Semester abroad

Informationen zur Planung, Vor- und Nachbereitung Ihres Auslandsaufenthalts

Studierende der Hochschule Rhein-Waal haben zahlreiche Möglichkeiten, ein Auslandsstudium zu absolvieren. In allen Bachelorstudiengängen der Fakultät Life Sciences ist das Auslandsstudium im 6. Studiensemester vorgesehen und als Modul erfasst.

Allgemeine Voraussetzungen

  • Reguläre Immatrikulation an der Hochschule Rhein-Waal
  • Nachweis von mindestens 90 ECTS zum Beginn des Auslandsstudiums
  • Sprachkenntnisse: Informationen zu den Sprachvoraussetzungen finden Sie auf den Übersichtsseiten der Partnerhochschulen

Austauschmöglichkeiten

  • Partnerhochschule wählen: Dabei sind die Studieninhalte ausschlaggebend, diese sollten mit Ihrem Fach übereinstimmen. Bis zu drei Universitäten können Sie in Ihrer Auswahl angeben.
  • Bewerbungsfristen für das Auslandsstudiensemester sind

                                   15. Januar für das nächste Wintersemester

                                   30. April für das nächste Sommersemester

Die detaillierten Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlprozess werden vom International Office ca. 6-8 Wochen vor Ende des Bewerbungszeitraumes per E-Mail an alle Studierenden kommunizieret.

Finanzierungsmöglichkeiten

  • Aufenthalte innerhalb der Europäischen Union werden in der Regel durch Erasmus+ gefördert. Die Beantragung der Erasmus+-Finanzierung ist an das Bewerbungsverfahren für das Auslandssemester gekoppelt. Informationen zu der Höhe der Förderung durch Erasmus+
  • Aufenthalte außerhalb der Europäischen Union können durch zahlreiche Stipendien und Förderprogramme finanziert werden. Wichtig ist zu beachten, dass es dabei separate Bewerbungsverfahren und Fristen gibt

Anerkennung der Leistungen

  • Vor dem Auslandssemester: Informationen über die Kursauswahl bekommen Sie auf der Webseite der Partnerhochschule. Für den erfolgreichen Abschluss des Auslandssemesters müssen Sie Studienleistungen von mindestens 15 ECTS  erbringen sowie einen Bericht verfassen. Ihre Kursauswahl erfassen sie in einem Learning Agreement
  • Kurz vor dem Auslandsaufenthalt wird der Antrag auf Zulassung zum Auslandssemester gestellt, wo Sie einen Vorschlag für den/ die Betreuungsprofessor/in machen können
  • Nach dem Auslandssemester reichen Sie Ihre Prüfungsergebnisse sowie den Bericht mit dem Antragsformular elektronisch ein. Ihr/e Betreuungsprofessor/in überprüft, ob die Leistungen anerkannt werden.

 

Kontakt und Sprechstunde

Gerne helfen wir dir dabei dein Auslandssemester zu planen.

Bitte vereinbare einen individuellen Termin mit uns!

Mitarbeiterin für Internationales der Fakultät Life Sciences

Anna Eliseeva

Tel.: (02821) 806 73 - 9794
E-Mail: Anna Eliseeva

Sprechzeiten:
Do 15:00 - 16:00
Raum 12 02 014