Fachschaftsrat

Gesellschaft und Ökonomie

Was ist die Fachschaft?

Die Fachschaft konstituiert sich an deutschen Hochschulen aus den Mitgliedern des jeweiligen Fachbereiches (Fakultät). Jeder Studierende ist mit der Immatrikulation bereits Teil einer Fachschaft. Bei Exmatrikulation verlässt sie oder er diese automatisch wieder.

(Beispiel: Schreibt man sich für den Studiengang ‘International Business and Social Sciences’ ein, so ist man Mitglied dieser Fachschaft Gesellschaft und Ökonomie.)

An der Hochschule Rhein-Waal gibt es eine Fachschaft für jeden Fachbereich (nicht für jeden Studiengang). So bilden die Bachelorstudiengänge International Business and Social Science, International Relations, Taxation and Law, Gender and Diversity, Frühkindliche Bildung, und Alternativer Tourismus zusammen mit den Masterstudiengängen Economics and Finance  und Sustainable Developement Management den Fachbereich Gesellschaft und Ökonomie und somit ist die Gesamtheit aller Studierenden dieser Studiengänge die “Fachschaft Gesellschaft und Ökonomie”.

 

Was ist der Fachschaftsrat und dessen Aufgaben?

Die Interessenvertretung der Studierenden eines Fachbereiches erfolgt durch den Fachschaftsrat.

Dieser besteht aus einer bestimmten Anzahl gewählter Vertreterinnen und Vertreter des jeweiligen Fachbereiches. Der Fachschaftsrat besteht aus 5 Mitgliedern und zusätzlich einem Mitglied pro 100 Studierenden.

Beispiel: Hat die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie 700 Studierende, so besteht der Fachschaftsrat aus 12 gewählten Vertreterinnen und Vertretern (5+7).

Der Fachschaftsrat ist als eigenes Organ der verfassten Studierendenschaft vorgesehen und verfügt über eigene Geldmittel, welche durch den Studierendenbeitrag erhoben werden. Dies ist auch an der Hochschule Rhein-Waal der Fall.

Der Fachschaftsrat kümmert sich um sämtliche Angelegenheiten der Studierenden und sieht sich als Schnittstelle zwischen Öffentlichkeit und Studierenden, sowie der Fakultät und den Studierenden.

Weitere Informationen hierzu findet Ihr in der Satzung des Fachschaftsrates Gesellschaft und Ökonomie, der Satzung des Studierendenparlaments (StuPa) und der Wahlordnung. 

 

Mitglieder und Posten

  • Marina Mengis (International Business, 5. Semester) – Vorsitzende
  • Lea Thieringer (International Relations, 3. Semester) – Vize Vorsitzende
  • Anna-Lena Krannich (Nachhaltiger Tourismus, 1. Semester)
  • Ann-Christin Arnold (International Relations, 5. Semester)
  • Hanna Becker (Nachhaltiger Tourismus, 5. Semester)
  • Catarina Velosa (International Taxation and Law, 7. Semester)
  • Sophie Schnieders (Gender and Diversity, 7. Semester)
  • Valeria Weinberger (International Business, 5. Semester)
  • Oriol Josep Carvajal Figuerol (International Taxation and Law, 5. Semester)
  • Lousia van den Bosch (Sustainable Development Management, 1. Semster)
  • Jana Heilig (International Relations, 1. Semester)
  • Salina Castle (International Relations, 3. Semester)
  • Elena Zandio (International Business, 7. Semester)
  • Lena Müller (Nachhaltiger Tourismus, 1. Semester)
  • Frederik Holtkamp (International Relations, 3. Semester)
  • Agit Karakulak (International Business, 1. Semester)
  • Jannes Steinig (International Business, 1. Semester)
  • Emilia Neuber (International Relations, 1. Semester)
  • Michelle Zupancic (Kindeitspädagogik, 1. Semester)
  • Fiona Reims (International Business, 5. Semester)
  • Lea Zirngibl (Nachhaltiger Tourismus, 5. Semester)
  • Helena Sophie Klöckner (International Relations, 1. Semester)
  • Johannes Baeumer (International Relations, 1. Semester)
  • Johanna Frye (International Business, 3. Semester)
  • Arlette Schramm (International Business, 3. Semester)
  • Elisabeth Rehberger (Nachhaltiger Tourismus, 5. Semester)
  • Nico Beranek (International Relations, 5. Semester)
  • Chiara Gradino (Nachhaltiger Tourismus, 5. Semester)

 

Kontakt

Ihr könnt Euch jederzeit unter folgender E-Mail Adresse an den Fachschaftsrat wenden:

E-Mail: fsr-gesellschaft-oekonomie@hsrw.org

Dabei bemühen wir uns stets alle Anfragen unverzüglich zu beantworten, bitten jedoch bei Entscheidungsfragen um etwas Geduld.

Falls ihr lieber persönlich mit uns sprechen wollt könnt ihr über die Mailadresse einen Termin mit uns ausmachen.

Die Sprechstunde findet im Sommersemester 2018 Donnerstags von 12 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung in unserem Raum (03 EG 014) statt.

Auch freuen wir uns wenn ihr zu unseren Sitzungen kommt, Termine dafür hängen vor dem Raum aus und werden ebenfalls via E-Mail, Aushang und Facebook veröffentlicht.

In der vorlesungsfreien Zeit sind Termine nur nach Absprache (E-Mail) möglich.

https://www.facebook.com/fsr.gesellschaft.oekonomie

Der Inhalt dieser Seite wurde von den Mitgliedern des Fachschaftsrats verfasst.