Samstag
26.09.2020
11:00 Uhr
Hochschule Rhein-Waal

Wasserstoff: Energie der Zukunft oder Sackgasse?

Veranstaltungsreihe im Green FabLab

Extern
Green FabLab (Laga-Gelände)

Die Veranstaltung findet um 11:00 Uhr statt. Die Dauer der Veranstaltung beträgt 60-90 Minuten. 

Professorin Dr. Irmgard Buder ist Professorin des Studiengangs Environment and Energy an der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule-Rhein-Waal, in Kamp-Lintfort. Sie wird über das Thema „Wasserstoff: Energie der Zukunft oder Sackgasse?“ referieren.

Die Herausforderung des 21. Jahrhunderts ist der Klimawandel. Um Treibhausgasemissionen in den Sektoren Energie, Industrie und Transport zu verringern, sind sowohl der Einsatz neuer wie auch bekannter Technologien notwendig. Wasserstoff (H2) wird schon in der chemischen Industrie zur Herstellung von Düngemitteln und anderen Produkten eingesetzt. Er kann zur Energiespeicherung genutzt werden, wenn er durch Elektrolyse hergestellt wird. Welche Möglichkeiten H2 zur Energiespeicherung bietet, wo noch Entwicklungsbedarf besteht und in welchen weitere Anwendungen er zur Reduktion des CO2-Ausstoßes beitragen kann, sollen hier beleuchtet werden.

Wir bitten alle Besucher*innen, einen Mundschutz zu tragen. 

An den Vorträgen und Diskussionen können maximal 20 Personen teilnehmen. Eine Anmeldung erfolgt über die Webseite https://fablab.green