Dienstag
29.11.2022
14:30 Uhr
Hochschule Rhein-Waal

Bionik unter Wasser

Hochschule bietet Ende November MINT-Workshops an

Extern
Freizeitbad Embricana in Emmerich

In Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum Kleve bietet die Fakultät Technologie und Bionik im November zwei Workshops für Schülerinnen und Schüler an:

Wer wissen möchte, wie sich Fische bewegen, geht am besten selbst ins Wasser – das ist die Idee der Veranstaltung ‚Schwimm dich schlau‘, welche die Fakultät gemeinsam mit dem Unternehmen Festo Didactic für Mädchen ab der 7. Klasse anbietet. Am Dienstag, 29. November 2022, sind Schülerinnen von 14:30 bis 17:30 Uhr in das Freizeitbad Embricana in Emmerich eingeladen, um dort in Teams bionische Roboterfische zu bauen. Die Kits für diese Fische stellt das Unternehmen bereit. Sie beinhalten neben den Bauteilen auch Servomotoren und werden unter der Anleitung von Prof. Dr. William Megill sowie Prof. Dr. Lily Chambers (Hochschule Rhein-Waal) und Wim Kleuters (Festo Didactic SE) gebaut. Unterstützt werden die Mädchen dabei von Mitarbeiterinnen der Fakultät. Spannend wird es, wenn die Schülerinnen dann ihre selbstgebauten Fische in der natürlichen Umgebung testen und im Wasser gegeneinander antreten lassen. Dabei zeigt sich, ob die gewählten bionischen Antriebe der Schwimmroboter gut funktionieren, ob der Wasserwiderstand ausreichend berücksichtigt wurde und wie gut sich die künstlichen Fische steuern lassen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, teilnehmen können Schülerinnen ab der 7. Klasse. Voraussetzung ist, dass sie schwimmen können. Anmelden können sich Interessentinnen per E-Mail an marketing-tub@hochschule-rhein-waal.de.

Anmeldeschluss ist der 22. November 2022.