Dienstag
16.11.2021
19:00 Uhr
Hochschule Rhein-Waal

STUDIUM GENERALE

Transformative Forschung für eine enkeltaugliche Landwirtschaft: Beispiele aus Permakultur und Agroforstsystemen

Digital via Webex

Systeme wie Agroforstsysteme, Permakultur oder Regenerative Landwirtschaft sind in Deutschland und insbesondere in Nordrhein-Westfalen noch nicht weit verbreitet und wissenschaftlich wenig untersucht. Um diesen Defiziten entgegenzuwirken, werden Angehörige der Hochschule Rhein-Waal und des Vereins Permakultur-Niederrhein e.V. eine informative und transparente Wissensbasis aufbauen, die den Interessent*innen dieser Ansätze valide Information zur Verfügung stellen wird. Dabei geht es um die Entwicklung lokaler Lösungen für die globalen Herausforderungen.

Christopher Henrichs | Permakultur Niederrhein e.V.

Prof. Dr. Florian Wichern | Professor für Bodenkunde und Pflanzenernährung an der Hochschule Rhein-Waal

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Studium Generale? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail an innovation@hochschule-rhein-waal.de.

Teilnahmelink: https://hsrw.info/6jw4a
Passwort: SG2021
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen finden Sie hier.