19.03.2019

Studierende gewinnen Designwettbewerb des S&D Verlags

Im Wintersemester 2018/19 nahmen Studierende des Bachelorstudiengangs Information & Communication Design an einem Designwettbewerb des S&D Verlags aus Geldern teil, bei dem es um die Gestaltung einer Webseite für eines der Magazine des Verlags ging. Bei der Preisverleihung in Geldern freuten sich Geschäftsführerin Petra Wresch (rechts) und ihre Mitarbeiter sowie Dozentin Dr. Alina Huldtgren (2. von rechts) mit den Siegern.

Im Zuge des Ausbaus seines Online-Angebots hatte der S&D Verlag aus Geldern im Oktober 2018 zur Einreichung von Ideen für einen Online-Auftritt des Magazins „Naturheilkunde und Gesundheit“ aufgerufen. Ziel war nicht einfach nur eine digitale Version des Magazins, sondern vor Allem die Konzeption einer digitalen Plattform, die über das Printmedium hinaus Zielgruppen erreicht und mit zusätzlichen Funktionen bereichert. Wichtig war auch die Kommunikationskanäle Print und Digital zu vernetzen und so Apothekenkunden von einem zum anderen Medium zu lenken, um die Wettbewerbsfähigkeit auszubauen.

Studierende des englischsprachigen Studiengangs Information & Communication Design nahmen im Rahmen einer von Frau Huldtgren geleiteten Vorlesung zur Gestaltung von digitalen Interfaces freiwillig an dem Wettbewerb teil. Die enge Zusammenarbeit mit dem Verlag ermöglichte eine genaue Bedarfs- und Zielgruppenanalyse. Darauf basierend durchliefen die Studierenden den Gestaltungsprozess von der Konzeption über Erstellung erster Entwürfe bis hin zu fertigen Webdesigns. Die Siegerin Mai Quyen Ta Ngoc (Mitte) überzeugte mit einer rundum gelungenen Webseite, die sich sowohl optisch als auch von der Funktionalität her von anderen Einreichungen abhob. Den 2. Platz erhielten Olena Kokhan und María Simón Fuente, die mit ihrem modernen Design und Features überzeugen konnten. Den 3. Platz erhielt die Gruppe mit Hamza Alrajal, Emiel Fabel und Robine Gillen, die vor allem mit ihrer Funktionalität und zielgruppengerechten Navigation punkteten.

Die Übergabe der Preisgelder und Urkunden fand am 8. März 2019 im Verlagshaus in Geldern statt. Die Studierenden erhielten eine Führung durch das Verlagsgebäude und erhielten Einblicke in die tägliche Arbeit der Redakteure, Grafiker und Vertriebler sowie den Entstehungsprozess einer Zeitschrift von Auswahl der Themen bis hin zu Druck und Auslieferung. Danach stellten die Studierenden ihre Designvorschläge den Verlagsmitarbeitern vor und konnten danach noch die Möglichkeiten einer weiteren Zusammenarbeit ausloten.

Der 1992 gegründete S & D Verlag veröffentlicht monatlich fünf verschiedene Apotheken-Kundenzeitschriften, neben Rätselheften auch ein Magazin zu Tiergesundheit und das Magazin Naturheilkunde und Gesundheit, und steht damit im Dienst der inhabergeführten Apotheken in Deutschland. 

Website des S & D Verlag: https://www.sud-verlag.de/