Aktuelles in Life Sciences

16.07.2021

Brückenkurse der Fakultät Life Sciences

Möchten Sie Ihre Kenntnisse vor Beginn des Studiums auffrischen?

In der Zeit vom 6. bis 10. September 2021 bietet die Fakultät Life Sciences Online-Brückenkurse in Fächern Mathe, Physik und Chemie an. Anmeldefrist ist der 27. August 2021.

Infos und Anmeldung

18.05.2021

Inside HSRW

Du möchtest gerne studieren, die Wahl eines Studiengangs fällt dir aber schwer und du konntest dich noch nicht entscheiden? Wir helfen dir dabei! Am 2. Juni 2021 stellen wir gerne die Studiengänge der Fakultät Life Sciences digital vor.

Programm

30.03.2021

Stundenplan Sommersemester 2021

Der Stundenplan für das Sommersemester 2021 ist online (Stand: 30.03.2021)

06.01.2021

Wochen der Studienorientierung an der Fakultät Life Sciences

Welcher Studiengang passt zu mir? Welche Berufsperspektiven habe ich? Welche Voraussetzungen muss ich für das Studium erfüllen?

Im Rahmen der Veranstaltung "Wochen der Studienorientierung" stellt die Fakultät Life Sciences am 28. Januar 2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr ihr Studienangebot digital vor.

Nutze die Möglichkeit und sprich unsere Professor*innen, Studienberater*innen und Studierende an. Gerne erklären wir Dir die genauen Inhalte der einzelnen Studiengänge und zeigen unsere Fakultät. Weiterlesen

 

10.12.2020

Learning and teaching digitally and internationally? An example

Since the beginning of the pandemic almost no international activities like student exchange have taken place. Since travelling and therefore visiting and studying at a university abroad is currently not possible, the professors of the Rhine-Waal University  developed an idea on how to „move“ the international student exchange into the digital environment. The idea they’ve come up with is as brilliant as it is easy: students from the partner universities were offered to participate in an online course normally taught at the Rhine-Waal University and containing a digital business start-up simulation.

09.12.2020

“BodenBildung – Boden begreifen”: Schüler*innen des KAG bekommen Einblick in die Bodenkunde und nachhaltige Landwirtschaft

“Boden? Was ist das eigentlich?“ Mit dieser Kernfrage nahmen Ende November Schüler*innen des Konrad-Adenauer-Gymnasiums (KAG) am zweitägigen Workshop "BodenBildung - Boden begreifen" der Fakultät Life Sciences mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft teil. Der praxisorientierte MINT-Workshop wurde in Kooperation mit dem zdi-Zentrum Kreis Kleve durchgeführt und über das zdi-BSO-MINT-Programm 2020 vom Land NRW finanziert mit Weiterleitung der Gelder an die Fakultät.

08.12.2020

Projekt zur Untersuchung des Grundhochwassers an der Issel im Raum Hamminkeln erfolgreich abgeschlossen

Das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte Projekt hatte zum Ziel, die Wechselwirkungen zwischen Grundwasser und Oberflächengewässern an einem konkreten Beispiel zu untersuchen. Anlass für die Studie waren die Hochwasserereignisse im Issel-Einzugsgebiet im Juni 2016. Insgesamt zwei Jahre hatte das Forscher*innenteam der Hochschule Rhein-Waal, geleitet von Prof. Kleinke, in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen ProAqua Ingeneursgesellschaft für Wasser- und Umwelttechnik mbH für die Untersuchung. Die Präsentation der Ergebnisse fand im Oktober 2020 in Hamminkeln statt.

27.11.2020

First Virtual Graduation Ceremony

26.10.2020

Life Sciences Faculty Day

Sehr geehrte Erstsemestler,

am 29. Oktober 2020 von 10:00 bis 20:00 Uhr laden wir Sie herzlich zum Faculty Day der Fakultät Life Sciences ein! Alle Information zu der Veranstaltung finden Sie auf der Webseite Faculty Day Life Sciences

 

16.10.2020

Einschreibung in die Moodle-Kurse ab dem 30. Oktober 2020 möglich

Sehr geehrte Studierende,

aus technischen Gründen werden die Moodle-Kurse für das kommende Wintersemester erst ab dem 30. Oktober 2020 für Sie zur Verfügung stehen! Eine Einschreibung in die Kurse wird vorher nicht möglich sein! Weiterlesen

Seiten

24.06.2021

Coronavirus: Aktuelle Information

An dieser Stelle informiert das Präsidium über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen der Hochschule in Bezug auf den Umgang mit der Corona-Pandemie. Zudem wird allen Hochschulangehörigen empfohlen, die aktuellen Hygiene- und Sicherheitshinweise zu beachten und die Informationslage aufmerksam zu verfolgen. Weiterlesen

18.05.2020

Online-Bewerbungsportal für das Wintersemester 2021/2022 freigeschaltet

Seit dem 1. Juni ist das Portal der Hochschule Rhein-Waal für die Bewerbung um Studienplätze für das kommende Wintersemester geöffnet. Bis zum 31. Juli 2021 können Studieninteressierte ihre Bewerbungen für unsere Bachelor- und Masterstudiengänge online einreichen. Dieses Angebot gilt für deutsche wie für internationale Bewerberinnen und Bewerber, die ihr Studium zum Wintersemester 2021/2022 aufnehmen möchten. Die Lehrveranstaltungen starten im September 2021. Weiterlesen

12.07.2021

Exklusiv und exzellent: Internationale Akkreditierung für Masterstudiengang Sustainable Development Management

Der Masterstudiengang Sustainable Development Management an der Hochschule Rhein-Waal hat als erster deutscher Studiengang  im Bereich der Nachhaltigen Entwicklung eine internationale Akkreditierung erhalten. Die Akkreditierungskommission hob besonders die Verzahnung von Theorie und Praxis lobend hervor. Weiterlesen

09.07.2021

‚StayAllEco‘: Buchungsplattform für nachhaltige Unterkünfte gewinnt bei zweiter Runde der StartGlocal-Academy

17 Studierende in 13 Teams aller vier Fakultäten der Hochschule Rhein-Waal präsentierten am 7. Juli 2021 im Rahmen der StartGlocal-Academy ihre Ideen für innovative Produkte oder Unternehmensgründungen. Die Konzepte waren dabei so vielfältig wie die Präsentierenden selbst. Weiterlesen

07.07.2021

Digitalisierung von Studium und Lehre:

Die Digitalisierung und die Weiterentwicklung von E-Learning als Teil einer innovativen Lehre voranzutreiben, ist ein erklärtes Ziel der Hochschule. Darunter fasst die Hochschule die Möglichkeit des orts- und zeitungebundenen und damit flexibleren Lernens, eine Intensivierung der Betreuung der Studierenden durch verbesserte Kommunikationswerkzeuge, die Anreicherung von Lehrmaterialien, die Ergänzung bestehender Lernprozesse durch innovative Lehrformen sowie eine stärkere Beteiligung der Studierenden durch die aktive Integration in den Lehr-Lern-Prozess. Weiterlesen

01.07.2021

Gemeinschaftsaktionen lassen Zechenpark in Kamp-Lintfort erblühen

Man erntet, was man sät – In Kamp-Lintfort im Zechenpark sind das im Juni zum Beispiel Erdbeeren und Spinat, die neben Ringelblumen und Borretsch aus den Hochbeten sprießen. Dank zweier Einsaat- und Pflanz-Aktionen im April und Mai zeigt das gemeinschaftliche Urban Gardening des Fördervereins Landesgartenschau Kamp-Lintfort, der SCI:Moers gGmbH und der Hochschule Rhein-Waal erste Erfolge. Weiterlesen

28.06.2021

Nachhaltigkeit unter Stress – Diskussionen und Erkenntnisse zum 3. Ethiktag an der Hochschule Rhein-Waal

In ihrer Grundordnung bekennt sich die Hochschule Rhein-Waal zu Internationalität, Diversität und Heterogenität und setzt auf ein nachhaltig zukunftsgerichtetes Lehren und Forschen, bei dem das erforderliche Zusammenspiel von sozialen, ökonomischen und ökologischen Fragestellungen berücksichtigt wird. Weiterlesen

28.06.2021

„Intelligent Robotic Services“: Absolvent der Hochschule Rhein-Waal erhält Gründerstipendium NRW

Innerhalb kurzer Zeit hat die Hochschule Rhein-Waal das zweite Gründerstipendium ergattert. Nach der ersten Förderung der Start-up-Idee „Ringelbox“ freut sich nun auch Giridhar Vitta Bukka, Absolvent der Hochschule Rhein-Waal im Studiengang Mechanical Engineering, über das Gründerstipendium. Weiterlesen

25.06.2021

Kleinen Forscher*innen über die Schulter geschaut

Anlässlich des Tages der kleinen Forscher zum Thema „Papier – das fetzt!“ besuchten der Präsident der Hochschule Rein-Waal, Dr. Oliver Locker-Grütjen, der Bürgermeister von Bedburg Hau, Stephan Reinders, und Stefan Rouenhoff, Bundestagsabgeordneter im Kreis Kleve (CDU), die Offene Ganztagsbetreuung der Grundschule St. Markus in Bedburg-Hau unter Leitung von Manuela Witzke. Weiterlesen

25.05.2021

„Pakt für Informatik“: HSRW-Pilot für NRW

Der „Pakt für Informatik“ soll Unternehmen die Möglichkeit geben, das Interesse von Schüler*innen an digitalen Arbeitsprozessen und deren Grundlagen zu wecken und somit zur Fachkräftegewinnung beizutragen. Das Projekt „FabStore“ des zdi-Zentrums an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort gehört zu fünf Pilotvorhaben in NRW, die das Schul- und Wirtschaftsministerium fördern. Weiterlesen

Seiten