Gesellschaft und Ökonomie

Aktuelles

12.06.2019

#Lectures for future

Um auf den dringenden Handlungsbedarf in Hinblick auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, initiierten zehn Professorinnen und Professoren der Hochschule Rhein-Waal die Aktion LecturesForFuture. Diese unterstützt die FridaysForFuture Bewegung und die Forderungen der Schülerinnen und Schüler sofort die notwendigen Schritte einzuleiten, um den Klimawandel weltweit aufzuhalten. In Kooperation mit den ScientistsForFuture wird die Aktion LectureForFuture durchgeführt über Ländergrenzen und Fachdisziplinen hinaus durchgeführt. Im Zeitraum vom 14. bis 20. Juni 2019 finden an verschiedenen Universitäten und Fachhochschule Vorlesungen im Zeichen des Klimawandels statt.

12.06.2019

Prof. Dr. Jakob Lempp auf der internationalen Konferenz „The EU, Central Asia and the South Caucasus: New approaches on regional and international cooperation”

Am 23. und 24. Mai 2019 nahm Prof. Dr. Jakob Lempp an der internationalen Konferenz „The EU, Central Asia and the South Caucasus: New approaches on regional and international cooperation” in Bischkek / Kirgistan teil. Die vom Institut für Europäische Politik in Berlin, dem Centre international de formation européenne, der Europäischen Union und der OSZE-Akademie durchgeführte Fachkonferenz brachte Experten aus Wissenschaft und Politik zusammen und behandelte Themen der regionalen Integration in Europa, der Kaukasusregion und Zentralasien. Jakob Lempp übernahm dabei den Chai im Panel „Regional and international cooperation in the areas of trade and energy”.

21.05.2019

Exkursion zum führenden entwicklungspolitischen Think Tank in Deutschland

Knapp 40 Studierende des Masterstudiengangss „Sustainable Development Management“ nahmen vom 14.-16. Mai 2019 an einem Workshop teil, den die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) in Bonn organisiert hatte. Die Studierenden erhielten Einblicke in die Arbeit des DIE und die dortige Forschungsinfrastruktur. Dr. Mark Furness vom DIE und Professor Alexander Brand von der Hochschule Rhein-Waal leiteten die Studierenden bei den ersten Schritten zur Erstellung eines Policy Papers an.

14.05.2019

Prof Lempp über Zentralasien - Portrait einer Region im Umbruch

Wie unter einem Brennglas finden sich in Zentralasien viele Probleme und Themen der internationalen Politik nebeneinander: Bürgerkriege, Armut, geopolitische Verwerfungen und skurrile Diktatoren stehen neben erstaunlicher ökonomischer Entwicklung, neuem Reichtum, Demokratisierung und nicht zuletzt einer atemberaubenden Landschaft, die zunehmend auch von Touristen aus Europa entdeckt wird. Am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr zeichnet Prof. Dr. Jakob Lempp im VHS-Haus das Portrait einer Region im Umbruch. Damit startet das Forum Internationale Politik, eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Hochschule Rhein Waal, VHS Kleve und Haus Mifgash, ins Frühjahrsemester. Der Eintritt ist wie immer frei.

08.05.2019

Mittwochsakademie: Europa vor der Wahl - Themen, kandidaten und Perspektiven zur Europawahl 2019

Nächster Vortrag: Mi., 8. Mai 2019, 18:00 Uhr, Gebäude 2, 1. Etage, Raum 017, Campus Kleve

Europa vor der Wahl - Themen, kandidaten und Perspektiven zur Europawahl 2019

Prof. Dr. Jakob Lempp, Professor für Politologie, Hochschule Rhein-Waal

Seiten

Veranstaltungen

19.06.19   18:00 Uhr

Mittwochsakademie: Europäer für 90 Minuten. Verändert Fußball unseren Blick auf Europa?

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Jeder kennt Anekdoten über „Fußballkriege“, „symbolische Siege“ oder „nationale Rivalitäten“. So stellt sich Fußball vor allem als Ort des Wettbewerbs und der nationalen Abgrenzung dar. Aber kann Fußball nicht gleichzeitig auch nationale Grenzen überwinden? Wenn Clubs, mit einer Vielzahl europäischer Akteure, regelmäßig mit anderen europäischen Spitzenteams konkurrieren , während Fans gern zu Auswärtsspielen jenseits der Grenze reisen? In einem Dialog, der an aktuelle Ergebnisse des Forschungsprojektes „EUFoot“ anknüpft, gehen wir diesen Fragen nach.

27.06.19   18:00 Uhr

Werkstattgespräche an der Hochschule Rhein-Waal

Das Marte Meo Elterneinladungsprogramm – Eine Videobasierte entwicklungsunterstützende Methode

Campus Kleve

Der Studiengang Kindheitspädagogik, B.A. öffnet die Türen der Lernwerkstatt KLEX und setzt in diesem Semester seine Vortragsreihe Werkstattgespräche fort. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe referieren Fachleute aus (kindheits-)pädagogischen Disziplinen über aktuelle Themen unter dem Motto „Zusammenarbeit mit Eltern/Familie“.

09.10.19   18:00 Uhr

Mittwochsakademie: Zukunft der Dörfer: Nachhaltige Partizipation von Kindern und Jugendlichen

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Zwölf grenznahe kleine Dörfer in den Niederlanden und Deutschland wurden in drei Jahren von Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Studierenden der Hochschule Rhein-Waal und der HAN im Rahmen eines INTERREG VA-Projektes „Family Community“ begleitet. Im Vortrag werden sowohl die praktischen Ergebnisse, das Onlinehandbuch, als auch theoretisch-empirische Resultate aus dem Projekt vorgestellt. Wir möchten die Fragen diskutieren: Welche Perspektiven bringen Kinder und Jugendliche in den sozialen und politischen Raum ein? Wie kann das einen Ort verändern?

06.11.19   18:00 Uhr

Mittwochsakademie: Gender Diversity im Aufsichtsrat und Unternehmenserfolg – Grundlagen und empirische Evidenz

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Nach langer politischer Diskussion wurde Anfang 2015 in Deutschland ein Gesetz verabschiedet, das bestimmten Unternehmen eine Frauenquote von 30% für Aufsichtsratsposten vorschreibt. Im Rahmen des Vortrags werden zunächst die theoretischen Grundlagen von Frauenquoten kritisch diskutiert. Anschließend wird ein Überblick über ausgewählte empirische Untersuchungen in verschiedenen Ländern gegeben.

Prof. Dr. Ute Merbecks, Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensfinanzierung, Hochschule Rhein-Waal

20.11.19   18:00 Uhr

Mittwochsakademie: Zusammenleben und -arbeiten im Quartier: Quartierentwicklung in der Stadt Kleve

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Die Ergebnisse der Befragung, durchgeführt im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen der Hochschule Rhein-Waal und der Stadt Kleve, werden vorgestellt. Der Vortrag gibt Einblicke in Einstellungen der Anwohnerinnen und Anwohner zum Zusammenleben im Quartier und in die soziale Lage unterschiedlicher sozialer Gruppen im Quartier.

Prof. Dr. Ingrid Jungwirth, Professorin für Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Diversität und Inklusion, Hochschule Rhein-Waal

Veranstaltungen

18.06.19   18:00 Uhr

Locals4Students – Informationsveranstaltung

Campus Kamp-Lintfort

Auch in diesem Sommersemester legt die Hochschule Rhein-Waal wieder ihr Patenschaftsprogramm „Locals4Students“ auf. In der Vergangenheit haben bereits zahlreiche Bürgerinnen und Bürger eine aktive Rolle übernommen und so vielen Studierenden den Einstieg in ihr Studium erleichtert. In der Veranstaltung wird über das Programm und die Möglichkeiten sich zu engagieren informiert.

26.06.19   15:00 Uhr

MASTER FOR ME?

Informationsveranstaltung für Bachelorstudierende

Campus Kleve

Berufseinstieg oder doch ein Masterstudium? Die gemeinsame Veranstaltung der Zentralen Studienberatung und des Career Service der Hochschule Rhein-Waal bietet ein informatives Angebot für interessierte Studierende, die sich entweder zu konkreten Masterstudiengängen an der Hochschule Rhein-Waal informieren möchten aber auch diejenigen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie weiterstudieren möchten.

26.06.19   16:00 Uhr

Vorlesung der Kinder-Uni im Dorf Zyfflich

Wie mein Roboter macht, was mir gefällt!

Extern

Um uns herum bewegt sich nahezu alles. Kinder nehmen diese Bewegung als selbstverständlich wahr, weil sie damit aufwachsen. Doch was steckt eigentlich dahinter?Warumfährt ein Roboter?Warumkann er etwas greifen?
Dieses und mehr soll an Hand einfacher kindgerechter Beispiele mit den Kindern interaktiv erarbeitet werden. Diese besondere Vorlesung der Kinder-Uni richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. 

Vorlesung mit Dipl.-Ing.(FH) Michael Titze, M.Sc. (Mechatronik/Regelungstechnik), Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Technologie und Bionik der Hochschule Rhein-Waal

27.06.19   17:00 Uhr

Langer Abend der Studienberatung

Campus Kamp-Lintfort

Kurz vor Ende der Bewerbungsphase öffnet die Zentrale Studienberatung der Hochschule Rhein-Waal für Abiturientinnen, Abiturienten und allen weiteren Studieninteressierten ihre Türen. Die Zentrale Studienberatung steht an diesem Abend für offene Fragen zum Thema "Studium an der Hochschule Rhein-Waal" zur Verfügung und informiert über alle relevanten Themen und Möglichkeiten!

Bei Getränken und kleinen Knabbereien ist Raum für alle offenen Fragen rund um das Thema Studium und Studienwahl an der Hochschule Rhein-Waal:

27.06.19   17:00 Uhr

Langer Abend der Studienberatung

Campus Kleve

Kurz vor Ende der Bewerbungsphase öffnet die Zentrale Studienberatung der Hochschule Rhein-Waal für Abiturientinnen, Abiturienten und allen weiteren Studieninteressierten ihre Türen. Die Zentrale Studienberatung steht an diesem Abend für offene Fragen zum Thema "Studium an der Hochschule Rhein-Waal" zur Verfügung und informiert über alle relevanten Themen und Möglichkeiten!

Bei Getränken und kleinen Knabbereien ist Raum für alle offenen Fragen rund um das Thema Studium und Studienwahl an der Hochschule Rhein-Waal: