Society and Economics

News

06/12/2019

#Lectures for future

To raise awareness about the urgent need for action with regards to climate change, ten professors at Rhine-Waal University of Applied Sciences initiated the campaign LecturesForFuture. Which has been organised to support the FridaysForFuture movement and the students’ request for politics to take immediate steps in order to stop climate change worldwide. The LecturesForFuture will take place from 14th to 20th June 2019 across countries and different academic disciplines. The campaign is organised in cooperation with the ScientistsForFuture.

06/12/2019

Prof. Dr. Jakob Lempp attends the international conference "The EU, Central Asia and the South Caucasus: New Approaches to Regional and International Cooperation"

On the 23rd and 24th of May 2019 Prof. Dr. Jakob Lempp attends the international conference "The EU, Central Asia and the South Caucasus: New Approaches to Regional and International Cooperation" in Bishkek, Kyrgyzstan. The conference, organized by the Institute for European Politics in Berlin, the Center international de formation européenne, the European Union and the OSCE Academy, brought together experts from science and politics and addressed topics of regional integration in Europe, the Caucasus region and Central Asia. Jakob Lempp took over the chai in the panel "Regional and International Cooperation in the Areas of Trade and Energy".

05/21/2019

Field trip to leading German development policy Think Tank

About 40 students from the Master’s in Sustainable Development Management participated in a workshop from 14 to 15 May, 2019. The workshop had been organised by the Faculty of Society and Economics and the German Development Institute (GDI-DIE). GDI-DIE hosted the students who had the opportunity to learn more about the work of the institute and its research facilities. Throughout the workshop, Dr Mark Furness (GDI-DIE) and Professor Alexander Brand (RWU) advised the students on how to write a policy paper.

05/14/2019

Prof Lempp über Zentralasien - Portrait einer Region im Umbruch

Wie unter einem Brennglas finden sich in Zentralasien viele Probleme und Themen der internationalen Politik nebeneinander: Bürgerkriege, Armut, geopolitische Verwerfungen und skurrile Diktatoren stehen neben erstaunlicher ökonomischer Entwicklung, neuem Reichtum, Demokratisierung und nicht zuletzt einer atemberaubenden Landschaft, die zunehmend auch von Touristen aus Europa entdeckt wird. Am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr zeichnet Prof. Dr. Jakob Lempp im VHS-Haus das Portrait einer Region im Umbruch. Damit startet das Forum Internationale Politik, eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Hochschule Rhein Waal, VHS Kleve und Haus Mifgash, ins Frühjahrsemester. Der Eintritt ist wie immer frei.

05/08/2019

Mittwochsakademie: Europa vor der Wahl - Themen, kandidaten und Perspektiven zur Europawahl 2019

Nächster Vortrag: Mi., 8. Mai 2019, 18:00 Uhr, Gebäude 2, 1. Etage, Raum 017, Campus Kleve

Europa vor der Wahl - Themen, kandidaten und Perspektiven zur Europawahl 2019

Prof. Dr. Jakob Lempp, Professor für Politologie, Hochschule Rhein-Waal

Pages

Upcoming Events

09/24/19   9:00 am

Freshers Week: Faculty Day Society and Economics

Important to study start in the faculty GÖ

Campus Kleve

Important information about the start of studies in the Faculty of GÖ and information on offers and organization within the freshers week of the Rhein-Waal University of Applied Sciences incl. exciting rally.

9:00      Welcome by the dean and presentation of the
               Consulting and service offers of the faculty
               Room 01 EG 010

10.30    Get excited about your Studycourse:
              Presentation of the Studycourses

10/09/19   6:00 pm

Mittwochsakademie: Zukunft der Dörfer: Nachhaltige Partizipation von Kindern und Jugendlichen

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Zwölf grenznahe kleine Dörfer in den Niederlanden und Deutschland wurden in drei Jahren von Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Studierenden der Hochschule Rhein-Waal und der HAN im Rahmen eines INTERREG VA-Projektes „Family Community“ begleitet. Im Vortrag werden sowohl die praktischen Ergebnisse, das Onlinehandbuch, als auch theoretisch-empirische Resultate aus dem Projekt vorgestellt. Wir möchten die Fragen diskutieren: Welche Perspektiven bringen Kinder und Jugendliche in den sozialen und politischen Raum ein? Wie kann das einen Ort verändern?

11/06/19   6:00 pm

Mittwochsakademie: Gender Diversity im Aufsichtsrat und Unternehmenserfolg – Grundlagen und empirische Evidenz

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Nach langer politischer Diskussion wurde Anfang 2015 in Deutschland ein Gesetz verabschiedet, das bestimmten Unternehmen eine Frauenquote von 30% für Aufsichtsratsposten vorschreibt. Im Rahmen des Vortrags werden zunächst die theoretischen Grundlagen von Frauenquoten kritisch diskutiert. Anschließend wird ein Überblick über ausgewählte empirische Untersuchungen in verschiedenen Ländern gegeben.

Prof. Dr. Ute Merbecks, Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensfinanzierung, Hochschule Rhein-Waal

11/20/19   6:00 pm

Mittwochsakademie: Zusammenleben und -arbeiten im Quartier: Quartierentwicklung in der Stadt Kleve

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Die Ergebnisse der Befragung, durchgeführt im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen der Hochschule Rhein-Waal und der Stadt Kleve, werden vorgestellt. Der Vortrag gibt Einblicke in Einstellungen der Anwohnerinnen und Anwohner zum Zusammenleben im Quartier und in die soziale Lage unterschiedlicher sozialer Gruppen im Quartier.

Prof. Dr. Ingrid Jungwirth, Professorin für Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Diversität und Inklusion, Hochschule Rhein-Waal

Upcoming Events

09/22/19   11:00 am

Offene Gärten im Kleverland

Campus Kleve

Die Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an den Offenen Gärten im Kleverland und öffnet die Türen des Klimahauses. 

10/02/19   10:00 am

connect me 2019

Messe für Ausbildung, Praktikum und Studium

Campus Kamp-Lintfort

Ob Industrie, Handwerk, Handel oder Dienstleistung – Schülerinnen, Schüler, Ausbildungsinteressierte, Studierende, Jobsuchende und Alumni erfahren am 2. Oktober von 10 bis 16 Uhr viel über Berufsbilder, Ausbildungsmöglichkeiten sowie Praktikumsplätze und können vor Ort direkt mit regionalen Unternehmen ins Gespräch kommen. Ergänzend dazu gibt es ein attraktives Begleitprogramm mit Vorträgen zum Dualen Studium sowie Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Die Hochschule Rhein-Waal wird darüber hinaus einen Einblick in ihr umfangreiches Studienangebot geben.

10/07/19   5:00 pm

Verlängerte Öffnungszeiten der Zentralen Studienberatung

Campus Kamp-Lintfort

Für Berufstätige, Schülerinnen und Schülern von Ganztagsschulen und Studieninteressierte, die einen längeren Anfahrtsweg haben, bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Rhein-Waal an jedem ersten Montag im Monat verlängerte Öffnungszeiten an. Die ZSB öffnet – abwechselnd am Campus Kleve (Eingang Minoritenstr. 1, 47533 Kleve) und Campus Kamp-Lintfort (Friedrich-Heinrich-Allee 25, 47475 Kamp-Lintfort) – von 17:00 bis 19:00 Uhr die Türen.

10/09/19   5:00 pm

DenkWerkStadt

Die Vermüllung der Umwelt durch Plastik – (Wie) können Biokunststoffe zur Lösung des Problems beitragen?

Extern

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule kommen vom Hochschulcampus in die Stadt und suchen so gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Region den Dialog zwischen Gesellschaft und Wissenschaft. Im Vordergrund stehen dabei das unterhaltsame Gespräch und die rege Diskussion zu gesellschaftlich relevanten Themen.

10/14/19   9:00 am

Schnupperstudium

in den Herbstferien 2019

Campus Kleve

Studieninteressierte haben an der Hochschule Rhein-Waal in den Herbstferien die Möglichkeit an einem Schnupperstudium teilzunehmen, um herauszufinden ob das Studium das Richtige für sie ist. Während des Schnupperstudiums besuchen Studieninteressierte Vorlesungen, Labore und lernen so das vielseitige Studienangebot der Hochschule Rhein-Waal kennen. 

Das nächste Schnupperstudium findet vom 14. bis 25. Oktober 2019 statt.