Aktuelles in Life Sciences

02.03.2020

Wie steht es um den Boden- und Pflanzenhaushalt?

Bereits zum achten Mal trafen sich Boden- und Pflanzenökologinnen und -ökologen verschiedener Institutionen aus Deutschland und den Niederlanden an der Hochschule Rhein-Waal. Im Rahmen des „Rhine-Waal Soil and Plant Ecology Seminar“ präsentierten und diskutierten sie auf Einladung der Fakultät Life Sciences neueste Ergebnisse aus der Forschung.

05.02.2020

Die Kartoffel stärken

Die Folgen der Klimaveränderungen sowie steigender Schädlingsbefall haben Auswirkungen auf das Wachstum der Kartoffel. Um diese dagegen zu wappnen und in ihrer Fruchtfolge zu stärken, entwickelt die Hochschule Rhein-Waal gemeinsam mit Partnern in einem Verbundprojekt ein Formulierungsverfahren mit Nutzpilzen.

09.01.2020

Exkursion zum Trinkwasserwek Kevellaer

Studierende des Studiengangs „Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene“ machten sich auf einer Exkursion im Rahmen der Vorlesungsreihe „Grundlagen des Umweltschutzes“ mit der Gewinnung von Trinkwasser in der Region vertraut.

20.12.2019

Wochen der Studienorientierung an der Fakultät Life Sciences

Im Rahmen der Wochen der Studienorientierung stellt die Fakultät Life Sciences am 22. Januar 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr ihr Studienangebot vor. Weitere Informationen befinden sich im Programmflyer.

 

16.12.2019

Im AEZ Asdonkshof wird aus Abfall Energie

Im Rahmen einer Exkursion besuchten Studierende des Studiengangs „Qualität Umwelt Sicherheit und Hygiene“ das Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof und erfuhren, wie dort aus Restabfällen Strom und Heizenergie entsteht. Neben einer Vorstellung der am Standort ablaufenden Prozesse erhielten sie Studenten einen direkten Einblick in die Anlagentechnik des Müllheizkraftwerkes.

27.11.2019

Verleihung des Hochschulpreises 2019

Bei der 8. Verleihung des Hochschulpreises der Kreiswirtschaftsförderung gingen Auszeichnungen an drei unterschiedliche regionale Unternehmen, die in diesem Jahr besonders erfolgreich mit der Hochschule Rhein-Waal kooperierten.

26.11.2019

Studierende besuchen den Deichverband Bislich-Landesgrenze

Im Rahmen der Vorlesungsreihe Hochwasserschutz, angeboten als Wahlpflichtfach im Studiengang Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene machten sich Studierende der HSRW im Rahmen einer Exkursion mit den Aufgaben des Deichverbandes Bislich-Landesgrenze vertraut.

22.11.2019

Study abroad information session

When? Wednesday, 27. November 2019, 2:15 - 3:15 p.m.

Where? Room 12.01.015

Who? Anna Eliseeva (Faculty of Life Sciences)

21.11.2019

Life Sciences students at the Agritechnica fair

A group of students took part at the world's leading trade fair for agricultural technology, where all the leading companies in the industry, which means more than 2.800 exhibitors from over 53 different countries, present their innovations.

21.11.2019

Exkursion zum Produktionsstandort der LEMKEN GmbH & Co. KG

Im Rahmen einer Exkursion im Modul „Agricultural Engeneering“ besuchten Studierende des Studienganges „Sustainable Agriculture“ den Produktionsstandort der LEMKEN GmbH & Co. KG in Alpen.

Seiten

06.04.2020

Hygiene im Haushalt – sicher durch die Coronakrise mit Professor Dr. Dirk Bockmühl

Professor Dr. Dirk Bockmühl wurde letzten Freitag von Nina Ruge in der 45-minütigen Talkshow #GemeinsamStärker zu dem Thema „Coronaviren im Alltag“ per Videochat als Experte rund um das Thema Hygiene interviewt. Er beantwortet sämtliche Fragen von Verbraucher*innen und klärt Corona-Mythen auf. Weiterlesen und zum Video 

25.03.2020

Coronavirus: Aktuelle Information

Aus aktuellem Anlass gibt das Präsidium einen Überblick über Maßnahmen in Bezug auf die weitere Verbreitung des Coronavirus und den Umgang mit potentiell damit verbundenen Erkrankungssymptomatiken (COVID-19) sowie möglicher weiterer Maßnahmen der Hochschule. Weiterlesen

24.03.2020

Aktuelles zu Corona

Offener Brief des Präsidenten zur Lage an der Hochschule, zu Herausforderungen und zur Solidarität. Weiterlesen

02.04.2020

FabLab Kamp-Lintfort entwickelt schnell zu fertigende Visiere zum Schutz vor Ansteckung

Gemeinsam gegen Corona: Die Hochschule Rhein-Waal hat ein Verfahren zur Herstellung von Visieren insbesondere für medizinische Einrichtungen entwickelt, die sich schnell in großen Stückzahlen produzieren lassen. Damit kann die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus durch eine Tröpfcheninfektion reduziert werden. Auch Privatpersonen sollen sich das Visier mittels 3D-Drucker anfertigen können. Weiterlesen 

27.03.2020

Licht aus zum Schutz der Erde

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Hochschule Rhein-Waal wieder an der Earth Hour des World Wide Fund For Nature. Gemeinsam setzt sie mit anderen Akteuren weltweit ein Zeichen zum Schutz der Erde und hüllt ihre beiden Campus am 28. März 2020 für eine Stunde in Dunkelheit. Weiterlesen

19.03.2020

Absage aller Veranstaltungen bis zum 17. Juli 2020

Die Hochschule sagt all ihre Aktivitäten, die für den unmittelbaren Lehrbetrieb nicht absolut notwendig sind, bis zum 17. Juli 2020 ab. Weiterlesen

16.03.2020

Schließung der Mensen und Bibliotheken

Zum Schutz der individuellen Gesundheit und um weitere SARS-CoV-2-Infektionen zu vermeiden, werden die Bibliotheken und Mensen an den Campus Kleve und Kamp-Lintfort ab dem 17.03.2020 bis auf weiteres geschlossen bleiben. Weiterlesen

16.03.2020

Coronavirus: Vorlesungsstart verschoben

Angesichts der Verbreitung des Coronavirus hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft entschieden, den Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 zu verschieben. Weiterlesen

12.03.2020

Absage des Boys' and Girls' Day am 26. März 2020

Aufgrund des zwar geringen, aber nicht auszuschließenden Risikos, sich bei größeren Veranstaltungen mit dem neuartigen Corona-Virus zu infizieren, hat sich die Hochschule Rhein-Waal dazu entschlossen, den Zukunftstag am 26.03.2020 abzusagen. Weiterlesen

12.03.2020

Vortrag im Studium Generale fällt aus

Der für den 17. März 2020 um 19:00 Uhr vorgesehene Vortrag im Rahmen des Studium Generale zum Thema „Wie bleiben wir gesund im Arbeitsalltag? Die Möglichkeiten und Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Theorie und Praxis“ auf dem Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal kann leider nicht stattfinden. Weiterlesen

Seiten