• Fakultät
    Gesellschaft und Ökonomie
  • Fakultät
    Technologie und Bionik
  • Fakultät
    Life Sciences
  • Fakultät
    Kommunikation und Umwelt

Aktuelles

07.12.2016

Öffnung des Bewerberportals

Die Bewerbungsfrist für die Masterstudiengänge zum Sommersemester 2017 wurde zum Teil verlängert. Bewerben Sie sich jetzt für einen der Studiengänge.

20.02.2017

Pflanzen und Böden besser verstehen

Im Februar fand zum fünften Mal das „Rhine-Waal Soil and Plant Ecology Seminar“ an der Hochschule Rhein-Waal statt. 

17.02.2017

Energie-Projekttage des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Kleve im Schülerinnen- und Schülerlabor „Energie“ der Hochschule Rhein-Waal

De Fakultät Technologie und Bionik sowie das zdi-Zentrum Kreis Kleve cleverMINT unterstützt das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Kleve mit Workshop-Angeboten zum Themengebiet der „Erneuerbaren Energien“.  

Seiten

Veranstaltungen

21.02.17   19:00 Uhr

Studium Generale: Nachhaltiger Tourismus

Campus Kleve

Die Vorträge des Studium Generale machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. In diesem Semester betrachten wir einige der vielfältigen Facetten des Themas Nachhaltigkeit.

14.03.17   17:30 Uhr

Job 4 U

Studien- und Ausbildungsmesse

Extern

Am 14. März findet im Bürgerhaus Rees die "Job 4 U" statt.

14.03.17   19:00 Uhr

Studium Generale: Mehr Output mit weniger Input: Energieeffizienz als Schlüssel zur Nachhaltigkeit

Campus Kleve

Die Vorträge des Studium Generale machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. In diesem Semester betrachten wir einige der vielfältigen Facetten des Themas Nachhaltigkeit.

22.03.17   10:00 Uhr

10. Klever Job- und Ausbildungsbörse

Extern

In der Klever Stadthalle findet zum 10. Mal die "Klever Job- und Ausbildungsmesse" statt.

25.03.17   20:30 Uhr

Earth Hour 2017

Am 25. März 2017 löscht die Welt wieder das Licht: Millionen von Menschen rund um den gesamten Planeten setzen damit gemeinsam ein unübersehbares Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz.

Seiten