Fakultät Kommunikation und Umwelt

30.11.2017

Fabber machen neue Business-Modelle

Vortrag am 04.12.2017

Im Rahmen der Vortragsreihe FabTalks ist Peter Troxler am 4. Dezember 2017 um 18.00 Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort zu Gast und referiert zum Thema: „Fabber machen neue Business-Modelle“.

22.11.2017

Studierende des Bachelorstudiengangs „Environment and Energy“ besuchen Braunkohle-Tagebau in Garzweiler

22.11.2017

Psychologiestudierende besuchen Dondersinstitut und Museen der Radboud-Universität Nijmegen

Mehr als 40 Studierende des Bachelorstudiengangs Psychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie) nahmen am 25.10. an der Exkursion nach Nijmegen teil.

21.11.2017

Vorlesungstag der besonderen Art am Campus Kamp-Lintfort

Zum bundesweiten Vorlesetag empfing die Fakultät Kommunikation und Umwelt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Drittklässler der Grundschule am Pappelsee.

15.11.2017

Delegation der Fakultät Kommunikation und Umwelt besucht Joint Research Center der Europäischen Kommission in Ispra, Italien

Seiten

ÖFFNUNGSZEITEN DEKANAT

Montag - Freitag
10:00 - 12:15 Uhr
Montag - Donnerstag
13:15 - 14:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Veranstaltungen

23.02.18   17:00 Uhr

Bienenhaltung für Jedermann

Infoveranstaltung im Klimahaus

Campus Kleve
09.03.18   17:00 Uhr

Lange Nacht der Ausbildung

Vorstellung von Studiengängen und Ausbildungsmöglichkeiten

Campus Kleve

In der „Langen Nacht der Ausbildung“ am 9. März 2018 öffnet die Hochschule Rhein-Waal von 17 bis 20 Uhr die Türen für Abiturientinnen, Abiturienten, Ausbildungs- und Studieninteressierte, die sich mit dem Thema „Ausbildungs- und Studienwahl“ beschäftigen und sich noch für das kommende Wintersemester bewerben wollen.

25.03.18   11:00 Uhr

"Offene Gärten im Kleverland" - Das Klimahaus auf dem Campus Kleve

Pflanzenvielfalt der Extraklasse

Campus Kleve
25.04.18   18:00 Uhr

Forum Internationale Politik: Internationalisierter Fußball und anachronistische Nationalismen?

Extern

Fußball-Weltmeisterschaften verwandeln ganze Bevölkerungen in sportbegeisterte Massen. Als Großereignisse werden sie bewusst von Ländern ausgerichtet, um Imagepflege nach außen zu betreiben. Je nach politischer Großwetterlage wird Ausrichterländern dabei beschieden, sich die Fußballspiele erkauft zu haben, gänzlich ungeeignet zu sein als Austragungsort, oder in ganz besonderem Maße dem Anforderungsprofil einer "Fußballnation" zu entsprechen.

26.04.18   16:39 Uhr

Girls´ Day und Boys´ Day

Campus Kleve

Der nächste Girls' Day und Boys' Day findet am 26. April 2018 statt. Die Hochschule Rhein-Waal wird sich erneut mit einem umfangreichen und spannenden Programm beteiligen.