Gesellschaft und Ökonomie

Aktuelles

30.11.2017

Netzwerk "Viva con Agua" zu Gast in Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Management of Non-Profit Organizations and Fundraising“ waren auf Einladung von Prof. Dr. Ute Merbecks am 27. November 2017 zwei Mitarbeiter des Netzwerkes Viva con Agua zu Gast.

29.11.2017

Spannende Geschichten zum bundesweiten Vorlesetag am 17.11.2017

Studierende und Mitarbeiterinnen der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie beteiligten sich auch in diesem Jahr aktiv am Bundesweiten Vorlesetag, einer Initiative von DIE ZEIT, STIFTUNG LESEN und DEUTSCHE BAHN STIFTUNG. Studierende aus dem Wahlpflichtkurs „Kinderliteratur und Erzählwerkstatt“ des Studiengangs Kindheitspädagogik, B.A. stellten unter Anleitung von Dr. Barbara Darr ein vielfältiges Vorleseprogramm auf die Beine.

28.11.2017

Workshop on Poverty & Vulnerability

On 17, 18 and 19 November Ms Sindy Mthimkhulu, CEO of Usuthu River Basin Authority, and Mr Musa Masilela from Swaziland, Water Manager at the Swaziland Water and Agricultural Development Enterprise (SWADE) visited the Rhine-Waal University of Applied Sciences and held a three-day workshop on Poverty & Vulnerability for students of the Master Programme Sustainable Development Management, M.A..

24.11.2017

Kunst & Nachhaltigkeit – Exkursion zum Schloss Moyland

Im Rahmen des Moduls „Current Issues in Sustainable Development“ besuchten die Masterstudierenden im Studiengang „Sustainable Development Management“ Mitte November die Ausstellung mit Werken der finnischen Künstlerin von Tea Mäkipää im Museum Schloss Moyland.

23.11.2017

Politikwissenschaftler untersuchen identitätsstiftenden Effekt von Fußball in Europa

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert ein kooperatives Forschungsprojekt mit dem Titel „Der Identitätseffekt europäisierter Lebenswelten: Europäisch werden durch Fußball?“ mit insgesamt rund 450.000 Euro. Das Projekt soll die gemeinsame Grundlagenforschung der Hochschulen zum Zusammenhang von sich wandelnden Organisationsformen des Fußballs und dessen gesellschaftspolitisch relevanten Wirkungen empirisch vorantreiben.

Seiten

Veranstaltungen

22.01.18   09:00 Uhr

Wochen der Studienorientierung an der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kleve

Die Wochen der Studienorientierung finden an der Hochschule Rhein-Waal vom 22.01.2018 bis zum 01.02.2018 statt.

In den "Wochen der Studienorientierung" können sich Studieninteressierte in der Studienberatung Kleve und Kamp-Lintfort zu den Themen Studienwahl, Bewerbungsverfahren und Finanzierung beraten lassen. Zusätzlich bietet die Hochschule Rhein-Waal folgende Veranstaltungen an:

25.04.18   18:00 Uhr

Forum Internationale Politik: Internationalisierter Fußball und anachronistische Nationalismen?

Extern

Fußball-Weltmeisterschaften verwandeln ganze Bevölkerungen in sportbegeisterte Massen. Als Großereignisse werden sie bewusst von Ländern ausgerichtet, um Imagepflege nach außen zu betreiben. Je nach politischer Großwetterlage wird Ausrichterländern dabei beschieden, sich die Fußballspiele erkauft zu haben, gänzlich ungeeignet zu sein als Austragungsort, oder in ganz besonderem Maße dem Anforderungsprofil einer "Fußballnation" zu entsprechen.

02.05.18   18:00 Uhr

Forum Internationale Politik: Vertreibung aus den Steuerparadiesen

Extern

Nicht erst seit den "paradise papers" sind die internationale Steuergerechtigkeit und die Bekämpfung der Steuerflucht Topthemen in der politischen Diskussion. Welche grundsätzlichen Möglichkeiten und Instrumente gibt es in der internationalen Steuerpolitik? Welche Maßnahmen sind aktuell im Rahmen des BEPS-Projekts (Base Erosion und Profit Shifting) der OECD geplant und wie sehen die Durchsetzungschancen auf Ebene der EU und der einzelnen Staaten aus?

13.06.18   18:00 Uhr

Forum Internationale Politik: „Deutschland als europäischer Hegemon – dominiert Deutschland Europa?“

Extern

In einigen südeuropäischen Zeitungen ist inzwischen vom „Vierten Deutschen Reich“ die Rede, von der Unterdrückung Europas durch die Deutschen. Andere, wie der frühere polnische Außenminister Radoslaw Sikorski, sprechen sich dagegen für eine noch stärkere Rolle Deutschlands in der Europäischen Union aus. Und wieder andere verweisen darauf, dass Deutschland innerhalb Europas zwar wirtschaftlich stark, politisch und militärisch aber schwach sei. Von einem “Halb-Hegemon”, einem „reluctant hegemon“ oder „gentle giant“ ist die Rede.

27.06.18   18:00 Uhr

Forum Internationale Politik: Islam, Geschlecht und Selbstbestimmung

Extern

Das Konzept der Selbstbestimmung ist von großer Bedeutung für muslimische Frauen in ihrem Streben nach Gleichberechtigung. Wie wird Selbstbestimmung in verschiedenen Interpretationen des Islam verstanden? Man kann dabei von drei wichtigen Schulen und Traditionen des Islam sprechen, je nachdem wie sehr sich in ihrem Verständnis die islamischen Gesetze der jeweiligen Gesellschaft und den Erfordernissen  der aktuellen Zeit anpassen lassen. Und es geht um das Verhältnis von göttlicher Erleuchtung und menschlicher Vernunft und um die Anerkennung der Selbstbestimmungsrechte des Individuums.

Veranstaltungen

19.12.17   19:00 Uhr

Studium Generale: Marine Energie

Möglichkeiten und Herausforderungen

Campus Kleve

Im Wintersemester 2017/2018 bietet die Hochschule Rhein-Waal für interessierte Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Wissenschaftsinteressierte der Region wieder offene, kostenfreie Vorträge im Rahmen des Studium Generale.

22.12.17   17:30 Uhr

Christmas Lecture

Die Tradition der Weihnachtsvorlesung geht weiter

Campus Kleve

Jedes Jahr veranstaltet eine Gruppe unserer verrücktesten Wissenschaftler die Weihnachtsvorlesung. Die mittlerweile beliebte Tradition vereint Spaß und Chemie unter einem Dach. Angeführt von Professor Neil Shirtcliffe werden wieder außergewöhnliche Experimente durchgeführt, die auch immer wieder ein verblüffendes Ende nehmen.

16.01.18   19:00 Uhr

Studium Generale: Erneuerbare Energien und Elektromobilität

Campus Kleve

Im Wintersemester 2017/2018 bietet die Hochschule Rhein-Waal für interessierte Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Wissenschaftsinteressierte der Region wieder offene, kostenfreie Vorträge im Rahmen des Studium Generale.

22.01.18   09:00 Uhr

Wochen der Studienorientierung an der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kleve

Die Wochen der Studienorientierung finden an der Hochschule Rhein-Waal vom 22.01.2018 bis zum 01.02.2018 statt.

In den "Wochen der Studienorientierung" können sich Studieninteressierte in der Studienberatung Kleve und Kamp-Lintfort zu den Themen Studienwahl, Bewerbungsverfahren und Finanzierung beraten lassen. Zusätzlich bietet die Hochschule Rhein-Waal folgende Veranstaltungen an:

23.01.18   19:00 Uhr

Studium Generale: Spiritualität als Energie

Campus Kleve

Im Wintersemester 2017/2018 bietet die Hochschule Rhein-Waal für interessierte Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Wissenschaftsinteressierte der Region wieder offene, kostenfreie Vorträge im Rahmen des Studium Generale.