Mappenprüfung

Liebe Bewerberinnen und Bewerber,

aufgrund der besonderen Situation wird die Mappe dieses Jahr in rein digitaler Form eingereicht. Arbeiten, die noch nicht digital vorliegen, können gescannt oder fotografiert werden. Mappenberatungen werden in diesem Jahr online durchgeführt. Mehr dazu unten.

Grundsätzliche Informationen

Die Zulassung zum Studiengang Information and Communication Design erfordert zusätzlich zur Hochschulzugangsberechtigung das Bestehen der Prüfung zur gestalterisch/künstlerischen Eignung. Diese Prüfung dient dazu, festzustellen, ob Bewerberinnen und Bewerber sich für das Studium eines gestalterischen Faches eignen.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur vollständig zugelassen werden, wenn Sie an der Eignungsprüfung teilnehmen UND sich im Bewerberportal bewerben.

1. Wichtige Termine

Die Deadline für die Mappenprüfung zum Studienstart im WS 20/21 (2. Verfahren) ist abgelaufen.

2. Ansprechpartner

Studiengangsspezifische Fragen:
E-Mail: administration-ICD@hsrw.eu

Fragen zur Mappenprüfung:
E-Mail: portfolio-ICD@hsrw.eu

Für alle weiteren Fragen wenden sie sich bitte an die zentrale Studienberatung:
Studieninteressierte finden hier ein Kontaktformular und FAQs
Studierende finden hier ein Kontaktformular und FAQs

Austauschstudierende wenden sich bitte an das International Office
E-Mail: international-office@hochschule-rhein-waal.de

Wie bewerben Sie sich? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden und wie entscheiden Sie sich für das passende Studium?
https://www.hochschule-rhein-waal.de/de/studium/studieninteressierte

3. Bewerbungsmappe

Um Ihre gestalterische/künstlerische Eignung prüfen zu können, benötigen wir Arbeitsproben von Ihnen. Bitte schicken Sie uns eine Mappe mit 10 gestalterischen Arbeiten. Die Arbeitsproben sollen einen Eindruck von Ihnen und Ihren Interessen vermitteln; deswegen ist es sinnvoll, dass Sie selbst entscheiden, welche Themen Sie behandeln möchten und welche Darstellungstechnik Sie dazu benutzen. Es geht vor allem darum, dass Ihr Interesse an Gestaltung und Ihre grundsätzliche gestalterische Begabung sichtbar wird. Dabei sollte ohne zusätzliche Erklärung verständlich werden, was Sie vermitteln wollten.

Vor allem aber interessiert uns, wie viel Einfallsreichtum in den Arbeiten sichtbar wird – zu mutig und zu unkonventionell können die Entwürfe dementsprechend kaum sein. Es zählen Konzepte und Ideen, nicht die perfekte Ausführung – das sollen Sie ja erst im Studium lernen.

Die eingereichten Arbeiten werden anhand folgender Kriterien bewertet werden: Beobachtungsgabe, Einfallsreichtum und Darstellungsvermögen. Von klassischen Sachzeichnungen, bei denen es nur um die naturgetreue Wiedergabe eines Objektes geht, möchten wir dementsprechend eher abraten – die verraten zu wenig über Sie und Ihr Talent.

Die Arbeiten können gemalt, gezeichnet, getextet, collagiert, fotografiert, gefilmt oder dreidimensional geformt sein – jedes Darstellungsmittel ist erlaubt. Benutzen Sie einfach die Methoden, mit denen Sie gerne arbeiten. Die Fähigkeit zu zeichnen ist ausdrücklich keine Voraussetzung für den Studienplatz – wer das aber gut kann, sollte sein Talent einbringen.

Die Arbeiten müssen keinem übergeordneten Thema folgen.

4. Antragsformular

Bitte füllen Sie das Antragsformular im Downloadbereich aus und fügen es der Mappe bei. Ohne Antrag kann Ihre Bewerbung nicht bearbeitet werden.

5. Mappenberatung

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Mappe zur Verfügung, in diesem Jahr online. Die Mailadresse lautet: portfolio-ICD@hsrw.eu. Bitte hängen Sie für eine Beratung eine PDF-Datei mit Ihren Arbeitsproben an (alle Arbeiten in einer Datei, max. 10 MB).  

6. Abgabetermin und Adressen

Die Bewerbungsfrist für das kommende Semester ist abgelaufen.

7. Bekanntgabe der Ergebnisse

Die Bekanntgabe der Ergebnisse Ihrer Bewerbung erfolgt zeitnah nach der Mappenprüfung. Deutsche Bewerber werden auf dem postalischen Weg sowie per E-Mail informiert; internationale Bewerber nur per Mail. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spamordner auf versehentlich aussortierte E-Mails.

8. Online-Bewerberportal

Bitte bewerben Sie sich auch im Online-Bewerberportal der Hochschule, damit Sie für das Wintersemester eingeschrieben werden können.