Der AStA

Allgemeiner Studierendenausschuss

Der AStA ist das exekutive Organ der studentischen Selbstverwaltung. Er wird vom Studierendenparlament (StuPa) gewählt und wird von diesem hinsichtlich der Erfüllung seiner Aufgaben kontrolliert.

Der AStA der Hochschule Rhein-Waal besteht aus dem Vorstand und den Referenten.

Derzeit existieren folgene Referate:

  • Vorsitz - Verantwortlich für die Organisation, Entscheidungsfindung, Vertretung des AStA in StuPa-Sitzungen und alle anderen Aufgaben, die nicht von anderen Referaten abgedeckt sind.
  • Finanzen - Verantwortlich für den Haushalt
  • Campus-Representanten Kleve und Kamp-Lintfort - Stellvertretungen für den Vorsitz, Organisation der Referate an dem jeweiligen Standort, organisatorische Aufgaben
  • Soziales - Das Referat erteilt Hilfe bei der Wohnung- und Jobsuche, den Behördengängen, Versicherungen und anderen Fragen im Bezug auf das studentische Leben außerhalb der Lehrveranstaltungen.
  • International - Das Referat ist auf die besonderen Bedürfnisse ausländischer Studierender spezialisiert, in etwa Fragen zu Visaangelegenheiten und anderen rechtlichen Besonderheiten, es bemüht sich um Integration ausländischer Studierender in Deutschland und Wertschätzung der unterschiedlichen Kulturen
  • KLEvent organisiert kulturelle Veranstaltungen wie Vorträge, Themen- und Erlebnistage, Kinoabende oder Parties.
  • Sport-Referate organisieren Sport-Veranstaltungen ergänzend zu dem Angebot des Uni-Sports
  • Hochschulpolitik - Das Referat vertritt den AStA in den uni-internen, regionalen, landes- und bundesweiten Gremien
  • Politische Bildung - Das Referat hat zur Aufgabe, Studierende über die gesellschaftliche Organsation und demokratische Organe des Staates aufzuklären und für die aktive Teilnahme am politischen Leben zu motivieren
  • PR-Referat unterstützt andere Referate bei der Werbung von Veranstaltungen und pflegt die Kommunikationskanäle des AStA wie Webseite, Facebook-Auftritt etc.