Society and Economics

News

01/09/2020

Cash me if you can

Bargeldloses Bezahlen – in einigen Ländern schon die Regel. Dass das nicht nur Vorteile hat, ist inzwischen deutlich geworden. Unser Prof. Jörn Sickmann hat sich für den Beitrag des Deutschlandfunk Kultur mit einem speziellen Aspekt der verschiedenen Bezahlarten beschäftigt: dem Zahlungsschmerz.

01/06/2020

Filmvorführung zum Thema Grenzen

Filmvorführung von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal zum Thema Grenzen: Am 22. Januar 2020 präsentieren Studierende des Studiengangs International Relations einen Dokumentarfilm zum Thema Grenzen. Zu der Veranstaltung in den Tichelpark Cinemas Kleve sind nicht nur Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule, sondern auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

12/18/2019

Austausch zu neuer Kooperation mit russischer Hochschule in St. Petersburg

In ihren Funktionen als Vizepräsidentin für Internationalisierung und Diversität und Professorin der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie traf sich Professorin Tatiana Zimenkova mit Repräsentantinnen und Repräsentanten der Russian Presidental Academy of National Economy and Public Administration (RANEPA) in St. Petersburg. Weiterlesen

12/06/2019

Studierende besichtigen das lokal ansässige Unternehmen Winkels Interior Design Exhibition GmbH

Im Rahmen des Kurses „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement“ besuchten Studierende des Studiengangs Nachhaltiger Tourismus das Klever Unternehmen Winkels Interior Design Exhibition GmbH, das im Bereich Innenausbau und Messebau tätig ist. Weiterlesen

12/02/2019

Förderverein unterstützt Studiengang Kindheitspädagogik der Hochschule Rhein-Waal mit Rekordspende

Die bisher größte Spende seiner gut 13-jährigen Geschichte vergab der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. jetzt an die Lernwerkstatt „KLEX“. Mit 22.000 Euro unterstützt er die pädagogische Forschungseinrichtung an der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie. Weiterlesen

Pages

Upcoming Events

01/21/20   7:00 pm

Studium Generale: FabLab goes green – Die Hochschule Rhein-Waal auf der Landesgartenschau 2020

Von digitaler Fertigung bis Urban Gardening

Campus Kleve

Das Studium Generale im Wintersemester 2019/2020 widmet sich dem vielfältigen Schwerpunktthema „Wachstum“. Das Veranstaltungsformat macht Wissenschaft in allgemein verständlichen Vorträgen transparent und steht für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion.

01/22/20   3:00 pm

Filmvorführung zum Thema Grenzen

Extern

Filmvorführung von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal zum Thema Grenzen: Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit teils geschichtsträchtigen, teils kuriosen Grenzfällen rund um das Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande. Angeleitet von Dr. Jan Niklas Rolf, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Rhein-Waal, und unterstützt durch Brigitte Stecken und Frank Wolters, freie Mitarbeiter des Westdeutschen Rundfunks, entstanden im vergangenen Jahr sieben Kurzfilme, die zu einem 35-minütigen Film zusammengefügt wurden.

02/05/20   5:15 pm

Vorlesung der Kinder-Uni

„Brücken bauen wie Leonardo da Vinci“ – auch auf der Laga

Campus Kamp-Lintfort

„Ich weiß sehr leichte Brücken zu konstruieren, welche man leicht von einem zum anderen Ort transportieren kann. Sie lassen sich leicht aufschlagen und abbrechen.“ So beschrieb der Künstler und Erfinder Leonardo da Vinci (1452 – 1519) seine selbsttragende Brückenkonstruktion. Doch wie funktioniert das? Dieses Phänomen und weitere Prinzipien der Mechanik werden kindgerecht erklärt.

Vorlesung mit Professor Dr. Peter Kisters (Professor für Maschinenbau an der Hochschule Rhein-Waal)

03/26/20   10:00 am

Girls´ Day und Boys´ Day

Campus Kleve / Campus Kamp-Lintfort

Die Hochschule Rhein-Waal wird sich am 26. März 2020 erneut mit einem umfangreichen und spannenden Programm am diesjährigen Girls' Day und Boys' Day beteiligen.

03/29/20   11:00 am

Offene Gärten im Kleverland

Campus Kleve

Die Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an den Offenen Gärten im Kleverland und öffnet von 11:00 bis 16:00 Uhr die Türen des Klimahauses.