Hochschule Rhein-Waal - Partnerin der Wirtschaft

Angebote für Unternehmen

Die Vernetzung mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft ist für die Hochschule Rhein-Waal als Hochschule für angewandte Wissenschaften von großer Bedeutung. Der hohe Praxisanteil in allen Studiengängen, innovative Lehre mit modernster Laborausstattung sowie die gelebte Internationalität an der Hochschule Rhein-Waal tragen dazu bei, dass wir hervorragende Fachkräfte für den (regionalen) Arbeitsmarkt ausbilden. Durch Praxissemester, Praktika, Projekte, das Deutschlandstipendium sowie die Betreuung von Abschlussarbeiten haben Sie die Möglichkeit unsere Studierenden schon früh kennenzulernen und an Ihr Unternehmen zu binden. Neben der Schnittstelle Studium / Berufsleben sind wir für Sie aber auch eine erste Anlaufstelle, wenn Sie weitere Kooperationen oder Forschungsprojekte mit der Hochschule Rhein-Waal planen. Wir beraten Sie gerne zu Kooperationsmöglichkeiten und vermitteln Kontakte in die Fachbereiche. Wir freuen uns auf den Dialog und Austausch!

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes! 

Bleiben Sie mit der Hochschule Rhein-Waal im Kontakt und erfahren Sie mehr über Veranstaltungen, Serviceangebote und Kooperationsmöglichkeiten, die für Unternehmen und externe Einrichtungen interessant sind. Registrieren Sie sich hier, um aktuelle Informationen zu erhalten.

Fachkräfte finden

Für Ihr strategisches Recruitment und Employer Branding bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Hochschulinterne Stellenbörse - Fachkräfte, Werkstudierende oder Praktikant*innen finden

Auf unserer hochschulinternen Stellenbörse veröffentlichen wir kostenlos Ausschreibungen für Praktikumsplätze, Einstiegsstellen, Abschlussarbeiten, Stipendien, Neben- und Aushilfsjobs sowie weitere Karriere-Events. Unsere Studierenden und Absolvent*innen – die Fachkräfte von morgen – suchen hier gezielt nach Möglichkeiten, Praxiserfahrungen zu sammeln oder den Einstieg in die Berufswelt zu meistern. Schreiben Sie uns eine E-Mail, um Ihre Stellenanzeigen zu veröffentlichen oder um weitere Informationen zu erhalten.

Unternehmensbesuche - Studierende lernen Unternehmen kennen

Unternehmen, die auf der Suche nach Fachkräften aus den Bereichen unserer Studiengänge sind, können nach Absprache einen Unternehmensbesuch mit uns vereinbaren. Hierbei öffnen Unternehmen ihre Tore für eine Gruppe von Studierenden, stellen sich und ihre Arbeit vor und lernen gleichzeitig potentielle Bewerber*innen kennen.

Praxisprojekte - In Praxisprojekten innovative Lösungsansätze entwickeln

Praxisprojekte im Rahmen des Studiums bieten Unternehmen die Möglichkeit eine bestimmte Aufgabe oder ein spezifisches, praktisches Problem von Studierenden bearbeiten zu lassen. Aus solchen Projekten entstehen oftmals innovative Lösungsansätze oder die Basis für reibungslose Abläufe für die Unternehmen. Die Studierenden profitieren von der praxisnahen Erfahrung und lernen so, in Teams Ideen zu entwickeln.

Events - Teilnahme bei Veranstaltungen an der Hochschule

Unternehmen und Organisationen können an unterschiedlichen Veranstaltungsformaten teilnehmen und somit gezielt nach Fachkräften suchen und weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der Hochschule Rhein-Waal ausloten. Ein Beispiel ist das jährliche Speed-Dating – Unternehmen treffen Studierende

Deutschlandstipendium - Neue Fachkräfte kennenlernen und binden

Das Deutschlandstipendium fördert Studierende der Hochschule Rhein-Waal, die bereits hervorragende Leistungen im Studium erbracht haben oder die besonders gute Studienleistungen erwarten lassen. Neben den Studienleistungen und dem bisherigen Werdegang werden gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände berücksichtigt. Ziel ist es, den Fachkräften von Morgen bereits frühzeitig zu helfen, ein Netzwerk für ihre Zukunft aufzubauen. Förderer*innen haben die Möglichkeit unsere leistungsstärksten und engagiertesten Studierenden von ihren Unternehmen zu überzeugen. Im Hinblick auf den Fachkräftemangel in bestimmten Branchen kann das Deutschlandstipendium bei der Personalgewinnung Türen öffnen. Im Rahmen des jährlichen Stipendiendinners haben Unternehmen ebenfalls die Möglichkeit weitere Kontakte in die Hochschule zu knüpfen und vom gemeinsamen Austausch zu profitieren. Weitere Informationen finden Sie hier

Transfer und Lotsenfunktion - Kontakte 

Wissenstransfer unterstützt den bidirektionalen rekursiven Austausch zwischen der Hochschule und der Wirtschaft. Hierzu wird eine Plattform angeboten mit dem Ziel, den Dialog zwischen den Zielgruppen zu stärken sowie den Transfer von Innovationen und Know-how zu ermöglichen.

Als zentraler Ansprechpartner für Unternehmen stellt das Zentrum für Forschung, Innovation und Transfer den Kontakt zu den geeigneten Expert*innen für Ihr Vorhaben her. So können Sie direkt vom Wissen und den Erfahrungen der Wissenschaftler*innen der Hochschule Rhein-Waal profitieren. Wir begleiten Sie in der Entwicklung eines gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprojekts zur Untersuchung Ihrer konkreten Fragestellungen. Die anwendungsnahe Forschung an der Hochschule Rhein-Waal können Sie so für Ihren Unternehmenserfolg nutzen.

 Profitieren Sie vom Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft!