Gesellschaft und Ökonomie

Aktuelles

11.04.2018

US-amerikanischer Diplomat hält drei Vorträge zu aktuellen Themen der internationalen Politik

Im Rahmen der Veranstaltung „International Affairs“ von Prof. Dr. Jakob Lempp hält der hochrangige US-amerikanische Diplomat Jack Segal drei Vorträge zu aktuellen Themen der internationalen Politik.

Jack Segal war Generalkonsul der USA in Russland, Direktor für Non-proliferation und Waffenexportkontrolle im National Security Council, er arbeitete zudem in verschiedenen Positionen für das US state department, die NATO und die US Army u.a. in Israel, Griechenland, Botswana und der Schweiz. Die Vortragsreihe ist eingebettet in die Kooperation zwischen der Hochschule Rhein-Waal und der Ferris State University in Big Rapids in Michigan / USA, wo Jack Segal derzeit lehrt.

05.04.2018

Erste Delegationsreise im Rahmen des DAAD-Projekts „Netzwerkbildung in Kenia“

Vertreterinnen und Vertreter des von der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie koordinierten Konsortiums der Hochschulen Rhein-Waal, Flensburg, Mainz, Reutlingen und Furtwangen sind vom 19. bis 23. März für das DAAD-Projekt „Netzwerkbildung HAW Kenia“ nach Nairobi und angrenzende Provinzen gereist. Neben der Jomo Kenyatta University und der Moi University besuchte das Konsortium sieben weitere Hochschulen sowie die deutsche Auslandshandelskammer, deutsche und kenianische Unternehmen und Industrieverbände.

03.04.2018

Masterstudiengang Sustainable Development Management in das EPOS-Programm aufgenommen

Der Masterstudiengang Sustainable Development Management (M-SD) wurde erfolgreich in das Postgraduierten-Stipendienprogramm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) aufgenommen. Ab dem Wintersemester 2019/20 stehen jährlich für insgesamt 8 exzellente Studienbewerber aus Entwicklungs- und Schwellenländern Vollstipendien im Rahmen des Programms „Entwicklungsbezogene Postgraduiertenstudiengänge“ (EPOS) zur Verfügung. Eine angemessene Betreuung der Stipendiaten vor Ort sowie deren Vernetzung in der Republik wird durch Tutorenmittel sichergestellt.

07.02.2018

Traditionell besuchten Studierende der Hochschule Rhein-Waal am Freitag, den 12. Januar 2018 das Finanzamt Kleve.

Die Studierenden bekamen einen zweisprachigen Vortrag in Deutsch und Englisch über die Aufgaben aber auch über die Pflichten der Finanzverwaltung allgemein und speziell in Kleve dargeboten. Im darauffolgenden Rundgang konnten sich die Studierenden mit eigenen Augen ein Bild von der täglichen Arbeit der Finanzbeamten und Finanzbeamtinnen machen. Es wurde keine Stelle ausgenommen. Von der IT über die Veranlagung bis hin zur Erhebungsstelle konnten sich die Teilnehmer davon überzeugen was mit Ihren Daten aus einer im Unterricht angefertigten  „Case-Study“ passiert.

19.01.2018

Exkursion zu entwicklungspolitischen Institutionen in Bonn

Im Rahmen der Veranstaltung „International Development Policy“ besuchten Studierende des Studiengangs International Relations, B.A. am 16. Januar 2018 mehrere entwicklungspolitische Institutionen in Bonn.

Seiten

Veranstaltungen

13.12.18   18:00 Uhr

Werkstattgespräche an der Hochschule Rhein-Waal: Konfliktmanagement

Der Studiengang Kindheitspädagogik, B.A. öffnet die Türen der Lernwerkstatt KLEX

Campus Kleve

Der Studiengang Kindheitspädagogik, B.A. öffnet die Türen der Lernwerkstatt KLEX und bietet in diesem Semester erstmals ein neues Format an. Im Rahmen der sogenannten Werkstattgespräche referieren Fachleute aus (Kindheits-) Pädagogischen Disziplinen über aktuelle Themen.

Veranstaltungen

17.12.18   17:00 Uhr

„Christmas Buddy Event“

Campus Kleve

Wie wird in Deutschland Weihnachten gefeiert? Welche Gerichte kommen traditionell auf den Tisch? Und wieso trinkt man den Dezember über Glühwein? Diese und viele weitere Fragen stellen sich die internationalen Studierenden der Hochschule Rhein-Waal, die mit den deutschen Weihnachtstraditionen nur selten vertraut, aber neugierig darauf sind.

18.12.18   17:30 Uhr

Locals4Students – Informationsveranstaltung

Campus Kamp-Lintfort

Gesucht werden wieder Patinnen und Paten bzw. „Locals“ (englisch für Ortsansässige), die dazu beitragen möchten, dass Studierende sich in ihrer neuen Heimat wohlfühlen. Überwiegend Studierende aus dem Ausland freuen sich auf diese Form der Unterstützung, denn meistens stellt nicht nur die Sprache ein Problem dar. Kulturelle Unterschiede können für sie ebenso eine Herausforderung sein. Was die Patinnen und Paten in ihrer Funktion als Ratgebende leisten können und wollen, liegt allein bei ihnen. Ziel des Programms ist ein freundschaftlicher Austausch und die Bereicherung für beide Seiten.

18.12.18   19:00 Uhr

Studium Generale: Trinkwasser – das Lebensmittel Nr.1

Nachhaltige Wasserversorgung unter technischen, hygienischen und gesellschaftspolitischen Aspekten"

Campus Kleve

Das diesjährige Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Wasser“. Die Vorträge machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion. Bei einem anschließenden Umtrunk haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

08.01.19   19:00 Uhr

Studium Generale: Wohin geht unser Abwasser?

Verschiedene Möglichkeiten der Abwasserbehandlung

Campus Kleve

Das diesjährige Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Wasser“. Die Vorträge machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion. Bei einem anschließenden Umtrunk haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

14.01.19   18:00 Uhr

Wochen der Studienorientierung

Die Wochen der Studienorientierung finden vom 14. bis 25. Januar 2019 an der Hochschule Rhein-Waal statt. In den Wochen der Studienorientierung können sich Studieninteressierte in der Studienberatung Kleve und Kamp-Lintfort zu den Themen Studienwahl, Bewerbungsverfahren und Finanzierung beraten lassen. Zusätzlich bietet die Hochschule Rhein-Waal folgende Veranstaltungen an: