01/09/2020

Cash me if you can

Beitrag zur Zukunft des Bargelds im Deutschlandfunk Kultur

 

 

Bargeldloses Bezahlen – in einigen Ländern schon die Regel. Dass das nicht nur Vorteile hat, ist inzwischen deutlich geworden. Unser Prof. Jörn Sickmann hat sich für den Beitrag des Deutschlandfunk Kultur mit einem speziellen Aspekt der verschiedenen Bezahlarten beschäftigt: dem Zahlungsschmerz. Einerseits mindert er die Lust am Konsum, anderseits kann er verhindern, dass wir zu viel Geld ausgeben. Der Zahlungsschmerz hängt in erster Linie davon ab, wie transparent eine Zahlungsmethode ist. Barzahlung ist für den Verbraucher demnach – psychologisch gesehen – schmerzvoller als der Einkauf per Karte oder Smartphone-App.

Die Zukunft des Bargeld - Cash me if you can (Christian Blees)