• Fakultät
    Gesellschaft und Ökonomie
  • Fakultät
    Technologie und Bionik
  • Fakultät
    Life Sciences
  • Fakultät
    Kommunikation und Umwelt

Aktuelles

09.02.2018

Studentischer Wettbewerb für neues Corporate Design der Stadt Wesel entschieden (PM)

In Kooperation mit der Stadt Wesel erarbeiteten Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt an der Hochschule Rhein-Waal Vorschläge für ein neues Zeichen und Erscheinungsbild der Stadt. Eine 13-köpfige Jury bewertete die eingereichten Entwürfe des als studentischen Wettbewerbs ausgerichteten Projekts. Drei Arbeiten wurden jetzt prämiert. Sieger ist der Bachelor Student Antonios Jansen-Gessas. Weiterlesen

06.02.2018

Zukunftsweisende und innovative Impulse für die Region (News)

Über Strategien und Projekte für eine zukunftsfähige Regionalentwicklung sprach Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, am 05. Februar 2018 im Senatssaal der Hochschule Rhein-Waal vor dem Lenkungskreis der Region NiederRhein. Die Region NiederRhein – bestehend aus der Stadt Duisburg sowie den Kreisen Wesel und Kleve – hatte im vergangenen Jahr in Ideenworkshops Themenfelder für die Zukunft abgesteckt. Im Lenkungskreis legen die Spitzen der Gebietskörperschaften, der Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften und Kammern, der Arbeitsverwaltung und der Gleichstellung die strategischen Entwicklungslinien der Region fest und beraten über Projekte mit gesamtregionaler Bedeutung. Weiterlesen

30.01.2018

Studium Generale: Nächster Vortrag am 6. Februar 2018 auf dem Campus Kleve (News)

Mit dem Vortrag „Energieraum Theater“ setzen die Referenten Wolfgang Paterok, Leitung XOX-Theater in Kleve und Regisseur sowie Dipl.-Biol. Axel Huth, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Rhein-Waal, die Veranstaltungsreihe Studium Generale am 6. Februar 2018 um 19:00 Uhr fort. Menschen, die mit Leidenschaft dem Theater beruflich verbunden sind, spüren die Energie, von der jedes Theater erfüllt ist. Daraus ziehen sie Kraft und geben ihrerseits Energien zurück. Weiterlesen

Seiten

Veranstaltungen

02.05.18   18:00 Uhr

Forum Internationale Politik: Vertreibung aus den Steuerparadiesen

Extern

Nicht erst seit den "paradise papers" sind die internationale Steuergerechtigkeit und die Bekämpfung der Steuerflucht Topthemen in der politischen Diskussion. Welche grundsätzlichen Möglichkeiten und Instrumente gibt es in der internationalen Steuerpolitik? Welche Maßnahmen sind aktuell im Rahmen des BEPS-Projekts (Base Erosion und Profit Shifting) der OECD geplant und wie sehen die Durchsetzungschancen auf Ebene der EU und der einzelnen Staaten aus?

09.06.18   10:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Campus Kamp-Lintfort

Eine gute  Gelegenheit, hinter die Campus-Kulissen zu schauen, sich über die Studiengänge und Fakultäten der Hochschule zu informieren, sich Hörsäle, Computerräume, Labore, Bibliotheken und Sprachenzentren anzuschauen sowie mit Professorinnen und Professoren und Studierenden ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, Sie bald auf unserem Campus in Kleve und Kamp-Lintfort begrüßen zu dürfen.

09.06.18   10:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Campus Kleve

Eine gute Gelegenheit, hinter die Campus-Kulissen zu schauen, sich über die Studiengänge und Fakultäten der Hochschule zu informieren, sich Hörsäle, Computerräume, Labore, Bibliotheken und Sprachenzentren anzuschauen sowie mit Professorinnen und Professoren und Studierenden ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, Sie bald auf unserem Campus in Kleve und Kamp-Lintfort begrüßen zu dürfen.

13.06.18   18:00 Uhr

Forum Internationale Politik: Deutschland als europäischer Hegemon – dominiert Deutschland Europa?

Extern

In einigen südeuropäischen Zeitungen ist inzwischen vom „Vierten Deutschen Reich“ die Rede, von der Unterdrückung Europas durch die Deutschen. Andere, wie der frühere polnische Außenminister Radoslaw Sikorski, sprechen sich dagegen für eine noch stärkere Rolle Deutschlands in der Europäischen Union aus. Und wieder andere verweisen darauf, dass Deutschland innerhalb Europas zwar wirtschaftlich stark, politisch und militärisch aber schwach sei. Von einem “Halb-Hegemon”, einem „reluctant hegemon“ oder „gentle giant“ ist die Rede.

24.06.18   11:00 Uhr

"Offene Gärten im Kleverland" - Das Klimahaus auf dem Campus Kleve

Pflanzenvielfalt der Extraklasse

Campus Kleve

Seiten