Society and Economics

News

03/05/2019

Die erste Runde der Werkstattgespräche war ein Erfolg

Im Wintersemester 2018/19 fand zum ersten Mal die Veranstaltungsreihe der Werkstattgespräche statt. Für insgesamt drei Vorträge öffnete der Bachelor Studiengang Kindheitspädagogik die Türen der Lernwerkstatt KLEX.

Es referierten Expertinnen und Experten aus (Kindheits-) Pädagogischen Disziplinen zu drei spannenden Themen Einführung in die Traumapädagogik, Grundlagen des Konfliktmanagments und Kinder und Jugendliche mit psychischen Störung – Schwerpunkt Angststörung. Eingeladen waren alle Fach- und Leistungskräfte der pädagogischen Praxis sowie Studierende der Hochschule Rhein-Waal. Die Vorträge waren gut besucht – zu zwei Veranstaltungen erschienen über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

01/28/2019

Austauschreise für kenianische Gastwissenschaftler im DAAD Projekt NetzwerkHAW Kenia

Im Rahmen des DAAD Projekts NetzwerkHAW Kenia hatten die kenianischen Gastwissenschaftler und Stipendiaten Lucy Nguti, Martin Kang‘ethe Gachukia und Brian Muriithi Gelegenheit, gegenseitig Ihre jeweiligen Gasthochschulen Hochschule Mainz, Furtwangen und Rhein-Waal zu besuchen.

In Kleve wurden die Gastwissenschaftler von Lena Gutheil (wissenschaftliche Mitarbeiterin des Studienganges „Sustainable Development Management“) und Ellen Schönfeld (International Center) zur Euregio Rhein-Waal begleitet.

01/25/2019

Besuch des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Vereinten Nationen in Bonn

Am 14. Januar besuchten 50 Studierende des Studiengangs International Relations in Begleitung von Niklas Rolf zum mittlerweile dritten Mal das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und die Vereinten Nationen in Bonn. Dort erhielten sie spannende Einblicke in die Entwicklungspolitik der Bundesrepublik Deutschland und die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen.

01/22/2019

Die Klasse 4 c der Willibrordschule in Kleve-Kellen lädt die Kreative Schreibwerkstatt der Hochschule Rhein-Waal ein

Wo Fantasie wächst und ihren sprachlichen Ausdruck findet, kann Austausch zwischen kleinen und großen Menschen wachsen. Am 17. Januar gab es für die studentischen Vorleserinnen ein Wiedersehen mit den Kindern aus der Willibrordschule, denen sie am bundesweiten Vorlesetag im letzten Jahr an der Hochschule Rhein-Waal ihre selbst geschriebenen Geschichten vorgelesen hatten. Dieses Mal lief es aber umgekehrt ab: Die Kinder lasen vor, die Studentinnen hörten zu.

01/08/2019

Master´s students at Rhine-Waal University go on an excursion to the European Central Bank and German Central Bank in Frankfurt

38 students in the “Economics and Finance” Master´s program at Rhine-Waal University of Applied Sciences visited the European Central Bank (ECB) and German Central Bank (GCB) in Frankfurt on December 17-18, 2018. The excursion was part of the course “Applied Research Project” and its aim was to familiarize students with the work of two of the most powerful financial institutions in Europe.

Pages

Upcoming Events

11/06/19   6:00 pm

Mittwochsakademie: Gender Diversity im Aufsichtsrat und Unternehmenserfolg – Grundlagen und empirische Evidenz

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Nach langer politischer Diskussion wurde Anfang 2015 in Deutschland ein Gesetz verabschiedet, das bestimmten Unternehmen eine Frauenquote von 30% für Aufsichtsratsposten vorschreibt. Im Rahmen des Vortrags werden zunächst die theoretischen Grundlagen von Frauenquoten kritisch diskutiert. Anschließend wird ein Überblick über ausgewählte empirische Untersuchungen in verschiedenen Ländern gegeben.

Prof. Dr. Ute Merbecks, Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensfinanzierung, Hochschule Rhein-Waal

11/20/19   6:00 pm

Mittwochsakademie: Zusammenleben und -arbeiten im Quartier: Quartierentwicklung in der Stadt Kleve

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve

Die Ergebnisse der Befragung, durchgeführt im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen der Hochschule Rhein-Waal und der Stadt Kleve, werden vorgestellt. Der Vortrag gibt Einblicke in Einstellungen der Anwohnerinnen und Anwohner zum Zusammenleben im Quartier und in die soziale Lage unterschiedlicher sozialer Gruppen im Quartier.

Prof. Dr. Ingrid Jungwirth, Professorin für Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Diversität und Inklusion, Hochschule Rhein-Waal

Upcoming Events

10/29/19   7:00 pm

Studium Generale: Gesundheitswirtschaft am Niederrhein – Wachstum versus Bedarfsdeckung vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung

Campus Kleve

Das Studium Generale im Wintersemester 2019/2020 widmet sich dem vielfältigen Schwerpunktthema „Wachstum“. Das Veranstaltungsformat macht Wissenschaft in allgemein verständlichen Vorträgen transparent und steht für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion.

11/04/19   5:00 pm

Verlängerte Öffnungszeiten der Zentralen Studienberatung

Campus Kleve

Für Berufstätige, Schülerinnen und Schülern von Ganztagsschulen und Studieninteressierte, die einen längeren Anfahrtsweg haben, bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Rhein-Waal an jedem ersten Montag im Monat verlängerte Öffnungszeiten an. Die ZSB öffnet – abwechselnd am Campus Kleve (Eingang Minoritenstr. 1, 47533 Kleve) und Campus Kamp-Lintfort (Friedrich-Heinrich-Allee 25, 47475 Kamp-Lintfort) – von 17:00 bis 19:00 Uhr die Türen.

11/05/19   7:00 pm

Studium Generale: Wirtschaftswachstum – Immer noch ein sinnvolles markoökonomisches Ziel?

Campus Kleve

Das Studium Generale im Wintersemester 2019/2020 widmet sich dem vielfältigen Schwerpunktthema „Wachstum“. Das Veranstaltungsformat macht Wissenschaft in allgemein verständlichen Vorträgen transparent und steht für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion.

11/10/19   11:00 am

Offene Gärten im Kleverland

Campus Kleve

Die Hochschule Rhein-Waal beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an den Offenen Gärten im Kleverland und öffnet die Türen des Klimahauses. 

11/13/19   3:00 pm

Speed-Dating: Unternehmen treffen Studierende

Campus Kleve

Das „Speed-Dating: Unternehmen treffen Studierende“ bringt Studierende mit verschiedenen regionalen Unternehmen und Institutionen in Kontakt: In jeweils 10-minütigen Einzelgesprächen haben Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Studierende die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Förderverein Hochschule Rhein-Waal e.V. ausgerichtet.

Weitere Informationen zum Event und Anmeldemöglichkeiten unter www.hochschule-rhein-waal.de/de/veranstaltungen/speed-dating.