01.04.2019

Erfolgreicher Boys' Day und Girls' Day 2019

Am 28.03.2019 konnte die Fakultät Kommunikation und Umwelt wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der umliegenden Gymnasien und Gesamtschulen zum Boys' Day und Girls' Day begrüßen.

Nach einem kurzen Kennenlernen konnten die Boys und Girls erfahren was es heißt, an einer internationalen Hochschule zu studieren und bei einem kleinen Rundgang erste Studienluft im Audimax schnuppern. Dem Motto des Tages folgend, stand aber vor allem die Erkenntnis im Mittelpunkt, dass es wichtig ist, seinen Interessen und Fähigkeiten zu folgen, unabhängig davon ob der eigene Berufswunsch dem Rollen-Klischee einer „Frau“ oder dem eines "Mannes“ entspricht. Organisator Johannes Pfeifer, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Studiengangs Psychologie, unterstützte die Jugendlichen dabei eine Tätigkeit zu entdecken, die ihnen Freude bereitet, die sie gut beherrschen, die gute Zukunftschancen hat und dabei auch gesellschaftsrelevant ist.

In drei Gruppen gingen die Mädchen und Jungen nach einer kurzen Campusrally dann auf Berufsfelderkundung: 24 Jungen aus der 8/9 Klasse lernten die Labore der Psychologie kennen. Dabei konnten Sie einen Alterssimulationsanzug ausprobieren, es gab ein Spiel unter Einsatz eines mobilen Eyetrackers und es wurde ein IQ Test durchgeführt. Ca. 10 Mädchen haben im Energie- und Umweltlabor Duftstoffe aus Naturmaterialien (Orangen etc.) extrahiert, Kunststoff aus Milch hergestellt und eine Lösung angefertigt die beim Schütteln die Farbe wechselt. Die anderen 10 Mädchen konnten im Fab-Lab einen Jutebeutel mit Hilfe von aufklebbarem Leiterband, LEDs und Batterien zum Leuchten bringen uns selbst gestalten.

Nach dem Mittagessen folgte die Verabschiedung. Die Schülerinnen und Schüler gaben an, dass Programm wäre sehr abwechslungsreich und interessant gewesen. Viele Schülerinnen und Schüler möchten gerne wiederkommen: erst einmal zum Tag der offenen Tür am 15. Juni 2019 und dann in ein paar Jahren eventuell auch zum Studieren.