27.04.2017

Interessante Einblicke und neue Berufsideen für Mädchen und Jungen am Girls’ and Boys’ Day

Am 27.04.2017 begrüßte die Fakultät Kommunikation und Umwelt 70 Jungen und Mädchen zum „Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag“ und „Boys’Day – Jungen-Zukunftstag“. Ziel des Angebotes war es, Berufschancen von Mädchen in zukunftsträchtigen Berufsfeldern, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind zu erhöhen, um ihre Arbeitsmarkt-, Karriere- sowie Verdienstchancen zu verbessern und Jungen Einblicke in Berufsfelder zu geben, in denen Männer immer noch unterrepräsentiert sind.

Natürlich kam der Spaß auf dem Campus Kamp-Lintfort nicht zu kurz und die Jugendlichen nahmen zuerst an einer Campus-Rallye teil, bevor sie dann von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der verschiedenen Studiengänge zum Kernprogramm abgeholt wurden. In den Studiengängen Medien-und Kommunikationsinformatik, B.Sc. und E-Government, B.Sc. gab es für die teilnehmenden Mädchen einen interessanten Vortrag zum Thema „Studiengänge mit Zukunft“. Anschließend boten ihnen die Studiengänge Environment and Energy, B.Sc.  und das ZDI im FabLab Experimente zum Grundwasser einen Workshop zum Tagtool an.

Die Jungen bekamen unterdessen bei einem Rundgang mit 4 informativen Stationen einen interessanten Einblick in den Studiengang Psychologie, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, B.Sc. Im Studiengang Information and Communication Design, B.A. gestalteten sie anschließend ihre eigenen Schlüsselanhänger und druckten diese dann auf Plexiglas.

Johannes Pfeifer, B.Sc., Organisator des Programmes, hofft, dass ein solch vielfältiges Programm Jungen und Mädchen dazu ermutigen wird, Barrieren im Berufswahlverhalten zu überwinden und neue Wege zu gehen.

Informationen

Kontakt

Marketingbeauftragte

der Fakultät Kommunikation und Umwelt

Andrea Rützel, M.A.

Tel.: +49 2842 908 25 273