Donnerstag
24.01.2019
18:00 Uhr
Hochschule Rhein-Waal

DenkWerkStadt 2: Hitze, Dürre, Starkregen – Was macht das Klima mit unserer Stadt?

Extern
Restauration zum Aussichtsturm, Königsallee 260, 47533 Kleve

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf unsere Stadt? Werden wir in Zukunft mit Phänomenen wie Dürre, Hitze, Starkregen und Überschwemmungen leben müssen? Was können wir alle gemeinsam tun, damit unsere Städte lebenswert bleiben? Und hat die Wissenschaft die Antworten für die Zukunft?

Referent: Dipl.-Ing. Rolf Rheinschmidt, Hochschule Rhein-Waal

Mit dem Veranstaltungsformat „DenkWerkStadt“ bietet die Hochschule Rhein-Waal interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine „Werkstatt“ für den Austausch mit der Hochschule. Dafür werden bewusst innerstädtische sowie öffentlich zugängliche Räumlichkeiten wie zum Beispiel Cafés oder Gemeindezentren als Veranstaltungsorte gewählt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule kommen vom Hochschulcampus in die Stadt und suchen so gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Region den Dialog zwischen Gesellschaft und Wissenschaft. Im Vordergrund stehen dabei das unterhaltsame Gespräch und die rege Diskussion zu gesellschaftlich relevanten Themen.

Die Veranstaltung findet in der Restauration zum Aussichtsturm, Königsallee 260, 47533 Kleve statt. Der Eintritt ist frei. Eine Tischreservierung wird erbeten unter 02821-97804-02. Für Rückfragen steht Dr. Annette Klinkert (annette.klinkert@hochschule-rhein-waal.de) zur Verfügung.