13.10.2017

DATEV-Führerschein

Der Bedarf an praxisnah und gleichzeitig qualitativ hochwertig ausgebildeten Mitarbeitern ist immens und stetig wachsend. Die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie der Hochschule Rhein-Waal bietet den Studierenden mit dem DATEV-Führerschein ein "Gütesiegel" um Sie bei der Berufswahl und praxisorientierten Ausbildung zu unterstützen.

Zertifiziertes Wissen

Der DATEV-Führerschein ist ein Zertifizierungsangebot der Hochschule Rhein-Waal. Er ist ein aus mehreren Modulen bestehendes Schulungsangebot um theoretische Branchen- und praktische Softwarekenntnisse zu vermitteln - mit klarer Ausrichtung auf den steuerberatenden Berufsstand.

Der DATEV-Führerschein als Veranstaltungsreihe kombiniert Präsenz- und Selbstlernangebote. Die Inhalte werden an sechs Freitagnachmittagen von Herrn Daniel Struckmeyer mit Ihnen im Unterricht jeweils im Steuerlabor (02 02 007) vermittelt.

Anhand einer praktischen Fallstudie werden sowohl steuerrechtliche als auch softwaretechnische Grundlagen vermittelt! Weiterhin erhalten Sie Zugriff auf eine große Datenbank zum Steuerrecht und einen exklusiven Zugang zum Portal DATEV Students online. Das sich auch hervorragend zur Vor- und Nachbereitung eignet. https://youtu.be/DsDSp3WfQy0

Gut, besser, am Besten

Den DATEV-Führerschein erhält nur, wer eine von DATEV gestellte, bundesweit einheitliche Prüfung besteht. Die Online-Prüfung zum DATEV-Führerschein gilt als bestanden, sofern der Prüfling 61% der Maximalpunktzahl erreicht. Besonders hohe Punktezahlen werden zudem mit dem Prädikat "gut" oder "sehr gut" ausgezeichnet und zur DATEV nach Nürnberg eingeladen.

Bausteine des DATEV-Führerscheins

Vorschaltmodule

Wichtig für den DATEV-Führerschein sind Grundkenntnisse in der Finanzbuchführung. Bei Bedarf können Sie diese auffrischen. Dafür bietet DATEV einen elektronischen Wissenstest zum Thema "Fachliche Grundlagen der Finanzbuchführung". In circa einer Stunde können Sie damit Ihren Kenntnisstand prüfen und mit dem dazugehörigen Nachschlagewerk vertiefen. Hier mehr erfahren.

Der Führerschein auf einen Blick

Im Mittelpunkt stehen theoretische Branchen- und praktische Softwarekenntnisse. Die Inhalte sind mit klarer Ausrichtung auf den steuer-, rechtsberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufsstand ausgewählt. Der Führerschein schließt mit einer bundesweit einheitlichen, von DATEV gestellten eKlausur ab. Damit ist er das erste Zertifizierungsangebot der DATEV-Partnerschaft für Bildung.

Informieren Sie sich mit der folgenden Grafik über die Inhalte der einzelnen Bausteine des DATEV-Führerscheins:

 

Informationen

Verfasser

Ansprechpartner in der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie für den DATEV-Führerschein:

Daniel Struckmeyer (Lehrbeauftragter, Steuerfachwirt und Kanzlei-Organisationsbeauftragter der DATEV eG)
daniel.struckmeyer@hsrw.org