Faculty of Communication and Environment

01/30/2014

Neue Wege zum PAN Kunstforum Niederrhein

Studierende des Studiengangs „Information and Communication Design” der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal entwickeln in einem Semesterprojekt unter der Leitung von Prof. Michael Pichler, Professor für Kommunikationsdesign an der Hochschule Rhein-Waal...

01/20/2014

Energie zum Anfassen

Zehn Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal veranstalteten im Rahmen eines interdisziplinären Projektes einen Erlebnis- und Experimentiertag für Kinder zum Thema Energie und Nachhaltigkeit am Donnerstag, 16. Januar 2014 in den Räumen der Hochschule Rhein-Waal, Südstraße 9 in Kamp-Lintfort.

01/09/2014

New Master´s degree programmes

The Faculty of Communication and Environment is going to offer three new and exciting master’s degree programmes this summer.

01/06/2014

Rhine-Waal University starts cooperation with "PAN Kunstforum Niederrhein"

In 2014, the Faculty of Communication and Environment will start its cooperation with the ”PAN Kunstforum Niederrhein” in Emmerich. The cooperation aims at fostering arts at a regional level, giving a fresh boost to culture and using synergies for knowledge exchange.

12/13/2013

Shahin Zarinbal offered students valuable insights into his work

Last Monday, Shahin Zarinbal offered students of the degree programme "Information and Communication Design" insights into the design and publication of the “Kraut” magazine and the Portfolio Review.

Pages

DEAN’S OFFICE

Office Hours:
Monday - Friday
10:00 am - 12:15 pm
Monday - Thursday
1:15 pm - 2:30 pm
and by appointment

Upcoming Events

01/08/19   7:00 pm

Studium Generale: Wohin geht unser Abwasser?

Verschiedene Möglichkeiten der Abwasserbehandlung

Campus Kleve

Das diesjährige Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Wasser“. Die Vorträge machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion. Bei einem anschließenden Umtrunk haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

01/14/19   6:00 pm

Wochen der Studienorientierung

Die Wochen der Studienorientierung finden vom 14. bis 25. Januar 2019 an der Hochschule Rhein-Waal statt. In den Wochen der Studienorientierung können sich Studieninteressierte in der Studienberatung Kleve und Kamp-Lintfort zu den Themen Studienwahl, Bewerbungsverfahren und Finanzierung beraten lassen. Zusätzlich bietet die Hochschule Rhein-Waal folgende Veranstaltungen an:

01/15/19   7:00 pm

Studium Generale: Hochwasserschutz im Kreis Kleve und grenzüberschreitende Aspekte des Hochwasserschutzes im Allgemeinen

Campus Kleve

Das Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Wasser“. Die Vorträge machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion. Bei einem anschließenden Umtrunk haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

01/22/19   7:00 pm

Studium Generale: Time to say goodbye – Wasserspender statt Plastikflaschen an der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kleve

Das Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Wasser“. Die Vorträge machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion. Bei einem anschließenden Umtrunk haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

01/24/19   6:00 pm

DenkWerkStadt 2: Hitze, Dürre, Starkregen – Was macht das Klima mit unserer Stadt?

Extern

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf unsere Stadt? Werden wir in Zukunft mit Phänomenen wie Dürre, Hitze, Starkregen und Überschwemmungen leben müssen? Was können wir alle gemeinsam tun, damit unsere Städte lebenswert bleiben? Und hat die Wissenschaft die Antworten für die Zukunft?

Referent: Dipl.-Ing. Rolf Rheinschmidt, Hochschule Rhein-Waal