IoT-Labor

Internet of Things

Das Internet of Things (IoT) ist ein Konzept, bei dem Sensoren und Aktoren miteinander vernetzt und aus der Ferne erreichbar sind. Die betreffenden Technologien werden zu einem immer wichtigeren Forschungsgebiet, da die Kosten für Sensoren zunehmend sinken, gleichzeitig aber Daten für die Entscheidungsfindung immer wichtiger werden. Das IoT-Labor konzentriert sich auf eine Reihe von Forschungsthemen wie Low-Power-Sensoren, Datenübertragungstechnologien, robuste Laufzeitumgebungen und Middleware-Softwarekomponenten sowie Werkzeuge zur Datenanalyse- und Datenvisualisierung. Neben der Forschung, wird die Laboreinrichtung auch für die Lehre von Fächern verwendet, die im Zusammenhang mit Umweltüberwachung, Sensorentwicklung und Kontrollsystemen stehen.

Ausstattung

Drahtlose  Datenübertragungstechnologien:

  • IMST LoRa Lite Gateway
  • IMST WiMOD LoRa Shields (Zusatzplatinen) für Arduino
  • Adafruit Feather LoRa Funkmodule
  • Dragino LoRa  Shields für Arduino und Hats (Zusatzplatinen) für Raspberry Pi
  • WiFi, BLE, UWB und andere Funkmodule

Arduino und Arduino-kompatible Entwicklungsplatinen (ARM und AVR)

Raspberry Pi Einplatinencomputer mit Kameras, Touchscreens, usw.

Verschiedene Umgebungssensoren(Temperatur, Gas, Luft- und Bodenfeuchtigkeit, usw.)

Verschiedene Aktoren (Gleichstrommotore, Schrittmotore, Pumpen, usw.)

Elektronik Labortische / Elektroarbeitsplätze:

  • Keysight N9925A FieldFox Handheld 9 GHz Vektor Netzwerkanalysator
  • Keysight MSO-S 404A 4 GHz Oszilloskop
  • Keysight DSO-X 2002A 70 MHz Oszilloskope
  • Weller WS 81 Lötstationen
  • Weller WR 3000M Löt- Reparaturstationen
  • PeakTech 3315U Multimeter
  • Voltcraft MT-52 ISO-kalibrierte Multimeter
  • PeakTech 6010D DC Netzteile
  • EA-PS 2316-050 DC Netzteile

Herstellung von zweiseitigen Leiterplatten:

  • IMDES “MINI-CONDENS-IT” Reflow Lötanlage
  • Lemmen UV Belichter
  • Lemmen Ätzmachine
  • Bungard Durchkontaktierungsanlage

 

 

Raum

02 02 510

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Laborleitung

Prof. Dr.-Ing. Rolf Becker

Ansprechpartner

Marcel Dogotari
marcel.dogotari@hochschule-rhein-waal.de