Sustainable Development Management, M.A.

Informationen zum Studiengang

Die internationale Staatengemeinschaft hat mit der Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung ein starkes Signal zu einer neuen globalen Partnerschaft gesendet: Entwicklungsländer, Schwellenländer und Industriestaaten haben sich auf 17 ehrgeizige Ziele für eine nachhaltige globale Entwicklung (Sustainable Development Goals = SDGs) geeinigt. Zur Umsetzung der Agenda 2030 benötigen die internationalen Organisationen hoch qualifizierte Fachleute mit einem breiten Verständnis der vielfältigen Entwicklungsthemen und -probleme zur Implementierung von Projekten.

Der Masterstudiengang Sustainable Development Management integriert und verbindet die für nachhaltige Entwicklung relevanten Teile der Wirtschafts- und Politikwissenschaft. Diese werden ergänzt durch empirische Methoden und Module des Projektmanagements. Diese Kombination vermittelt Ihnen die nötigen Qualifikationen sowohl den akademischen Diskurs zur nachhaltigen Entwicklung als auch die Projektpraxis mitzugestalten. Unsere Lehrveranstaltungen orientieren sich dabei am Projektzyklus: Sie lernen, Projekte der nachhaltigen Entwicklung erfolgreich zu planen, zu implementieren, kritisch zu hinterfragen und zu bewerten.

Studienverlauf

Berufsfelder und Kompetenzen

EPOS Scholarship

 

Lisanne

"What I appreciate most about the Master program is that it includes different areas like economics, politics and social sciences where theory and practical applications are closely combined. Evaluating the impact of a real-life project only serves as one example."
Mehr

 

Zugangsvoraussetzungen

Sprachliche Zugangsvoraussetzungen
Kenntnisse der englischen Sprache der Niveaustufe B2 sind nötig.

Akademische Zugangsvoraussetzungen
Der Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einem fachlich einschlägigen (Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen), mindestens 210 ECTS-Punkte oder sieben Regel-Vollzeitsemester umfassenden Studiengang.

Gesamtnote des ersten Abschlusses von mindestens 2,5 oder nach der ECTS-Notenskala von A oder B

 

Ihr Team von Sustainable Development Management

Prof. Dr. Oliver Serfling
Studiengangsleiter, Professor für Wirtschaftspolitik und Entwicklungsökonomik

Sprechstunde: Dienstags, 14.00 - 15.00 h

 

Lena Gutheil, M.Sc.
Studiengangsmanagerin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Substainable Development Management, M.A

Sprechstunde: Montags, 10.00 - 11.00 h

 

Informationen

Studienort

Campus Kleve

Start des Studiengangs

Jeweils zum Winter- und Sommersemester

Unterrichtssprache

Englisch

Studiendauer

3 Semester bei Vollzeitstudium

Studienmodell

Vollzeitstudium

Abschluss

Master of Arts

Zulassungsbeschränkung

Ja

Noch Fragen? Gern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Informationen zur Zulassungsbeschränkung

Aktuelle Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie unter Bewerbung und Zulassung.

Kontakt zu Fragen rund um den Bewerbungsprozess, die Zugangsvoraussetzungen und die Einschreibung:
studienberatung@hochschule-rhein-waal.de

Kontakt zu Fragen rund um die Organisation des Studiengangs, studienbegleitende Beratung und fachliche Studienberatung: SDM-FGO@hochschule-rhein-waal.de

 

 

Allgemeine Informationen für Studierende SDM

General information SDM in moodle (intern)

Modulhandbuch SDM