Organisation

Hochschule Rhein-Waal

 

Leitung und Verwaltung der Hochschule

Präsidium

Finden Sie hier die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Ansprechparterinnen und Ansprechpartner des Präsidiums der Hochschule Rhein-Waal.

Hochschulverwaltung

Die Besetzung der Hochschulverwaltung mit Auflistung der Dezernate.

Senat

Der Senat ist das satzungsgebende Organ der Hochschule. Gemäß § 6 der Grundordnung der Hochschule Rhein-Waal besteht der Senat aus 25 stimmberechtigten Mitgliederinnen und Mitgliedern und derzeit 15 nichtstimmberechtigten Mitgliederinnen und Mitgliedern.

Hochschulrat

Der Hochschulrat besitzt eine unmittelbare strategische Funktion für die künftige Entwicklung der Hochschule. Er besteht aus vier internen und sechs externen Mitgliedern, die in verantwortungsvollen Positionen in der Gesellschaft, insbesondere der Wissenschaft, Kultur oder Wirtschaft tätig sind oder waren und auf Grund ihrer hervorragenden Kenntnisse und Erfahrungen einen Beitrag zur Erreichung der Ziele und Aufgaben der Hochschule leisten können.

Interessen-Vertretungen und Beauftragte

Interessen-Vertretungen und Beauftragte, wie Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Datenschutzbeauftragte, Beauftragte für Brandschutz, usw.

Studierendenparlament

Das Studierendenparlament hält in der Vorlesungszeit alle zwei Wochen hochschulöffentliche Sitzungen ab. Die Einladungen mit Agenda können den Rundschreiben per E-Mail oder unserer Facebookseite (facebook.com/stupa.hsrw) entnommen werden.

Amtliche Veröffentlichungen

Amtliche Bekanntmachungen

Finden Sie auf dieser Seite amtliche Bekanntmachungen der Hochschule Rhein-Waal und informieren Sie sich über die verschiedenen Ordnungen und Satzungen.

Ziel- und Leistungsvereinbarung

Ziel- und Leistungsvereinbarung V (2014-2015) zwischen der Hochschule Rhein-Waal und dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

Satzungen und Ordnungen

Bitte beachten Sie, dass die nicht-amtlichen Gesamtfassungen zu Ihrer Information dienen, dieses Angebot aber keine amtliche Bekanntmachung darstellt.