News in Life Sciences

03/02/2020

Wie steht es um den Boden- und Pflanzenhaushalt?

Bereits zum achten Mal trafen sich Boden- und Pflanzenökologinnen und -ökologen verschiedener Institutionen aus Deutschland und den Niederlanden an der Hochschule Rhein-Waal. Im Rahmen des „Rhine-Waal Soil and Plant Ecology Seminar“ präsentierten und diskutierten sie auf Einladung der Fakultät Life Sciences neueste Ergebnisse aus der Forschung.

01/09/2020

Exkursion zum Trinkwasserwek Kevellaer

Studierende des Studiengangs „Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene“ machten sich auf einer Exkursion im Rahmen der Vorlesungsreihe „Grundlagen des Umweltschutzes“ mit der Gewinnung von Trinkwasser in der Region vertraut.

12/16/2019

Im AEZ Asdonkshof wird aus Abfall Energie

Im Rahmen einer Exkursion besuchten Studierende des Studiengangs „Qualität Umwelt Sicherheit und Hygiene“ das Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof und erfuhren, wie dort aus Restabfällen Strom und Heizenergie entsteht. Neben einer Vorstellung der am Standort ablaufenden Prozesse erhielten sie Studenten einen direkten Einblick in die Anlagentechnik des Müllheizkraftwerkes.

11/27/2019

Verleihung des Hochschulpreises 2019

Bei der 8. Verleihung des Hochschulpreises der Kreiswirtschaftsförderung gingen Auszeichnungen an drei unterschiedliche regionale Unternehmen, die in diesem Jahr besonders erfolgreich mit der Hochschule Rhein-Waal kooperierten.

11/26/2019

Studierende besuchen den Deichverband Bislich-Landesgrenze

Im Rahmen der Vorlesungsreihe Hochwasserschutz, angeboten als Wahlpflichtfach im Studiengang Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene machten sich Studierende der HSRW im Rahmen einer Exkursion mit den Aufgaben des Deichverbandes Bislich-Landesgrenze vertraut.

11/22/2019

Study abroad information session

When? Wednesday, 27. November 2019, 2:15 – 3:15 p.m.

Where? Room 12.01.015

Who? Anna Eliseeva (Faculty of Life Sciences)

11/21/2019

Life Sciences students at the Agritechnica fair

A group of students took part at the world's leading trade fair for agricultural technology, where all the leading companies in the industry, which means more than 2.800 exhibitors from over 53 different countries, present their innovations.

11/21/2019

Exkursion zum Produktionsstandort der LEMKEN GmbH & Co. KG

Im Rahmen einer Exkursion im Modul „Agricultural Engeneering“ besuchten Studierende des Studienganges „Sustainable Agriculture“ den Produktionsstandort der LEMKEN GmbH & Co. KG in Alpen.

11/06/2019

And the winner is…

Das Teilprojekt „Nachhaltigkeit im Gartenbau“ im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsvorhabens gewann den TASPO Award 2019 in der Kategorie „Beste Kooperation des Jahres“.

10/24/2019

Nachhaltigkeit im Gartenbau

Das Projekt der Arbeitsgemeinschaft „Nachhaltiger Topfpflanzenanbau NRW“, der auch die Hochschule Rhein-Waal angehört, ist in der Kategorie „Beste Kooperation des Jahres“ für die Branchenauszeichnung TASPO Award 2019 nominiert.

Pages

11/02/2020

Im Zukunftssemester das Profil schärfen: Kooperationsprojekt zwischen Hochschulen Rhein-Waal und Ruhr West

Beide Hochschulen bieten mit dem Zukunftssemester ein Upgrade des Studiums an. Damit können Studierende eine Lücke zwischen Studienabschluss und Start in den Berufsalltag füllen. Weiterlesen

11/02/2020

Round Table for (prospective) students with refugee background

Ana Maria Rivas Sandoval and Ricardo Do Nascimento Fernades are responsible at Rhine-Waal University of Applied Sciences for the “Welcome Refugee” Project financed by the DAAD. Both Welcome Centre tutors focus on creating a network of students and prospective students with refugee background as well as representatives of Rhine-Waal University of Applied Sciences. Read more

10/30/2020

Hochschule Rhein-Waal gelingt erfolgreicher digitaler Semesterstart unter Corona-Bedingungen

Die „Freshers´ Week“ findet in diesem Jahr größtenteils online statt. Auch der Lehrbetrieb ist mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen als flexibles Online-Semester angelegt. Weiterlesen

10/28/2020

Virtual Freshers‘ Market – Get to know them all!

Just like every year one of the Freshers’ Week’s Highlights is the Freshers’ Market – this time of course in thevirtual version. And it is worth a visit! Read more

10/27/2020

Hochschule Rhein-Waal gewinnt Preis für internationale Alumni-Arbeit

Die Hochschule Rhein-Waal wurde für die vorbildliche Konzeption ihrer internationalen Alumni-Arbeit mit dem Alumni-Preis „Premium-D-A-CH“ 2020 ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es, die Hochschule Rhein-Waal zeige „eine breite internationale Ausrichtung, die in die strategische Zielsetzung der Hochschule schlüssig eingebunden ist. Weiterlesen

10/26/2020

Entrepreneurship Week Germany 2020

The Rhine-Waal University of Applied Sciences participates this year again in the largest nationwide campaign fostering entrepreneurship and the entrepreneurial spirit: the Entrepreneurship Week Germany, which takes place from the 16th to 20th of November 2020. Read more.

10/21/2020

Freshers‘ Week goes virtual!

From now on new students can get more information on the events of the mainly virtual Freshers’ Week: What will take place where and when? Because of the currently dynamic situation the plan is still subject to change. Read more

10/13/2020

Studium Generale erstmals digital

Das Studium Generale der Hochschule Rhein-Waal wird im Wintersemester 2020/21 Veranstaltungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten erstmalig in digitaler Form anbieten. Die nächste Veranstaltung widmet sich dem Thema der Gerechtigkeit. Weiterlesen

10/12/2020

Hochschule Rhein-Waal prämiert innovative Ideen –

Der Best Idea Cup ging als erste Veranstaltung des Projekts „StartGlocal – Global Spirit for Local Start-ups“ des Zentrums für Forschung, Innovation und Transfer der Hochschule Rhein-Waal an den Start. Da aufgrund der Corona-Pandemie Veranstaltungen in Präsenz kaum möglich sind, fand der jährliche Ideenwettbewerb in diesem Jahr in einer Online-Variante statt. Weiterlesen

10/09/2020

Erneut großzügige Unterstützung für Studierende in der Corona-Krise durch den Förderverein

Die Mitglieder des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal e. V. zeigen sich weiterhin solidarisch mit den Studierenden, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind. Dank der der großzügigen Unterstützung der Vereinsmitglieder konnten diesmal 56.500 Euro zu Gunsten des Corona-Hilfsfonds für Studierende der Hochschule Rhein-Waal bereitgestellt werden. Weiterlesen

Pages