Life Sciences

News

22.10.2021

Erste Absolventin mit Doppelabschluss im Master Biological Resources

Die spanische Studentin Julia de los Ángeles Cerezo Martínez erhält als erste Absolventin des Double-Degree-Programms ihren Mastertitel in Biological Resources an der HSRW und in Advanced Techniques in Agricultural and Food Research and Development an der Technical University of Cartagena (UPCT). Sie ist damit die erste Absolventin des im Jahr 2019 ins Leben gerufenen Doppelabschlussprogrammes. Weiterlesen

18.10.2021

Timetable winter term 2021/22

The timetable for winter term 2021/22 is now online (Last update 18.10.2021).

15.10.2021

Grassland for meadow birds Düffel - The Big 5 from the Lower Rhine

Invitation to the film screening with discussion on October 27, 2021 at 6 p.m. in room KLE 01 EG 010, Audimax

Read more

14.09.2021

Welcome to the Faculty of Life Sciences

Dear students,

a new phase in your life and your educational career has begun. Being a student is about taking charge of your future. You have now started down the path to a career and your time at university will set the tone for the years to come. The professors and staff at the Faculty of Life Sciences and the university as a whole are here to support you in this important endeavour every step of the way. Read more

03.09.2021

Signing in to the Moodle-courses possible from 22. September 2021

Dear students,

For technical reasons, the Moodle-courses for the coming winter semester will not be available to you until 22. September 2021! It will not be possible to enroll in the courses beforehand! Read more

Upcoming Events

25.10.21   18:11 Uur

Film-Vorstellung "Kiss the Ground"

„Die Lösung für den Klimawandel liegt direkt unter unseren Füßen ...“

Campus Kamp-Lintfort

Der Film Kiss the Ground stellt dar, wie durch die Regeneration des Bodens dem Klimawandel entgegengewirkt, Ökosysteme wiederhergestellt und eine nachhaltige Ernährung sichergestellt werden kann und motiviert die Zuschauer*innen zum eigenen Handeln.

Der Film wird in Ergänzung zum Vortragsprogramm des Studium Generale gezeigt und richtet sich an alle Interessierten an den Themen des Films, an Bürger*innen und Studierende. Nach der 45-minütigen Filmvorstellung kann gemeinsam mit eingeladenen Gästen, die für Fragen zur Verfügung stehen, über den Film diskutiert werden.

26.10.21   19:00 Uur

STUDIUM GENERALE

Open Data, Fernerkundung und Erdbeobachtung – Umweltmonitoring für Veränderungen in Umwelt und Landwirtschaft

Campus Kamp-Lintfort

Der Hydrologe Dr. Gé van den Eertwegh berät die niederländische Landwirtschaft bezüglich Wassermanagement: Verbrauch, Qualität und veränderte Verfügbarkeit in Dürrephasen. Prof. Dr.-Ing. Rolf Becker leitet das Labor für Erdbeobachtung an der Hochschule Rhein-Waal. Beide zeigen anschauliche Anwendungsbeispiele von eigenen Umweltmessungen sowie frei zugängliche Umweltdaten in Praxis, Forschung und Lehre vor dem Hintergrund des globalen Wandels.

Dr. ir. Gé van den Eertwegh | Leitender Hydrologe und Gründer von KnowH2O

02.11.21   19:00 Uur

STUDIUM GENERALE

Nutztierhaltung heute und morgen: Tierwohl im Spannungsfeld zwischen Verbraucherwunsch, Vermarkter-Interessen und Erzeugermöglichkeiten

Campus Kleve

Prof. Dr. Steffi Wiedemann | Professorin für Nutztierwissenschaften und Umweltwirkungen an der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal bietet mit dem Studium Generale regelmäßig eine Vortragsreihe, die sich an alle Bürger*innen, Studierende, Schüler*innen, Mitarbeiter*innen sowie Wissenschaftsinteressierte der Region richtet.

Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze.

08.11.21   18:00 Uur

Film-Vorstellung "Kiss the Ground"

„Die Lösung für den Klimawandel liegt direkt unter unseren Füßen ...“

Camps Kleve

Der Film Kiss the Ground stellt dar, wie durch die Regeneration des Bodens dem Klimawandel entgegengewirkt, Ökosysteme wiederhergestellt und eine nachhaltige Ernährung sichergestellt werden kann und motiviert die Zuschauer*innen zum eigenen Handeln.

Der Film wird in Ergänzung zum Vortragsprogramm des Studium Generale gezeigt und richtet sich an alle Interessierten an den Themen des Films, an Bürger*innen und Studierende. Nach der 45-minütigen Filmvorstellung kann gemeinsam mit eingeladenen Gästen, die für Fragen zur Verfügung stehen, über den Film diskutiert werden.

09.11.21   19:00 Uur

STUDIUM GENERALE

Arbeiten in der Landwirtschaft am Niederrhein – Mangelware Arbeitskraft und die Situation von Arbeitsmigrant*innen in landwirtschaftlichen Betrieben

Campus Kleve

Hartmut Osterkamp | Referent der Arbeitnehmerberatung bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Prof. Dr. Ingrid Jungwirth | Professorin für Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Diversität und Inklusion an der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal bietet mit dem Studium Generale regelmäßig eine Vortragsreihe, die sich an alle Bürger*innen, Studierende, Schüler*innen, Mitarbeiter*innen sowie Wissenschaftsinteressierte der Region richtet.

Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze.