Aktuelles in Gesellschaft und Ökonomie

12.06.2019

#Lectures for future

Um auf den dringenden Handlungsbedarf in Hinblick auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, initiierten zehn Professorinnen und Professoren der Hochschule Rhein-Waal die Aktion LecturesForFuture. Diese unterstützt die FridaysForFuture Bewegung und die Forderungen der Schülerinnen und Schüler sofort die notwendigen Schritte einzuleiten, um den Klimawandel weltweit aufzuhalten. In Kooperation mit den ScientistsForFuture wird die Aktion LectureForFuture durchgeführt über Ländergrenzen und Fachdisziplinen hinaus durchgeführt. Im Zeitraum vom 14. bis 20. Juni 2019 finden an verschiedenen Universitäten und Fachhochschule Vorlesungen im Zeichen des Klimawandels statt.

12.06.2019

Prof. Dr. Jakob Lempp auf der internationalen Konferenz „The EU, Central Asia and the South Caucasus: New approaches on regional and international cooperation”

Am 23. und 24. Mai 2019 nahm Prof. Dr. Jakob Lempp an der internationalen Konferenz „The EU, Central Asia and the South Caucasus: New approaches on regional and international cooperation” in Bischkek / Kirgistan teil. Die vom Institut für Europäische Politik in Berlin, dem Centre international de formation européenne, der Europäischen Union und der OSZE-Akademie durchgeführte Fachkonferenz brachte Experten aus Wissenschaft und Politik zusammen und behandelte Themen der regionalen Integration in Europa, der Kaukasusregion und Zentralasien. Jakob Lempp übernahm dabei den Chai im Panel „Regional and international cooperation in the areas of trade and energy”.

21.05.2019

Exkursion zum führenden entwicklungspolitischen Think Tank in Deutschland

Knapp 40 Studierende des Masterstudiengangss „Sustainable Development Management“ nahmen vom 14.-16. Mai 2019 an einem Workshop teil, den die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) in Bonn organisiert hatte. Die Studierenden erhielten Einblicke in die Arbeit des DIE und die dortige Forschungsinfrastruktur. Dr. Mark Furness vom DIE und Professor Alexander Brand von der Hochschule Rhein-Waal leiteten die Studierenden bei den ersten Schritten zur Erstellung eines Policy Papers an.

14.05.2019

Prof Lempp über Zentralasien - Portrait einer Region im Umbruch

Wie unter einem Brennglas finden sich in Zentralasien viele Probleme und Themen der internationalen Politik nebeneinander: Bürgerkriege, Armut, geopolitische Verwerfungen und skurrile Diktatoren stehen neben erstaunlicher ökonomischer Entwicklung, neuem Reichtum, Demokratisierung und nicht zuletzt einer atemberaubenden Landschaft, die zunehmend auch von Touristen aus Europa entdeckt wird. Am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr zeichnet Prof. Dr. Jakob Lempp im VHS-Haus das Portrait einer Region im Umbruch. Damit startet das Forum Internationale Politik, eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Hochschule Rhein Waal, VHS Kleve und Haus Mifgash, ins Frühjahrsemester. Der Eintritt ist wie immer frei.

08.05.2019

Mittwochsakademie: Europa vor der Wahl - Themen, kandidaten und Perspektiven zur Europawahl 2019

Nächster Vortrag: Mi., 8. Mai 2019, 18:00 Uhr, Gebäude 2, 1. Etage, Raum 017, Campus Kleve

Europa vor der Wahl - Themen, kandidaten und Perspektiven zur Europawahl 2019

Prof. Dr. Jakob Lempp, Professor für Politologie, Hochschule Rhein-Waal

Seiten

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Lisa Wolken, B.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: +49 2821 806 73-306
Fax: +49 2821 806 73-44306
E-Mail: Lisa.Wolken@
hochschule-rhein-waal.de