TransRegINT
Transformation der Region Niederrhein
Innovation, Nachhaltigkeit, Teilhabe

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ - Albert Einstein

Die Förderinitiative „Innovative Hochschule“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Hochschulen dabei, dass aus Erkenntnissen der Forschung noch effizienter kreative Lösungen für die drängenden Herausforderungen unserer Zeit werden.

Die Hochschule Rhein-Waal (HSRW) wird mit ihrem Projekt „TransRegINT: Transformation der Region Niederrhein – Innovation, Nachhaltigkeit, Teilhabe“ im Rahmen dieser Förderinitiative ab Januar 2023 bis Ende 2027 mit knapp 10 Millionen Euro gefördert.

TransRegINT verfolgt…

... eine Neuausrichtung des Transfers mit dem Ziel eines transformativen Wirkens in die Region und darüber hinaus. Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen (SDG) stehen dabei zentral als die übergeordneten Ziele, an denen sich die HSRW orientiert. Die Hochschule übernimmt Verantwortung als Transformationskatalysator in der Region und darüber hinaus indem sie vernetzt, vorangeht und Kompetenzen vermittelt. Dazu verschreibt sie sich als Wissenseinrichtung mit all ihren Ressourcen (Studierende, Forschende, Hochschulverwaltung und Partner*innen) auf die Herausforderungen, die sich aus Nachhaltigkeitsfragen ergeben.

TransRegINT zielt darauf ab...

... die Region, aber auch die Studierenden, die ihr Wissen in die Welt tragen, fit zu machen für die Zukunft. Zur Umsetzung dieser Ziele ist das Vorhaben in Teilprojekte unterteilt, die übergreifend miteinander verbunden sind und Synergien für den transformativen Transfer generieren.

TransRegINT richtet sich an...

... Unternehmen, politische und gesellschaftliche Gruppen sowie Bürger*innen, mit denen vielfältige Kooperationen geplant sind, um Transformation zu gestalten. Darüber hinaus werden auch die Studierenden und Beschäftigten der HSRW adressiert.

Weitere zielgruppenspezifische Informationen zu dem Projekt finden Sie über die jeweiligen Kacheln.

Kontakt für Fragen und Anregungen: transregint@hochschule-rhein-waal.de 

Beschäftigte

Mit TransRegINT bietet sich der Hochschule Rhein-Waal die Chance, nicht nur den Transfer, sondern das gesamte Bildungsdreieck Forschung, Lehre und Transfer weiterzuentwickeln und zukunftsweisend aufzustellen. Im Sinne einer „One Mission“ werden Transfer, Lehre und Forschung als gleichwertig betrachtet mit dem gemeinsamen Ziel der Transformation.

Studierende

Mit dem Projekt TransRegINT möchte die Hochschule Rhein-Waal ihre Studierenden und die Region fit machen für die Zukunft. Ziel des Projekts ist eine nachhaltige Transformation der Region Niederrhein. Dafür richten sich alle Aktivitäten an den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (SDGs) aus.

Öffentlichkeit

Mit dem Projekt TransRegINT möchte die Hochschule Rhein-Waal die Region fit machen für die Zukunft. Wirtschaft und Gesellschaft stehen in den nächsten Jahren vielfältigen Herausforderungen bevor. Einige davon ergeben sich durch den Strukturwandel, ausgelöst u.a. durch demographische Veränderungen, Klimawandel oder Digitalisierung. Andere Herausforderungen sind zum aktuellen Zeitpunkt häufig noch unbekannt.