Society and Economics

News

19.01.2018

Exkursion zu entwicklungspolitischen Institutionen in Bonn

Im Rahmen der Veranstaltung „International Development Policy“ besuchten Studierende des Studiengangs International Relations, B.A. am 16. Januar 2018 mehrere entwicklungspolitische Institutionen in Bonn.

12.01.2018

PEACE FOR SECURITY OR SECURITY FOR PEACE?

Student Conference for students staff and urban society
19. - 20. January 2018
Building 5A

04.01.2018

"Viel hilft viel" gilt nicht für Entwicklungshilfe

Lebhaft, nachdenklich, kontrovers - so verlief die Diskussion auch am 13. Dezember 2017, dem letzten Abend des  Forums Internationale Politik. VHS, Haus Mifgash und Fakultät Gesellschaft und Ökonomie an der HSRW  hatten gemeinsam eingeladen  und der Saal des VHS-Hauses war erneut gut gefüllt. Am Ende sprach Moderator Thomas Ruffmann wohl für viele, als er konstatierte, noch selten soviel Neues und Provozierendes zu einem schon oft diskutierten Thema gehört zu haben.

08.12.2017

Finaaaaaaale! (News)

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin: Nach dem Sieg im Halbfinale der „TaxChallenge“ von Ernst&Young (EY) in Düsseldorf, geht es für das erfolgreiche Team des Studiengangs „International Taxation and Law“ der Hochschule Rhein-Waal für das Finale in die Hauptstadt. Weiterlesen

07.12.2017

Forum Internationale Politik: Wem nützt die Entwicklungshilfe?

Mittwoch, 13.12.2017 | 18.00 - 20.00 Uhr
Die Erwartungen in Geber- und Empfängerländern sind stets hoch, vielstimmig ist immer schon die Kritik: Hilfe komme nicht dort an, wo sie gebraucht werde, sie nütze eher den ökonomischen Interessen der Geberländer, stabilisiere fragwürdige Regime in Entwicklungsländern, und der Umfang sei noch immer zu gering. Prof. Dr. Oliver Serfling wird drei Monate nach der Bundestagswahl eine Zwischenbilanz der deutschen Entwicklungspolitik vor dem Hintergrund der Agenda 2030 ziehen, und Erwartungen an Entwicklungszusammenarbeit mit der Realität kontrastieren.

06.12.2017

Erster Double Degree Absolvent der Fakultät präsentiert sich bei den Alumni-Portraits

Arshiya Elias Sabaghi aus Emmerich schließt als erster mit einem Doppelabschluss in „International Business“ an der Hochschule Rhein-Waal und der Ferris State University ab und präsentiert sich im Rahmen der Alumni-Portraits des Alumni-Netzwerks.

05.12.2017

Research Cooperation with Rwanda in Applied Macroeconomics

The faculty of Society and Economics of the Rhine-Waal University of Applied Science has been participating in the higher education cooperation project “Research Cooperation with Rwanda in Applied Macroeconomics” from November 2015 until June 2017. The project has been financed and commissioned by German Federal Development Cooperation (GIZ) and aims at capacity building in Rwandan economic policy institutions and universities.

05.12.2017

Career Talk: Working to save the world - a career in the NGO sector. A dream come true?

07.12.2017 I 18:30 - 20:00 p.m.
The Career Service of the Faculty Society and Economics and the project ‘Clever Netzwerken’ gladly invite you to the third and last Career Talk of this semester: Working to save the world - a career in the NGO sector.  A dream come true?

Pagina's

Upcoming Events

22.01.18   09:00 Uur

Wochen der Studienorientierung an der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kleve

Die Wochen der Studienorientierung finden an der Hochschule Rhein-Waal vom 22.01.2018 bis zum 01.02.2018 statt.

In den "Wochen der Studienorientierung" können sich Studieninteressierte in der Studienberatung Kleve und Kamp-Lintfort zu den Themen Studienwahl, Bewerbungsverfahren und Finanzierung beraten lassen. Zusätzlich bietet die Hochschule Rhein-Waal folgende Veranstaltungen an:

25.04.18   18:00 Uur

Forum Internationale Politik: Internationalisierter Fußball und anachronistische Nationalismen?

Extern

Fußball-Weltmeisterschaften verwandeln ganze Bevölkerungen in sportbegeisterte Massen. Als Großereignisse werden sie bewusst von Ländern ausgerichtet, um Imagepflege nach außen zu betreiben. Je nach politischer Großwetterlage wird Ausrichterländern dabei beschieden, sich die Fußballspiele erkauft zu haben, gänzlich ungeeignet zu sein als Austragungsort, oder in ganz besonderem Maße dem Anforderungsprofil einer "Fußballnation" zu entsprechen.

02.05.18   18:00 Uur

Forum Internationale Politik: Vertreibung aus den Steuerparadiesen

Extern

Nicht erst seit den "paradise papers" sind die internationale Steuergerechtigkeit und die Bekämpfung der Steuerflucht Topthemen in der politischen Diskussion. Welche grundsätzlichen Möglichkeiten und Instrumente gibt es in der internationalen Steuerpolitik? Welche Maßnahmen sind aktuell im Rahmen des BEPS-Projekts (Base Erosion und Profit Shifting) der OECD geplant und wie sehen die Durchsetzungschancen auf Ebene der EU und der einzelnen Staaten aus?

13.06.18   18:00 Uur

Forum Internationale Politik: Deutschland als europäischer Hegemon – dominiert Deutschland Europa?

Extern

In einigen südeuropäischen Zeitungen ist inzwischen vom „Vierten Deutschen Reich“ die Rede, von der Unterdrückung Europas durch die Deutschen. Andere, wie der frühere polnische Außenminister Radoslaw Sikorski, sprechen sich dagegen für eine noch stärkere Rolle Deutschlands in der Europäischen Union aus. Und wieder andere verweisen darauf, dass Deutschland innerhalb Europas zwar wirtschaftlich stark, politisch und militärisch aber schwach sei. Von einem “Halb-Hegemon”, einem „reluctant hegemon“ oder „gentle giant“ ist die Rede.

27.06.18   18:00 Uur

Forum Internationale Politik: Islam, Geschlecht und Selbstbestimmung

Extern

Das Konzept der Selbstbestimmung ist von großer Bedeutung für muslimische Frauen in ihrem Streben nach Gleichberechtigung. Wie wird Selbstbestimmung in verschiedenen Interpretationen des Islam verstanden? Man kann dabei von drei wichtigen Schulen und Traditionen des Islam sprechen, je nachdem wie sehr sich in ihrem Verständnis die islamischen Gesetze der jeweiligen Gesellschaft und den Erfordernissen  der aktuellen Zeit anpassen lassen. Und es geht um das Verhältnis von göttlicher Erleuchtung und menschlicher Vernunft und um die Anerkennung der Selbstbestimmungsrechte des Individuums.

Upcoming Events

22.01.18   09:00 Uur

Wochen der Studienorientierung an der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kleve

Die Wochen der Studienorientierung finden an der Hochschule Rhein-Waal vom 22.01.2018 bis zum 01.02.2018 statt.

In den "Wochen der Studienorientierung" können sich Studieninteressierte in der Studienberatung Kleve und Kamp-Lintfort zu den Themen Studienwahl, Bewerbungsverfahren und Finanzierung beraten lassen. Zusätzlich bietet die Hochschule Rhein-Waal folgende Veranstaltungen an:

22.01.18   09:00 Uur

Wochen der Studienorientierung an der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kamp-Lintfort

Die Wochen der Studienorientierung finden an der Hochschule Rhein-Waal vom 22.01.2018 bis zum 01.02.2018 statt.

In den "Wochen der Studienorientierung" können sich Studieninteressierte in der Studienberatung Kleve und Kamp-Lintfort zu den Themen Studienwahl, Bewerbungsverfahren und Finanzierung beraten lassen. Zusätzlich bietet die Hochschule Rhein-Waal folgende Veranstaltungen an:

23.01.18   19:00 Uur

Studium Generale: Spiritualität als Energie

Campus Kleve

Im Wintersemester 2017/2018 bietet die Hochschule Rhein-Waal für interessierte Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Wissenschaftsinteressierte der Region wieder offene, kostenfreie Vorträge im Rahmen des Studium Generale.

30.01.18   19:00 Uur

Studium Generale: Motivation von Mitarbeitern

Menschliche Energie im Unternehmen

Campus Kleve

Im Wintersemester 2017/2018 bietet die Hochschule Rhein-Waal für interessierte Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Wissenschaftsinteressierte der Region wieder offene, kostenfreie Vorträge im Rahmen des Studium Generale.

31.01.18   17:15 Uur

KINDERUNI: Vom Acker in den Kleiderschrank – Faserpflanzen und ihre Nutzung

Campus Kleve