Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

24.03.2017

Land NRW finanziert erste Forschungsprofessur an der Hochschule Rhein-Waal

Im Rahmen des Förderprogramms „FH Zeit für Forschung“ wird Prof. Dr. Florian Wichern für drei Jahre mit einer Forschungsprofessur gefördert

22.03.2017

Refugees welcome!

Registrierte Flüchtliche können sich an der Hochschule Rhein-Waal kostenfrei als Gasthörerinnen und Gasthörer anmelden.

17.03.2017

Landesrektorenkonferenz an der Hochschule Rhein-Waal

Die „Hochschule NRW – Landesrektorenkonferenz der Fachhochschulen“ traf sich am Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal.

16.03.2017

Klever Nacht der Ausbildung

Welches Studium ist das richtige? Die Hochschule Rhein-Waal lädt alle Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Eltern am Freitag, 31. März 2017 zur achten Klever Nacht der Ausbildung auf den Campus Kleve ein.

14.03.2017

Licht aus zum Schutz der Erde

Im Rahmen der Earth Hour schaltet die Hochschule Rhein-Waal am 25. März 2017 für eine Stunde die Lichter aus.

09.03.2017

STEAM Summer School

The Summer School provides training in science communication for university students, researchers and educators. It innovatively marries science and art in science communication practice.

 

07.03.2017

Studium Generale

Das Studium Generale widmet sich im Wintersemester 2016/2017 mit spannenden Vorträgen dem Thema „Nachhaltigkeit“. Der nächste und letzte Vortrag in diesem Semester befasst sich mit Energiebedarf, Energieeffizienz und Energiegewinnung. Die Teilnahme ist kostenfrei.  

03.03.2017

Destinationsmanagement am praktischen Beispiel der Stadt Emmerich

Im Januar präsentierten Studierende des Studiengangs „Nachhaltiger Tourismus“ vor Vertretern der Stadt Emmerich ihre Ideen für die Profilierung der Stadt am Rhein.

23.02.2017

3D-Kompetenzzentrum Niederrhein

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht die Hochschule Rhein-Waal zur Eröffnung des 3D-Kompetenzzentrums Niederrhein.

22.02.2017

Krebs- und Alzheimerforschung an der Hochschule Rhein-Waal

Das Forschungsprojekt „Hynanodend Baltic Sea Network“, welches in Kooperation zwischen Hochschulen aus Deutschland, Polen, Großbritannien, Schweden, Finnland, Italien, Frankreich und den Niederlanden bearbeitet wird, ist erfolgreich gestartet.

Seiten

Kontakt für die Presse
Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit

Christin Hasken
Pressesprecherin
Tel.: +49 2821 806 73-130
Mobil: +40 151 72721501
Fax: +49 2821 806 73-160
E-Mail: Christin.Hasken(at)
hochschule-rhein-waal.de

Linda Rozendaal
Presse/Marketing
Tel.: +49 2821 806 73-196
Fax: +49 2821 806 73-160
E-Mail: Linda.Rozendaal(at)
hochschule-rhein-waal.de