Wednesday
10/09/2019
6:00 pm
Gesellschaft und Ökonomie

Mittwochsakademie: Zukunft der Dörfer: Nachhaltige Partizipation von Kindern und Jugendlichen

Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen

Campus Kleve
Gebäude 02 | Raum 02 01 017

Zwölf grenznahe kleine Dörfer in den Niederlanden und Deutschland wurden in drei Jahren von Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Studierenden der Hochschule Rhein-Waal und der HAN im Rahmen eines INTERREG VA-Projektes „Family Community“ begleitet. Im Vortrag werden sowohl die praktischen Ergebnisse, das Onlinehandbuch, als auch theoretisch-empirische Resultate aus dem Projekt vorgestellt. Wir möchten die Fragen diskutieren: Welche Perspektiven bringen Kinder und Jugendliche in den sozialen und politischen Raum ein? Wie kann das einen Ort verändern?

Der Vortrag wird auf Deutsch und Niederländisch gehalten.

Prof. Dr. Heike Helen Weinbach, Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Didaktik im Kindesalter, Hochschule Rhein-Waal

Dr. Hilde Wierda-Boer, Leitende Forscherin im Kenniscentrum Publieke Zaak der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN)

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Vortrag ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.