Montag
10.09.2018
10:30 Uhr
Hochschule Rhein-Waal

34. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Limnologie

Campus Kamp-Lintfort

Die Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL) und die Fachgesellschaft für Biologie, Ökologie und Schutz der Binnengewässer und des Grundwassers laden gemeinsam mit der Hochschule Rhein-Waal zur 34. Jahrestagung der DGL ein. Die diesjährige Tagung der Fachgesellschaft wird vom 10. bis 14. September 2018 am Campus Kamp-Lintfort stattfinden. Sie richtet sich an Teilnehmende aus Forschung und Praxis.

Unter dem Motto „Limnologie am Niederrhein: Wissen, Wirtschaft, Wege und Wildnis“ stehen die vielfältigen Nutzungen der Gewässer und ihres Umfeldes im Mittelpunkt, die zugleich Belastungen wie Chancen für ihre Entwicklung sein können. Daher widmen sich bei der Tagung über 150 Fachvorträge und Posterbeiträge den vielen Fragen rund um die Gewässer und die Wasserwirtschaft.

Die Wasserlandschaft des Unteren Niederrheins (Ramsar-Vogelschutzgebiet) mit den Mündungen der Flüsse Lippe, Emscher, Ruhr und der nahen Maas sowie vielen Stillgewässern bietet vielfältige Möglichkeiten für insgesamt sechs vorgesehene Exkursionen.

Die Tagung wird in Kooperation mit dem Landesverband Nordrhein-Westfalen der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. durchgeführt. DWA-Mitglieder können sich zum selben Beitrag anmelden wie Mitglieder der DGL.

Nähere Informationen, das vorläufige Programm sowie Anmeldemöglichkeiten zur Tagung sind unter www.dgl2018.de zu finden.