Society and Economics

News

Important Information for all students!

The start of the semester is postponed until April 20 until further notice.

We kindly ask you to stay at home and settle your affairs as far as possible by email or phone.

Take care and stay healthy.

More information will follow.
 

03/24/2020

"Wie Macht gemacht wird"

Im März 2020 erschien ein „Special Issue“ der u.a. von Prof. Dr. Jakob Lempp und Dr. Jan Niklas Rolf herausgegebenen Zeitschrift für angewandte Politikwissenschaft zur Frage „Wie Macht gemacht wird“. Die Ausgabe erfolgte in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung (degepol) und der Berliner Politikberatung „Miller & Meier Consulting GmbH“ und geht der Frage nach der Macht sowohl aus (politik-)wissenschaftlicher Sicht als auch aus Praktikersicht nach.

02/03/2020

Großes Interesse an den Texten der Studierenden der Kreativen Schreibwerkstatt beim 7. Salon im Museum Haus Koekkoek

Mindestens 40 Interessierte hörten gespannt und aufmerksam bei Kaffee und Keksen den acht Studierenden und den zwei Schülerinnen als Gastschreiberinnen zu. Gekonnt und lebendig trugen die zehn jungen Schreiber*innen im Wechsel ihre Gedichte und Geschichten vor. Sie bezauberten die Zuhörenden mit ihren originellen Textideen und bescherten ihnen Gänsehautmomente, wie später im Gästebuch zu lesen war. Der Alumnus-Student Fabian Greve - immer noch ab und an Gast bei der Schreibwerkstatt - begleitete die Veranstaltung musikalisch passend mit Musik aus der Romantik am Flügel. Renate Schmitz-Gebel führte locker durch diesen intensiven und berührenden Sonntagvormittag, an den sich alle Beteiligten und Gäste sicher noch lange erinnern werden.

01/09/2020

Cash me if you can

Bargeldloses Bezahlen – in einigen Ländern schon die Regel. Dass das nicht nur Vorteile hat, ist inzwischen deutlich geworden. Unser Prof. Jörn Sickmann hat sich für den Beitrag des Deutschlandfunk Kultur mit einem speziellen Aspekt der verschiedenen Bezahlarten beschäftigt: dem Zahlungsschmerz.

01/06/2020

Filmvorführung zum Thema Grenzen

Filmvorführung von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal zum Thema Grenzen: Am 22. Januar 2020 präsentieren Studierende des Studiengangs International Relations einen Dokumentarfilm zum Thema Grenzen. Zu der Veranstaltung in den Tichelpark Cinemas Kleve sind nicht nur Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule, sondern auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

12/18/2019

Austausch zu neuer Kooperation mit russischer Hochschule in St. Petersburg

In ihren Funktionen als Vizepräsidentin für Internationalisierung und Diversität und Professorin der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie traf sich Professorin Tatiana Zimenkova mit Repräsentantinnen und Repräsentanten der Russian Presidental Academy of National Economy and Public Administration (RANEPA) in St. Petersburg. Weiterlesen

12/06/2019

Studierende besichtigen das lokal ansässige Unternehmen Winkels Interior Design Exhibition GmbH

Im Rahmen des Kurses „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement“ besuchten Studierende des Studiengangs Nachhaltiger Tourismus das Klever Unternehmen Winkels Interior Design Exhibition GmbH, das im Bereich Innenausbau und Messebau tätig ist. Weiterlesen

12/02/2019

Förderverein unterstützt Studiengang Kindheitspädagogik der Hochschule Rhein-Waal mit Rekordspende

Die bisher größte Spende seiner gut 13-jährigen Geschichte vergab der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. jetzt an die Lernwerkstatt „KLEX“. Mit 22.000 Euro unterstützt er die pädagogische Forschungseinrichtung an der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie. Weiterlesen

Pages

Upcoming Events

08/28/20   5:00 pm

Nacht der Ausbildung

Campus Kleve

Auch in diesem Jahr ist die Hochschule Rhein-Waal wieder bei der Klever Nacht der Ausbildung dabei und stellt sich im Rahmen des Veranstaltungsformats als Hochschulstandort aber auch als Arbeitgeberin vor.

10/18/20   11:00 am

Offene Gärten im Kleverland

Campus Kleve

Die Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an den Offenen Gärten im Kleverland und öffnet von 11:00 bis 16:00 Uhr die Türen des Klimahauses. 

11/15/20   11:00 am

Offene Gärten im Kleverland

Campus Kleve

Die Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an den Offenen Gärten im Kleverland und öffnet von 11:00 bis 16:00 Uhr die Türen des Klimahauses.