Dienstag
26.10.2021
19:00 Uhr
Hochschule Rhein-Waal

STUDIUM GENERALE

Open Data, Fernerkundung und Erdbeobachtung – Umweltmonitoring für Veränderungen in Umwelt und Landwirtschaft

Campus Kamp-Lintfort
Green FabLab

Der Hydrologe Dr. Gé van den Eertwegh berät die niederländische Landwirtschaft bezüglich Wassermanagement: Verbrauch, Qualität und veränderte Verfügbarkeit in Dürrephasen. Prof. Dr.-Ing. Rolf Becker leitet das Labor für Erdbeobachtung an der Hochschule Rhein-Waal. Beide zeigen anschauliche Anwendungsbeispiele von eigenen Umweltmessungen sowie frei zugängliche Umweltdaten in Praxis, Forschung und Lehre vor dem Hintergrund des globalen Wandels.

Dr. ir. Gé van den Eertwegh | Leitender Hydrologe und Gründer von KnowH2O

Prof. Dr.-Ing. Rolf Becker | Professor für Physik mit dem Schwerpunkt Sensorik und Mechatronik an der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal bietet mit dem Studium Generale regelmäßig eine Vortragsreihe, die sich an alle Bürger*innen, Studierende, Schüler*innen, Mitarbeiter*innen sowie Wissenschaftsinteressierte der Region richtet.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Studium Generale? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail an innovation@hochschule-rhein-waal.de.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Eine vorherige Anmeldung ist unter folgendem LINK erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier.