Society and Economics

News

09/18/2018

„Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“: Eine Ausstellung mit Rahmenprogramm an der Hochschule Rhein-Waal

„Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ ist der Titel der Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung, die vom 2. bis 29. Oktober im Hörsaalzentrum der Hochschule Rhein-Waal (HSRW), Standort Kleve, gezeigt wird.  Die Ausstellung und das Rahmenprogramm wird von dem Studiengang Gender and Diversity, B.A., in Kooperation mit dem AWO Kreisverband Kleve organisiert. Die Ausstellung ist heute hoch aktuell und gibt Einblick in Erscheinungsformen von Rechtsextermismus. Auf 15 Ausstellungstafeln wird illustriert, wie Rechtsextremismus eine Gefahr für Demokratie und Menschenrechte darstellt. Sie ist eine Handreichung für Alltagssituationen, um gegen rechtsextreme Positionen und diskriminierendes Verhalten anzugehen. Ein spezieller Fokus der Ausstellung liegt auf Nordrhein-Westfalen.

08/21/2018

Neuigkeiten aus dem Projekt Hochschule für angewandte Wissenschaften Kenia

Im Rahmen des DAAD-Projekts „Netzwerkbildung und Qualifizierungsmaßnahmen zum Modell der deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften in Kenia“ führten Prof. Dr. Jakob Lempp von der Hochschule Rhein-Waal und Prof. Dr. Andreas Müglich von der Westfälischen Hochschule einen zweitägigen Workshop zu den rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen der Institution „Fachhochschule“ in Nairobi / Kenia durch. Mit ausgewählten Vertretern wichtiger kenianischen Universitäten stand neben der Vermittlung der Grundidee der deutschen Fachhochschulen insbesondere Fragen nach der Organisation und Governance, aber auch hochschuldidaktische Fragen im Mittelpunkt des Workshops. In intensiven Diskussionen wurden zudem in vergleichender Perspektive die kenianische und die deutsche Bildungslandschaft analysiert.

08/15/2018

Preparatory Courses WS 2018/2019

The preparatory courses of the faculty of society and economics are starting a few weeks befor winter semester and are directed towards first semester students of the bachelor programmes. Their goal is to harmonise or refresh the students' level of knowledge.

For the winter semester 2018/2019 we offer again preparatory courses (13.09. - 18.09.2018)

Please register via our registration form.

08/10/2018

„Die Zukunft des Bargelds – Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“

Im Verlag Springer Gabler erschien im August 2018 der von Prof. Dr. Jakob Lempp, Prof. Dr. Thomas Pitz und Prof. Dr. Jörn Sickmann herausgegebene Sammelband „Die Zukunft des Bargelds – Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“. In dem Band beleuchten namhafte Autoren aus Wissenschaft und Wirtschaft das höchst aktuelle Thema der perspektivischen Entwicklung des Bargelds als Zahlungsmittel in Deutschland und Europa.

08/08/2018

Fakultät Gesellschaft und Ökonomie nun Mitglied des World Affairs Council of Western Michigan

Die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie der Hochschule Rhein-Waal ist im August 2018 in den renommierten World Affairs Council of Western Michigan aufgenommen worden.

Der World Affairs Council ist ein Forum zum Austausch über aktuelle Themen der Internationalen Beziehungen, seine Vision ist es, zu einem von Sachkenntnis geprägten Umgang mit internationalen Themenstellungen beizutragen.

Pages

Upcoming Events

09/24/18   1:00 pm

Freshtival: Get the Basics (deutsch)

Wichtiges zum Studienstart in der Fakultät GÖ

Campus Kleve

Wichtiges zum Studienstart in der Fakultät GÖ & Informationen zur Struktur und IT im Rahmen der Einführungswoche (Freshtival) der Hochschule Rhein-Waal.

09/24/18   3:15 pm

Freshtival: Get the Basics (english)

Essential facts to start your studies in the faculty SE

Campus Kleve

Essential facts to start your studies in the faculty SE & information on faculty structure, organisation and IT services as part of the Freshtival event of the Rhein-Waal University of Applied Sciences.

09/26/18   10:00 am

Freshtival: Get excited about your study course

Study course related meeting with the head of your course

Campus Kleve

Specifications:

09/26/18   12:45 pm

Freshtival: Get informed about examination affairs (german)

Important facts about exams, credit points and examination regulations

Campus Kleve
09/26/18   1:30 pm

Freshtival: Get excited about your study course (english)

Important facts about exams, credit points and examination regulations

Campus Kleve
10/10/18   6:00 pm

Mittwochsakademie: Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Der Vortrag Verhaltensökonomik am Beispiel des "Nudging" muss leider entfallen.

Campus Kleve

Diese Veranstaltung muss leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Upcoming Events

09/23/18   11:00 am

"Offene Gärten im Kleverland" – Das Klimahaus auf dem Campus Kleve

Pflanzenvielfalt der Extraklasse

Campus Kleve
09/26/18   5:12 pm

Workshop: Nachhaltigkeit & Innovation – Zeitgemäße Ansätze für Agri-Food-Unternehmen

Campus Kleve

Eine weltweit rasant anwachsende Bevölkerung, sich verändernde Lebensweisen und Konsumgewohnheiten sowie das wachsende Bewusstsein für Umweltprobleme unterstreichen die zunehmende Bedeutung nachhaltiger und ressourcenschonender Produktionsmethoden im Agrar- und Ernährungssektor. Eine möglichst effiziente Nutzung der verfügbaren Ressourcen hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Unternehmen müssen auf die steigenden Anforderungen der Verbraucher hinsichtlich Vielfalt, Qualität und Umweltverträglichkeit ihrer Produkte reagieren.

09/27/18   10:15 am

Lehrcafé-Workshop: Advanced Moodle – Lernpfade und Co.

Campus Kleve

In dem Intensivworkshop “Advanced Moodle - Lernpfade und Co.” erhalten Sie eine vertieften Einblick in den Umgang mit Lernpfaden. Es wird gezeigt, wie mit ein paar Klicks eine Selbstlerneinheit eingerichtet werden kann (z.B. Quizzes). Darüber hinaus werden u.a. Möglichkeiten der Bewertungen und Evaluationen vorgestellt. Zudem wird gezeigt, wie eine differenzierte Einschreibung erfolgen kann (z.B. bei einem heterogenen Wissensstand der Studierenden).

09/27/18   8:00 pm

Campus-Konzert: FRÈ (Frederike Berendsen & Jullian Bohn)

im Rahmen der Kulturprojekte Niederrhein e.V. in Kooperation mit Hochschule Rhein-Waal

Campus Kamp-Lintfort

Jazzsängerin und Komponistin Frederike Berendsen wuchs auf einem idyllischen, selbstversorgenden Bauernhof in der Nähe von Doetinchem in den Niederlanden auf. Bis zu ihrem Abschluss im Sommer 2017 studierte sie an der Jazz & Pop-Abteilung der ArtEZ Hochschule der Künste in Enschede und Arnheim. Die Musik ihres Duo-Partners, des Deutschen Pianisten und Komponisten Julian Bohn, ist regelmäßig bei Konzerten seiner zahlreichen Projekte und Ensembles zu hören.

09/28/18   7:00 pm

Konzert: "Verbotene Türkische Lieder"

im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein 2018

Campus Kleve

Die Türkei, geographisch wie kulturgeschichtlich ein Brückenland zwischen Okzident und Orient, ist durch ein reiches multikulturelles Leben geprägt. Gegen Ende des Osmanischen Reiches und mit dem Beginn der republikanischen Kulturpolitik mischten sich orientalische mit europäischen Einflüssen. Kosmopolitische Züge trägt auch die türkische Musik. Verschiedene politische wie religiöse Strömungen und Lebenskonzepte manifestieren sich in der historischen Folklore sowie auch in den Popsongs der aktuellen Charts.