Technologie und Bionik

Aktuelles

11.10.2018

Zweite Veranstaltung Studium Generale am 23. Oktober um 19 Uhr im Hörsaalzentrum, Hörsaal 1 | KLE 01 EG 005

Das diesjährige Studium Generale beschäftigt sich mit dem Schwerpunkt „Wasser“. Die zweite Veranstaltung der offenen, kostenfreien Vortragsreihe widmet sich dem Thema „Zukunftsfähiges Wasser-Management: Hochtechnologie trifft Soziale Innovation“. Sie findet statt am 23. Oktober 2018 um 19.00 Uhr im Hörsaalzentrum, Hörsaal 1 (KLE 01 EG 005) auf dem Campus Kleve (Navigationsadresse: Wiesenstraße 35).

11.10.2018

Auftakt Studium Generale am 16. Oktober um 19 Uhr im Hörsaalzentrum, Hörsaal 1 | KLE 01 EG 005

Das diesjährige Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Wasser“. Auftakt der offenen, kostenfreien Vortragsreihe bildet die Veranstaltung „Was ist Wasser und was macht es so besonders?“ am 16. Oktober 2018 um 19.00 Uhr im Hörsaalzentrum, Hörsaal 1 (KLE 01 EG 005) auf dem Campus Kleve (Navigationsadresse: Wiesenstraße 35).

28.09.2018

Dual studiert mit Auszeichnung

Etwas Praktisches wollte Felix Smola nach der Schule machen, eigentlich am liebsten im Bereich Veranstaltungstechnik. Eine Berufsberaterin gab ihm den Tipp, es mit einem dualen Studium zu versuchen und so begann er eine Ausbildung und ein paralleles Maschinenbaustudium an der Fakultät für Technologie und Bionik der HSRW. „Das war genau die richtige Wahl“, sagt der 20-Jährige, der im Sommer seine Ausbildung zum technischen Produktdesigner mit einer Abschlussprüfung bei der IHK abgeschlossen hat. Eine erfolgreiche Wahl war es außerdem, denn mit seinen guten Noten in der Ausbildung gewann er das Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB).

Veranstaltungen

24.10.18   18:00 Uhr

Mittwochsakademie: Demoskopie, ihre Irrtümer und was man dagegen tun kann

Campus Kleve

Brexit, Trump-Sieg, das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl – es scheint als lägen die Meinungsforscher immer häufiger mit ihren Prognosen daneben. Werden die Prognosen aber wirklich schlechter? Und wenn ja, woran liegt es? Anhand von interessantem Zahlenmaterial wird diesen Fragen nachgegangen. Es wird aufgezeigt, wie neuere Trends aus der Online-Umfrageforschung Probleme herkömmlicher Institute beheben können, aber auch wo deren Grenzen sind.

Referent: Prof. Dr. Oliver Serfling, Professor für Wirtschaftspolitik und Entwicklungsökonomik

25.10.18   18:00 Uhr

DenkWerkStadt 1 – Alles Kaffee? Frag doch mal die Wissenschaft!

Mit dem Veranstaltungsformat „DenkWerkStadt“ bietet die Hochschule Rhein-Waal interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine „Werkstatt“ für den Austausch mit der Hochschule. Dafür werden bewusst innerstädtische sowie öffentlich zugängliche Räumlichkeiten wie zum Beispiel Cafés oder Gemeindezentren als Veranstaltungsorte gewählt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule kommen vom Hochschulcampus in die Stadt und suchen so gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Region den Dialog zwischen Gesellschaft und Wissenschaft.

27.10.18   20:30 Uhr

Konzert: "Three Fall & Melane"

Klever Jazzfreunde e.V. in Kooperation mit der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kleve

Zu den innovativsten Blüten des jungen, deutschen Jazz gehört das Trio Three Fall. Mit ihrer Trio-Besetzung, zwei Bläser und Schlagzeug, ohne gängiges Bass und Akkordinstrument, haben sie auf fast allen großen deutschen Jazzfestivals für Furore gesorgt.

05.11.18   17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten der Zentralen Studienberatung

Campus Kleve
18.11.18   11:00 Uhr

"Offene Gärten im Kleverland" – Das Klimahaus auf dem Campus Kleve

Pflanzenvielfalt der Extraklasse

Campus Kleve