Aktuelles in Life Sciences

28.11.2018

Verleihung des Hochschulpreises 2018

Der Hochschulpreis wird seit 2012 jährlich von der WfG Kreis Kleve mit Unterstützung der Volksbanken und Sparkassen im Kreis Kleve verliehen. Durch die Würdigung von Best Practice-Beispielen soll die Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaft mit der Hochschule Rhein-Waal gefördert werden. In diesem Jahr fiel der siebenköpfigen Jury die Entscheidung besonders schwer: „Nie zuvor konnten wir aus einer so langen Liste hochkarätiger Bewerber auswählen.

13.11.2018

Ausgezeichnete Masterarbeit

Für seine Forschung zur mikrobiellen Belastung von Wassertanks in Kaffeevollautomaten und Mehrwegbechern erhielt Jan Schages den mit 2.500 Euro dotierten Nachwuchspreis der Heinrich-Stockmeyer-Stiftung.

30.10.2018

„Was ist in meinem Essen?“ Ein zweitägiger Workshop für Schülerinnen und Schüler

Vom 1. bis 2. Oktober 2018 nahmen 18 Schülerinnen und Schüler des Konrad-Adenauer Gymnasiums an einem Workshop zur Lebensmittelechtheitsprüfung bzw. Lebensmittelanalytik der Fakultät Life Science, Hochschule Rhein-Waal teil. Im Rahmen der Veranstaltung führten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Versuch zur Herkunftsanalyse von tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln durch. Geleitet wurde der Workshop von Dr. Nadine Merettig in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum Kreis Kleve.

24.10.2018

Schüler fit machen in der Laienreanimation

Im Rahmen einer Exkursion besuchten vier Studierende des Masterstudiengangs Gesundheitswissenschaften und -management der Fakultät Life Science an der Hochschule Rhein-Waal die Feuer- und Rettungswache Duisburg. Die Exkursion war der Auftakt zur gemeinsamen Zusammenarbeit mit der Feuer- und Rettungswache Duisburg und den Studierenden, um Schüler ab der 7. Klasse zukünftig in der Laienreanimation zu schulen.

11.09.2018

Brückenkurse WS 2018/2019

Die Brückenkurse der Fakultät Life Sciences finden in der Zeit vom 10. bis 14. September 2018 statt. Hier finden Sie die Übersicht der Brückenkurse.

04.09.2018

Alumni-Porträts der Fakultät Life Sciences

Simon Schott studierte Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene B.Sc. und hat seit 2014 den Bachelorabschluss in der Tasche. In seinem Interview für die Alumni-Porträts der Hochschule Rhein-Waal gibt er zu, vor dem Studium keine konkreten beruflichen Ziele gehabt zu haben. Heute ist er als Assistent der Bereichsleitung Supply Chain bei Gimborn GmbH tätig. Zum ausführlichen Interview: https://www.hochschule-rhein-waal.de/de/homepage/simon-schott

18.07.2018

Study abroad - experiences from students

Sehr geehrte Studierende,

wir laden Sie herzlich zur Informationsveranstaltung ein, bei der Studierende der Fakultät Life Sciences über ihre Erfahrungen im Ausland berichten und die Partneruniversitäten, die sie besucht haben, präsentieren.

Folgende Universitäten werden vorgestellt:

03.07.2018

Exkursion in die Niederlande

Studierende der Fakultät Life Sciences im bodenkundlichen Museum in Wageningen, Niederlande

Anfang Juni führte eine fachübergreifende Exkursion die Fakultät Life Sciences ins World Soil Museum in Wageningen, zum Unternehmen „Yakult Europe B.V.“ in Almere sowie zu Microtopia im Artis-Zoo in Amsterdam, alle Ziele in den Niederlanden. Die Exkursion fand im Rahmen der Lehrveranstaltung „Bio, Organic and Food Chemistry“ unter der Leitung von Dr. Nadine Merettig statt und war für Studierende aller Studiengänge, hauptsächlich aber Sustainable Agriculture B.Sc. ausgerichtet.

07.06.2018

Internationalität von Lehrveranstaltungen durch Exkursionen ins europäische Ausland: Studierende der Fakultät Life Sciences in Rumänien

 Studierende der Fakultät Life Sciences in Copşa Mică / Students of the Faculty of Life Sciences in Copşa Mică

Im Rahmen einer jährlich veranstalteten fachübergreifenden Exkursion der Fakultät Life Sciences verbrachten 25 Studierende und 5 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter acht Tage – vom 26. Mai bis 2. Juni 2018 – in Rumänien.

Seiten

16.03.2020

Schließung der Mensen und Bibliotheken

Zum Schutz der individuellen Gesundheit und um weitere SARS-CoV-2-Infektionen zu vermeiden, werden die Bibliotheken und Mensen an den Campus Kleve und Kamp-Lintfort ab dem 17.03.2020 bis auf weiteres geschlossen bleiben. Weiterlesen

12.03.2020

Vortrag im Studium Generale fällt aus

Der für den 17. März 2020 um 19:00 Uhr vorgesehene Vortrag im Rahmen des Studium Generale zum Thema „Wie bleiben wir gesund im Arbeitsalltag? Die Möglichkeiten und Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Theorie und Praxis“ auf dem Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal kann leider nicht stattfinden. Weiterlesen

06.03.2020

#11 Best Idea Cup 2019 – Raise Innovation

Die beiden Masterstudenten des Studiengangs Bionik Abir Bhattacharyya und James Specker waren auch beim Best Idea Cup 2019 dabei und möchten mit ihrer Idee Raise Innovation, die Nutzung landwirtschaftlicher Flächen erleichtern und effizienter gestalten. Weiterlesen

04.03.2020

Studierende präsentierten ihren Film zur „Monterburg“

Den Posterwettbewerb hatten sie bereits gewonnen. Nun präsentierten die Studierenden der Fakultät Kommunikation und Umwelt ihr interdisziplinäres Projekt zum Thema „Monterburg - Historische Rekonstruktion der Monterburg und ihrer Geschichte“ inklusive des eigens dafür produzierten Films einem begeisterten Publikum. Weiterlesen

04.03.2020

Coronavirus: Aktuelle Information (Stand 3. März 2020)

Aus aktuellem Anlass gibt das Präsidium einen Überblick (Stand: 3. März 2020) über Maßnahmen in Bezug auf die weitere Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) und den Umgang mit potentiell damit verbundenen Erkrankungssymptomatiken (COVID-19) sowie möglicher weiterer Maßnahmen der Hochschule. Weiterlesen

02.03.2020

Hochschule Rhein-Waal erneut Fairtrade-University

Die Hochschule Rhein-Waal kann sich erneut mit dem Titel Fairtrade University schmücken, nachdem sie damit bereits 2017 als erste Hochschule in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet wurde. Weiterlesen

28.02.2020

#10 Best Idea Cup 2019 – PiVision

Der Student Vladimir Priscepov hat eine tragbare Technologie für Blinde und Sehbehinderte entwickelt, die mithilfe von künstlicher Intelligenz und Computern Betroffenen das Alltagsleben erleichtern soll – PiVison. Weiterlesen

14.02.2020

#8 Best Idea Cup 2019 – Eco-friendly Programmed Business Card

Praktische und gleichzeitig umweltfreundliche Visitenkarten – mit dieser Idee befassten sich Victor Mwandila, Dhyan Jayawardhana und Piyush Kothari, um anschließend die Eco-friendly Programmed Business Card beim „Best Idea Cup 2019“ vorzustellen. Weiterlesen

07.02.2020

#7 Best Idea Cup 2019 – BigFDM

Nach dem Best Idea Cup, ist vor dem Best Idea Cup. Nachdem Daniele Ingrassia 2018 mit seiner Idee „LaserDuo“ die Jury begeistern und den Sieg mit nach Hause nehmen konnte, präsentierte er in diesem Jahr sein neues Werk – BigFDM. Weiterlesen

06.02.2020

Poster Award 2020

Auch in diesem Jahr haben sich insgesamt 23 Projektgruppen mit den unterschiedlichsten Forschungsthemen befasst und ihre Ergebnisse im Rahmen der alljährlichen Poster-Session vorgestellt. Weiterlesen

Seiten