News in Life Sciences

01/09/2019

Silas Hayer berichtet über seine Erfarungen an der Partnerhochschule in Wologda

Im Rahmen einer internationalen Stundentenkonferenz an der Partneruniversität VSDFA in Wologda (Russland) vertrat Silas Hayer am 20.11.18 die Hochschule Rhein-Waal und stellte dabei den Inhalt seiner Bachelorarbeit vor. In seinem Bericht erzählt der Studierende des Fachbereichs Agribusiness über seine Erfahrungen im Ausland. 

01/08/2019

Erster Preis beim Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen für Hochschule Rhein-Waal

Anlässlich des deutschlandweit jährlich stattfindenden Aktionstags Nachhaltiges (Ab-)Waschen werden die besten Aktivitäten prämiert. Zum zweiten Mal in Folge erhielt eine Studierendenprojektgruppe um Professor Dr. Dirk Bockmühl einen ersten Preis. Ausgezeichnet wurde ihre Aktion „Escape Room“ zum Thema Hygiene im Haushalt.

01/08/2019

Blick hinter die Kulissen der europäischen Agrarpolitik

34 Studierende des dritten Fachsemesters der Bachelorstudiengänge Agribusiness und Sustainable Agriculture besuchten gemeinsam mit Professor Dr. Dietrich Darr, Professor für Agribusiness, und Maren Weller (wissenschaftliche Mitarbeiterin) von der Fakultät Life Sciences die Europäische Kommission und das Europäische Parlament in Brüssel.

11/29/2018

3…2…1: Hoch die Hüte!

Gekleidet in traditionellen Talaren und begleitet von einem festlichen Rahmenprogramm nahmen 106 Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen im Rahmen der Graduation Ceremony ihre Urkunden entgegen. Weiterlesen

11/28/2018

Verleihung des Hochschulpreises 2018

Der Hochschulpreis wird seit 2012 jährlich von der WfG Kreis Kleve mit Unterstützung der Volksbanken und Sparkassen im Kreis Kleve verliehen. Durch die Würdigung von Best Practice-Beispielen soll die Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaft mit der Hochschule Rhein-Waal gefördert werden. In diesem Jahr fiel der siebenköpfigen Jury die Entscheidung besonders schwer: „Nie zuvor konnten wir aus einer so langen Liste hochkarätiger Bewerber auswählen.

11/13/2018

Ausgezeichnete Masterarbeit

Für seine Forschung zur mikrobiellen Belastung von Wassertanks in Kaffeevollautomaten und Mehrwegbechern erhielt Jan Schages den mit 2.500 Euro dotierten Nachwuchspreis der Heinrich-Stockmeyer-Stiftung.

10/30/2018

„Was ist in meinem Essen?“ Ein zweitägiger Workshop für Schülerinnen und Schüler

Vom 1. bis 2. Oktober 2018 nahmen 18 Schülerinnen und Schüler des Konrad-Adenauer Gymnasiums an einem Workshop zur Lebensmittelechtheitsprüfung bzw. Lebensmittelanalytik der Fakultät Life Science, Hochschule Rhein-Waal teil. Im Rahmen der Veranstaltung führten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Versuch zur Herkunftsanalyse von tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln durch. Geleitet wurde der Workshop von Dr. Nadine Merettig in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum Kreis Kleve.

10/24/2018

Schüler fit machen in der Laienreanimation

Im Rahmen einer Exkursion besuchten vier Studierende des Masterstudiengangs Gesundheitswissenschaften und -management der Fakultät Life Science an der Hochschule Rhein-Waal die Feuer- und Rettungswache Duisburg. Die Exkursion war der Auftakt zur gemeinsamen Zusammenarbeit mit der Feuer- und Rettungswache Duisburg und den Studierenden, um Schüler ab der 7. Klasse zukünftig in der Laienreanimation zu schulen.

09/11/2018

Brückenkurse WS 2018/2019

Die Brückenkurse der Fakultät Life Sciences finden in der Zeit vom 10. bis 14. September 2018 statt. Hier finden Sie die Übersicht der Brückenkurse.

Pages

06/19/2019

Langer Abend der Studienberatung an der Hochschule Rhein-Waal

Das Ende der Bewerbungsphase für das Wintersemester 2019/20 rückt näher, doch Viele haben noch Fragen zum Thema Studium und Studienwahl. Für sie gibt es am 27. Juni 2019 wieder das Angebot „Langer Abend der Studienberatung“. Weiterlesen

06/18/2019

Master for me? – Informationsnachmittag an der Hochschule Rhein-Waal

Die Zentrale Studienberatung bietet am 26. Juni zusammen mit dem Career Service eine Veranstaltung zur Studienorientierung nach dem Abschluss des Bachelorstudiums am Campus Kleve an. Weiterlesen

06/17/2019

„Wie mein Roboter macht, was mir gefällt.“

Im Rahmen der Kinder-Uni widmet sich die nächste Vorlesung am 26. Juni 2019 unter dem Titel „Wie mein Roboter macht, was mir gefällt“, dem technischen Wesen in seiner Bewegungsfähigkeit. Weiterlesen

06/14/2019

Projekt KRAKE findet seinen Abschluss

Nach drei Jahren hat das deutsch-niederländische Kooperationsprojekt KRAKE Krachtige Kernen/Starke Dörfer seinen Abschluss gefunden und die Bilanz fällt durchweg positiv aus. Weiterlesen

06/14/2019

FabLab der Hochschule Rhein-Waal wird Testumgebung für das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Damit Unternehmen ihre Industrie 4.0-Projektideen voranbringen können, werden sie bundesweit zu geeigneten Pilotanlagen und Demonstrationsfabriken vermittelt. Ab sofort zählt auch das FabLab Kamp-Lintfort zu diesen sogenannten I4.0-Testumgebungen. Weiterlesen

06/12/2019

Mittwochsakademie: Nächster Vortrag am 19. Juni 2019 auf dem Campus Kleve

Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Mittwochsakademie widmet sich – unter dem Titel „Europäer für 90 Minuten. Verändert Fußball unseren Blick auf Europa?“ – dem europäischen Fußball. Weiterlesen

06/07/2019

Locals4Students

Auch in diesem Sommersemester legt die Hochschule ihr Patenschaftsprogramm „Locals4Students“ auf. Zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch findet eine Informationsveranstaltung am 18. Juni 2019 um 18:00 Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort statt. Weiterlesen

06/06/2019

New university president enters office

President Dr Oliver Locker-Grütjen has now officially entered into office for a term of six years. Among other objectives, he intends to use this time to broaden the University’s internationalisation efforts as well as its regional and cross-border EUREGIO activities. Read more

06/06/2019

Student der Hochschule Rhein-Waal erhält Auszeichnung des Art Directors Club

Für seinen Entwurf für ein neues Corporate Design der Stadt Wesel ist Antonios Jansen-Gessas mit dem Bronze-Nagel des Art Directors Club ausgezeichnet worden. Weiterlesen

06/04/2019

„DenkWerkStadt“ – Robotik und künstliche Intelligenz

Die zweite „DenkWerkStadt“ in diesem Jahr widmet sich am 11. Juni 2019 dem Thema "Robotik und künstliche Intelligenz – sind Roboter (schon) schlauer als wir?". Bei dem Vortragsformat kommen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule vom Campus in die Stadt und suchen so gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Region den Dialog zwischen Gesellschaft und Wissenschaft. Weiterlesen

Pages