Studium Generale

Studium Generale Aktuell

Die Hochschule Rhein-Waal bietet mit dem Studium Generale regelmäßig eine Vortragsreihe, in welcher ein spezifisches Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet wird.

Mit dem „Studium Generale Aktuell“ möchte die Hochschule darüber hinaus auch ein kurzfristiges Vortragsangebot machen, bei dem auf aktuelle Themen eingegangen wird.

Das Studium Generale macht Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und steht für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die kostenfreien Veranstaltungen ermöglichen zudem einen Austausch und Diskussionen zu aktuellen Fragestellungen. Sie richten sich an alle Bürger*innen, Studierende, Schüler*innen, Mitarbeiter*innen sowie Wissenschaftsinteressierte der Region.

Im Wintersemester 2021/22 fand das Studium Generale "Vom Feld auf den Tisch - Ernährung neu denken" thematisch passend zum neuen Forschungsschwerpunkt "Nachhaltige Ernährungssysteme" der Hochschule Rhein-Waal statt. Die Aufzeichnungen der Vorträge finden Sie auf dem Blog des Studium Generale.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Studium Generale? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail an innovation@hochschule-rhein-waal.de.

 

Vorträge im Sommersemester 2022:

Dienstag, 26. April 2022 | 19:00 Uhr

Der psychologische Umgang mit Krisenereignissen

„Krisen sind unvorhersehbare Ereignisse, welche mit großen negativen Folgen für die betroffenen Menschen einhergehen. Das Erleben von Krisensituationen – seien sie individueller Natur wie eine schwere Erkrankung oder von globalem Ausmaß wie der aktuelle Ukraine-Krieg – ist stets mit intensivem Stress verbunden, welcher sich nicht nur in Ängsten und Sorgen, sondern auch Panik äußern kann.“ Der Vortrag beleuchtet die psychologischen Auswirkungen von Krisenereignissen am Beispiel von kurz- und langfristigen Stressfolgen sowie mögliche Bewältigungsstrategien aus lern- und persönlichkeitspsychologischer Perspektive. Hierbei werden insbesondere die Bedeutung positiver Lernerfahrungen und die Resilienz für den erfolgreichen Umgang mit Krisen thematisiert.

Prof. Dr. Georg Hauck | Professor für Kommunikationspsychologie und organisationales Lernen an der Hochschule Rhein-Waal

Prof. Dr. Nicki Marquardt | Professor für Kognitions-, Arbeits- und Organisationspsychologie an der Hochschule Rhein-Waal

Prof. Dr. Freda-Marie Hartung | Professorin für Psychologische Diagnostik, Differenzielle und Persönlichkeitspsychologie an der Hochschule Rhein-Waal

Der Vortrag findet am Campus Kamp-Lintfort im Hörsaal 2 (01 00 205) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Befragung im Studium Generale

Um unser Angebot des Studium Generale weiterentwickeln und verbessern zu können, führen wir seit dem Wintersemester 2018/19 eine Befragung der Besucher*innen durch.