Society and Economics

Important Information for all students!

The faculty of Society and Economics will  offer all compulsory courses online in the winter semester to enable pure distance learning if necessary.

The extent to which student work opportunities and voluntary additional offers can be offered on site is currently still being examined.

The courses are accessible via the moodle portal of the university

Otherwise we kindly ask you to continue to stay at home and settle your affairs as far as possible by email or phone.

Take care and stay healthy.

We will keep you informed.
 

News

02/03/2020

Großes Interesse an den Texten der Studierenden der Kreativen Schreibwerkstatt beim 7. Salon im Museum Haus Koekkoek

Mindestens 40 Interessierte hörten gespannt und aufmerksam bei Kaffee und Keksen den acht Studierenden und den zwei Schülerinnen als Gastschreiberinnen zu. Gekonnt und lebendig trugen die zehn jungen Schreiber*innen im Wechsel ihre Gedichte und Geschichten vor. Sie bezauberten die Zuhörenden mit ihren originellen Textideen und bescherten ihnen Gänsehautmomente, wie später im Gästebuch zu lesen war. Der Alumnus-Student Fabian Greve - immer noch ab und an Gast bei der Schreibwerkstatt - begleitete die Veranstaltung musikalisch passend mit Musik aus der Romantik am Flügel. Renate Schmitz-Gebel führte locker durch diesen intensiven und berührenden Sonntagvormittag, an den sich alle Beteiligten und Gäste sicher noch lange erinnern werden.

01/09/2020

Cash me if you can

Bargeldloses Bezahlen – in einigen Ländern schon die Regel. Dass das nicht nur Vorteile hat, ist inzwischen deutlich geworden. Unser Prof. Jörn Sickmann hat sich für den Beitrag des Deutschlandfunk Kultur mit einem speziellen Aspekt der verschiedenen Bezahlarten beschäftigt: dem Zahlungsschmerz.

01/06/2020

Filmvorführung zum Thema Grenzen

Filmvorführung von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal zum Thema Grenzen: Am 22. Januar 2020 präsentieren Studierende des Studiengangs International Relations einen Dokumentarfilm zum Thema Grenzen. Zu der Veranstaltung in den Tichelpark Cinemas Kleve sind nicht nur Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule, sondern auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Pages

Upcoming Events

09/24/20   1:36 pm

Gärtnerischer Rundgang

Veranstaltungsreihe im Green FabLab

Extern

Professor Dr. habil Jens Gebauer, Professor für nachhaltige Agrarproduktionssysteme insbesondere im Gartenbau an der Fakultät Life Sciences und Leiter des tropischen Gewächshauses der Hochschule Rhein-Waal in Kleve, informiert bei einem gärtnerischen Rundgang über botanische Besonderheiten, Projekte der Studierenden und gärtnerische Aktivitäten. Auch steht er für Fragen aus dem Bereich Gartenbau zur Verfügung.

Uhrzeit der Veranstaltung:
13:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr

Dauer der Veranstaltung:
jeweils eine Stunde

09/26/20   11:00 am

Wasserstoff: Energie der Zukunft oder Sackgasse?

Veranstaltungsreihe im Green FabLab

Extern

Professorin Dr. Irmgard Buder ist Professorin des Studiengangs Environment and Energy an der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule-Rhein-Waal, in Kamp-Lintfort. Sie wird über das Thema „Wasserstoff: Energie der Zukunft oder Sackgasse?“ referieren.

09/27/20   11:00 am

Kaffeesatz: alles andere als Abfall

Veranstaltungsreihe im Green FabLab

Extern

Professorin Dr. Petra Blitgen-Heinecke ist Professorin für Verfahrenstechnik  an der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort. Sie über das Thema „Kaffeesatz: alles andere als Abfall“ referieren.

Dauer der Veranstaltung:
60 - 90 Minuten

10/03/20   11:00 am

Bionik auf der U-Boot-Rennstrecke

Veranstaltungsreihe im Green FabLab

Extern

Professor Dr. William Megill ist Professor für Bionik mit dem Schwerpunkt Sensorik und Robotik an der Fakultät Technologie und Bionik der Hochschule-Rhein-Waal in Kleve. Er wird über das Thema „Bionik auf der U-Boot-Rennstrecke“ referieren.

10/04/20   11:00 am

Regenwassernutzung

Veranstaltungsreihe im Green FabLab

Extern

Dipl.-Ing. Rolf Rheinschmidt, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Life Sciences der Hochschule Rhein-Waal in Kleve. Er wird über das Thema „Regenwassernutzung“ referieren.

Die Regenwassernutzung im Privathaushalt hatte in den 1990er Jahren eine Hochphase. Die Dürren der letzten Jahre in Deutschland lässt diese Technik verstärkt wieder in den Fokus rücken. Vielen Menschen wird bewusst, dass für die Gartenbewässerung oder für die Toilettenspülung, ja selbst für die Waschmaschine zuhause Trinkwasser ein zu wertvolles Gut darstellt.