies die vierte Auszeichnung für den Campus.

Chor und Orchester suchen Musikbegeisterte

Chor und Orchester des Georg-Foster Gymnasiums in Kamp-Lintfort laden Studierende zum Mitmachen ein

Bild: Original by Pambieni / pixelio.de

Hochschule zieht ins Bergwerk

Bewegung am ehemaligen Bergwerk West: Das Magazingebäude wurde in Teilen bereits von der Bergwerksverwaltung genutzt. Ziel ist es, die denkmalgeschützte Immobilie an der Friedrich-Heinrich-Allee umzubauen und an die Hochschule Rhein-Waal zu vermieten. 

The Healthy Seas Initiative

Mit der Herstellung von Kleidung aus Abfall aus den Weltmeeren befasst sich der erste Vortrag im Studium Generale am 21. Oktober um 18. Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal, Friedrich-Heinrich-Allee 25, Gebäude 01, 2. OG, Raum 01 02 105. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Neuer Erstsemester-Wettbewerb zur Informatik

Erstsemester-Studierende aus den Studiengängen „Medien und Kommunikationsinformatik“ und „E-Government“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kamp-Lintfort nahmen erneut an einem Wettbewerb zur Berechnung von im Computer gespeicherten Zahlen teil. Dominic Claßen und Rene Heinen konnten sich dabei gegen ihre Kommilitonen und Kommilitoninnen durchsetzen und errangen die ersten Plätze.

Ethik-Tag an der Hochschule Rhein-Waal

Ethik-Tag an der Hochschule Rhein-Waal

Das „Festival of the Good Life – In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“ der Hochschule Rhein-Waal hinterfragt im Rahmen des Ethik-Tages am 7. Oktober 2015 auf dem Campus Kamp-Lintfort unsere heutigen Systeme in Bezug auf ethisches Handeln und verantwortungsbewusstes Wirtschaften.

Schnupperstudium an der Hochschule Rhein-Waal

Ob Gesellschafts-, Gesundheits-, Sozial-, Ingenieurs-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften, an der Hochschule Rhein-Waal findet jeder das richtige Studienfach.

Welcome to our First Year International Students

Welcome to the Faculty of Communication and Environment. We are delighted that you have chosen one of our degree programmes and hope you will enjoy your academic experience with us.

Moving to a new place can be exciting and you probably have thousands of questions floating around in your head. We just hope that this might answer a few of them.

Kontakt



Öffentlichkeitsarbeit

der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Andrea Rützel, M.A.

Tel.: +49 2842 908 25 273

E-Mail: andrea.ruetzel

@hochschule-rhein-waal.de