Society and Economics

Important Information for all students!

The faculty of Society and Economics will  offer all compulsory courses online in the winter semester to enable pure distance learning if necessary.

The courses are accessible via the moodle portal of the university

We offer the oppertunity to use the PC Pool.

Otherwise we kindly ask you to continue to stay at home and settle your affairs as far as possible by email or phone.

Take care and stay healthy.

We will keep you informed.
 

News

02/03/2020

Großes Interesse an den Texten der Studierenden der Kreativen Schreibwerkstatt beim 7. Salon im Museum Haus Koekkoek

Mindestens 40 Interessierte hörten gespannt und aufmerksam bei Kaffee und Keksen den acht Studierenden und den zwei Schülerinnen als Gastschreiberinnen zu. Gekonnt und lebendig trugen die zehn jungen Schreiber*innen im Wechsel ihre Gedichte und Geschichten vor. Sie bezauberten die Zuhörenden mit ihren originellen Textideen und bescherten ihnen Gänsehautmomente, wie später im Gästebuch zu lesen war. Der Alumnus-Student Fabian Greve - immer noch ab und an Gast bei der Schreibwerkstatt - begleitete die Veranstaltung musikalisch passend mit Musik aus der Romantik am Flügel. Renate Schmitz-Gebel führte locker durch diesen intensiven und berührenden Sonntagvormittag, an den sich alle Beteiligten und Gäste sicher noch lange erinnern werden.

01/09/2020

Cash me if you can

Bargeldloses Bezahlen – in einigen Ländern schon die Regel. Dass das nicht nur Vorteile hat, ist inzwischen deutlich geworden. Unser Prof. Jörn Sickmann hat sich für den Beitrag des Deutschlandfunk Kultur mit einem speziellen Aspekt der verschiedenen Bezahlarten beschäftigt: dem Zahlungsschmerz.

01/06/2020

Filmvorführung zum Thema Grenzen

Filmvorführung von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal zum Thema Grenzen: Am 22. Januar 2020 präsentieren Studierende des Studiengangs International Relations einen Dokumentarfilm zum Thema Grenzen. Zu der Veranstaltung in den Tichelpark Cinemas Kleve sind nicht nur Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule, sondern auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Pages