Wissenschaftlicher Personalrat

Es begrüßt Sie der Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten:

Der Personalrat ist gesetzlich verankerter Bestandteil eines jeden öffentlichen Arbeitgebers wie der Betriebsrat in der Privatwirtschaft. Er hat mit der jeweiligen Dienststelle (bei uns dem Präsidenten) "zur Erfüllung der dienstlichen Aufgaben und zum Wohle der Beschäftigten im Rahmen der Gesetze und Tarifverträge vertrauensvoll zusammenzuarbeiten" [§ 2 Abs. (1) Landespersonalvertretungsgesetz (LPVG)].

 

Der Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten vertritt

  • wissenschaftliche Angestellte
  • Fachlehrinnen und Fachlehrer
  • Akademische Rätinnen und Räte, Studienrätinnen/Studienräte im Hochschuldienst
  • Akademische Rätinnen und Räte auf Zeit
  • Lehrkräfte für besondere Aufgaben
  • Lehrbeauftragte ab 4 SWS Lehrauftrag
  • Wissenschaftliche Hilfskräfte
  • Abgeordnete Lehrkräfte

 

 

Aufgaben des wissenschaftlichen Personalrats

Die Aufgaben des Personalrats sind unter anderem folgende:

  • Interessensvertretung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Vermittlung zwischen Vorgesetzten bzw. Dienststelle und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Beratung und Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Eingruppierung, Beförderung, Vertragsveränderungen, Kündigung, Konflikte, etc.)
  • Begleitung bei der Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie guten Arbeitsbedingungen

Bitte setzen Sie sich bei Anregungen, Fragen oder Problemen unverbindlich mit uns in Verbindung!

Mitglieder

Vorsitzender

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

stellv. Vorsitzende

Kindheitspädagogik

2. stellv. Vorsitzender

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Mitglieder

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Forschungsförderung
Embedded Systems und Automatisierungstechnik
Mitarbeiter für den qualitätsorientierten Einsatz von Lehrbeauftragten
Physik

Zusätzlich wird der Personalrat durch seine Reservemitglieder unterstützt

Psychologie
Werkstofftechnik

Der Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten wird in Kamp-Lintfort unterstützt durch

Assistenz des wissPR Teresa Kluge
Telefonnummer 02842/90825-52222
E-Mail teresa.kluge@hochschule-rhein-waal.de
Bürozeiten Mo-Do
Raum 04 01 440

 


Das Büro des wissPR befindet sich am Campus Kamp-Lintfort in Gebäude 4.

Kontakt

Teresa Kluge
02842 90825-52222
Bürozeiten: Mo-Do

Hier gibt es weitere interessante Informationen:

Templiner Manifest (GEW)

Teilzeit- und Befristungsgesetz  (Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge)

Wissenschaftszeitvertragsgesetz  (Gesetz über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft)

Verlässlichere Karrierewege für junge Wissenschaftler

Rahmenkodex "Gute Beschäftigungsbedingungen für das Hochschulpersonal"

 

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschulen

Sicherheit und Gesundheit in Hochschulen - DGUV

Ratgeber

Basiswissen für Personalrats-Einsteigerinnen und -Einsteiger

 

 

 

Sie erreichen den wissenschaftlichen Personalrat auch über den internen Verteiler Wissenschaftlicher Personalrat.

Gerne können Sie auch persönlich Kontakt zu unserem Büro in Kamp-Lintfort oder zu einem Personalratsmitglied aufnehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!