Bild
Grafik zum Ethik-Tag 2024. Thema: Wer rettet die Welt?
Bild
Slider-Grafik für Tag der offenen Tür am Campus Kamp-Lintfort. 2 Donuts, 1 Lanyard, 1 iPad mit Lageplan, Flasche mit Limonade gefüllt, Musikbox und Fussball - Deutsche Sprache
Bild
Finger Touch Point Jetzt bewerben
Bild
Fakultät
Gesellschaft und Ökonomie
Bild
Fakultät
Technologie und Bionik
Bild
Fakultät
Life Sciences
Bild
Fakultät
Kommunikation und Umwelt
Bild
Bild

Aktuelles

Gut informiert ins Studium

Den Schülerinnen und Schülern steht in Nordrhein-Westfalen eine Vielzahl von Studiengängen zur Verfügung. Die „Wochen der Studienorientierung“ bieten den Studieninteressierten eine bessere Orientierung sowie eine frühzeitige Klärung der eigenen Zielvorstellung.

Schnupperstudium an der Hochschule Rhein-Waal

Kleve/Kamp-Lintfort, 7. April 2014: Mit dem Schnupperstudium haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über das Studienangebot der Hochschule Rhein-Waal zu machen. Zusammen mit den Studierenden können sich die interessierten Schülerinnen und Schüler in die regulären Vorlesungen und Seminare der verschiedenen Studiengänge setzen und so den Hochschulalltag hautnah miterleben. Zudem können sie sich mit den Studierenden austauschen und Fragen rund um die Hochschule Rhein-Waal stellen.

Eröffnung des neuen Campus Kamp-Lintfort

Kleve/Kamp-Lintfort: Bewegende Momente erlebten die rund 500 geladenen Gäste,  Professoren, Mitarbeiter und Studierenden der Hochschule Rhein-Waal in den neuen Räumlichkeiten, als mit einer feierlichen Zeremonie die Neubauten der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort eröffnet wurden. „Mit der feierlichen Eröffnung unseres neuen Campus beginnt ein neuer Abschnitt für das Hochschulleben in Kamp-Lintfort“, freut sich die Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal, Professorin Dr. Marie-Louise Klotz.

Weihnachtsvorlesung an der Hochschule Rhein-Waal

Kleve/Kamp-Lintfort, 18. Dezember 2013: Zwischen all den Weihnachtsmärkten und Weihnachtsfeiern veranstaltete die Hochschule Rhein-Waal für alle Interessierten eine Vorlesung der etwas anderen Art ein. Prof. Dr. Neil Shirtcliffe, Professor für Bionik mit dem Schwerpunkt biomimetische Materialien an der Hochschule Rhein-Waal und der Fachschaftsrat der Fakultät Technologie und Bionik erklärten in der Weihnachtsvorlesung alltägliche physikalische und chemische Phänomene auf anschauliche und humoristische Weise.

Hochschule Rhein-Waal präsentierte glückliche Stipendiaten und ihre engagierten Geldgeber:

Kreis Kleve – Studieren ist teuer. Da wird Geld für die ersten eigenen vier Wände nötig, da kommen die ersten Einkäufe auf eigene Rechnung, um den neuen Kühlschrank zu füllen – und die gewohnten Hobbies wie der Tennissport, der Kinobesuch oder der Abend in der Disco müssen ebenfalls bezahlt werden. Kurzum: Studierende können jeden Eurocent gebrauchen. Da trifft es sich gut, wenn es engagierte Menschen und weitsichtige Unternehmen in der Region gibt, die ausgewählten Studierenden mit sogenannten Stipendien unter die Arme greifen.

Weitere Infos

Events

Wohin mit Gehölz, Grünschnitt und Laub? – Gartenabfälle als wertvolle Ressource im Garten weiter nutzen und gleichzeitig das Klima schonen

Veranstaltung der Vortragsreihe 'Besseres Klima - Gesündere Umwelt'
Campus Kleve

Vorgärten im Wandel: Gestern, heute, morgen

Veranstaltung der Vortragsreihe 'Besseres Klima - Gesündere Umwelt'
Campus Kleve

Graduation Ceremony

Fakultät Kommunikation und Umwelt
Campus Kamp-Lintfort