Aktuelles

30.11.2021

Online-Bewerbungsportal für das Sommersemester 2022 freigeschaltet

Ab sofort ist das Bewerbungsportal der Hochschule Rhein-Waal für die Bewerbung um Studienplätze für das kommende Sommersemester 2022 geöffnet. Bis zum 15. Januar 2022 können Studieninteressierte ihre Bewerbungen für unsere Masterstudiengänge und den Bachelorstudiengang Environment and Energy, B.Sc.online einreichen. Die Bewerbungsfrist gilt für deutsche wie für internationale Bewerberinnen und Bewerber, die ihr Studium zum Sommersemester 2022 aufnehmen möchten. Die Lehrveranstaltungen starten im März 2022. Weiterlesen

30.11.2021

Lehrpreis 2021 der Hochschule geht an Prof. Dr. Eva Maria Hinterhuber

Lehre an einer Hochschule findet normalerweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit und in geschützten Räumen statt. Seit letztem Freitag ist sie für alle erlebbar: in der Ausstellung „Der nackte Körper“ im Museum Kurhaus Kleve. Die Schau ist eine erstmalige Zusammenarbeit zwischen dem Kunsthaus und der Hochschule. Für dieses einzigartige Projekt wurde Initiatorin Prof. Dr. Eva Maria Hinterhuber nun mit dem Lehrpreis der Hochschule ausgezeichnet. Weiterlesen

25.11.2021

Smarte Mobilität: Hochschule erhält autonomen Bus der Provinz Gelderland

Automatisiertes Fahren ist die Zukunftstechnologie für Logistik und Verkehr. Doch bis diese Fahrzeuge flächendeckend eingesetzt werden können, müssen noch viele Fragen beantwortet werden – nicht nur technologische, auch gesellschaftliche oder sicherheitstechnische. Für die Erforschung dieser Fragen übergab die Provinz Gelderland am 24. November 2021 der Hochschule Rhein-Waal einen autonom fahrenden Bus. Weiterlesen

23.11.2021

Absolvent*innen der Hochschule feierlich verabschiedet

„Drei, zwei, eins, Hüte hoch“ hieß es endlich wieder in den letzten Wochen bei den feierlichen Verabschiedungen der Absolvent*innen an der Hochschule Rhein-Waal. Bei den Feiern würdigten die Fakultäten die ehemaligen Studierenden – vor allem für ihre besonderen Studienleistungen während der Pandemie. Weiterlesen

22.11.2021

Coronavirus: Aktuelle Informationen aus dem Präsidium

An dieser Stelle informiert das Präsidium über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen der Hochschule in Bezug auf den Umgang mit der Corona-Pandemie. Zudem wird allen Hochschulangehörigen empfohlen, die aktuellen Hygiene- und Sicherheitshinweise zu beachten und die Informationslage aufmerksam zu verfolgen. Weiterlesen

Seiten

Weitere Infos

Veranstaltungen

08.12.21   14:00 Uhr

Master for Me?

Informationsveranstaltung zum Master-Studium

Informationsveranstaltung zum Master-Studium

08.12.21   18:30 Uhr

What are you looking at? Male homoeroticism, censorship, and unacknowledged desires

Camps Kleve

Dipl. Kult.arb. Atlanta Ina Beyer hält einen Gastvortrag im Zusammenhang mit der Ausstellung „Der Nackte Körper“ im Kurhaus Kleve, der sich mit männlicher Homoerotik, Zensur und uneingestandenem Verlangen beschäftigt. Atlanta Ina Beyer befasst sich mit schwuler männlicher erotischer Kunst in queeren Punk-Zines im Spannungsverhältnis zu gesetzlichen Regelungen zu Obszönität und Zensur im Kanada der 1980er Jahre.

09.12.21   10:00 Uhr

Start-up Simulation Game #3

Englisch
Für Studierende und Mitarbeitende der Hochschule

Tauchen Sie ein in die Welt der Start-up Entrepreneur*innen!

Erhalten Sie ein Gespür dafür, was es heißt, ein Start-up zu gründen! Mit dem Entrepreneur-Planspiel TOPSIM – Startup wir die Existenzgründung am Beispiel einer Manufaktur für Surfbretter simuliert.

Lernen Sie Schritt für Schritt die Prozesse kennen, die in fast jedem Start-up ablaufen:

09.12.21   16:00 Uhr

Entrepreneur Talk #8

mit Start-up Foxbase und Start-up Lylu

Start-ups in unterschiedlichen Gründungsstadien sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen, Herausforderungen, das Leben als Gründer*in und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

14.12.21   19:00 Uhr

STUDIUM GENERALE

Kaffeesatz & Co. – vermeintlicher Abfall oder wertvolles Zwischenprodukt?

Svenja Erfkämper und Sandra Neuhäuser | Gründerinnen der „Ringelbox“ und Studentinnen an der Hochschule Rhein-Waal

Prof. Dr. Petra Blitgen-Heinecke | Professorin für Verfahrenstechnik, regionale Stoffströme nachhaltig gestalten an der Hochschule Rhein-Waal

Seiten