Aktuelles

05/23/2019

Official apparel and merchandise now available online

Rhine-Waal University of Applied Sciences recently launched a new online shop offering apparel, cotton handbags, stationery and gift articles in that stylish Rhine-Waal look. All items will also be available for purchase during various official events. Read on 

05/22/2019

Interaktive Datenvisualisierung in Wissenschaft und Unternehmenspraxis

Interaktive Visualisierungen spielen in Wissenschaft und Praxis eine zunehmend wichtige Rolle. Neben der Analyse und Darstellung von Unternehmensdaten gewinnen auch Visualisierungen und Animationen unter Einsatz von Virtual und Augmented Reality Technologien in Unternehmen und Wissenschaft immer mehr an Bedeutung. Die Tageskonferenz „VISUALIZE“ findet am 4. Juni 2019 von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort statt. Weiterlesen 

05/21/2019

International partners visit Rhine-Waal University of Applied Sciences

Rhine-Waal University recently hosted representatives from its partner universities around the world for its first-ever International Week. Together, the group explored the topic of internationalisation at institutions of higher education in a series of intensive workshops, talks and forums, exchanging insights, experiences and analyses from a wide variety of viewpoints. Read on

Pages

Upcoming Events

06/03/19   5:00 pm

Verlängerte Öffnungszeiten der Zentralen Studienberatung

Campus Kamp-Lintfort

Für Berufstätige, Schülerinnen und Schülern von Ganztagsschulen und Studieninteressierte, die einen längeren Anfahrtsweg haben, bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Rhein-Waal an jedem ersten Montag im Monat verlängerte Öffnungszeiten an. Die ZSB öffnet – abwechselnd am Campus Kleve (Eingang Minoritenstr. 1, 47533 Kleve) und Campus Kamp-Lintfort (Friedrich-Heinrich-Allee 25, 47475 Kamp-Lintfort) – von 17:00 bis 19:00 Uhr die Türen.

06/04/19   8:00 am

VISUALIZE – Interaktive Datenvisualisierung in Wissenschaft und Unternehmenspraxis

Vorträge, Diskussionen und Workshops

Campus Kamp-Lintfort

Interaktive Visualisierungen spielen in Wissenschaft und Praxis eine zunehmend wichtige Rolle. Neben der Analyse und Darstellung von Unternehmensdaten gewinnen auch Visualisierungen und Animationen unter Einsatz von Virtual und Augmented Reality Technologien in Unternehmen und Wissenschaft an Bedeutung, etwa bei der Planung von Industrieanlagen, in der Architektur, bei der Darstellung naturwissenschaftlicher Prozesse oder im Zuge des kollaborativen Arbeitens.

06/05/19   1:00 pm

5th Research Day at Rhine-Waal University with additional events dedicated to Women in Science

Campus Kleve

Rhine-Waal University of Applied Sciences will hold its fifth internal research day on 5 June 2019 from 1:00 to 8:00 p.m., this time in collaboration with the Faculty of Society and Economics, the Central Equal Opportunities Team and the Centre for Research, Innovation and Transfer.

06/05/19   6:00 pm

Mittwochsakademie: Pegida und Rechtspopulismus: Ein Dresdner Politikwissenschaftler berichtet

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Im Herbst 2014 begannen sich in der sächsischen Landeshauptstadt tiefe Gräben um jenes Phänomen namens Pegida aufzutun, das heute in Gestalt der AfD bundesweit für erbitterte Kontroversen sorgt. Der Vortrag verbindet wissenschaftliche Analysen und persönliche Beobachtungen des Politikwissenschaftlers an der TU Dresden. Er gibt originelle Einblicke in Entwicklungen, die uns in Zukunft noch intensiv beschäftigen werden - und deshalb richtig verstanden und behandelt werden sollten.

06/11/19   4:30 pm

DenkWerkStadt

Robotik und Künstliche Intelligenz - sind Roboter (schon) schlauer als wir?

Extern

Methoden der „Künstlichen Intelligenz“ bestimmen oft unseren Alltag: Mit Computer, Smartwatch und Handy tragen wir lernende Maschinen mit uns herum und fahren immer intelligentere Autos. Wie wird in Zukunft unser Alltag von Maschinen bestimmt? Roboter sind heute nicht nur im Industriebetrieb, sondern auch im täglichen Leben zu finden. Können wir Robotern überhaupt vertrauen? Und wie können Programmierer sicherstellen, dass Methoden des „maschinellen Lernens“ sich fair verhalten?

Vortragsthemen und Referierende:

ROBOTIK
Prof. Dr. Ronny Hartanto, Hochschule Rhein-Waal

Pages