10/01/2019

Mittwochsakademie 2019 startet in die zweite Runde

Die Mittwochsakademie steht unter dem Motto „Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen“. Insgesamt drei Veranstaltungen sind für die zweite Runde geplant. Den Auftakt bildet der Vortrag „Zukunft der Dörfer: Nachhaltige Partizipation von Kindern und Jugendlichen“ am 9. Oktober 2019 um 18:00 Uhr auf dem Campus Kleve.

Das Programm der Mittwochsakademie greift unter dem Motto „Von regional bis global – Wirtschaft und Gesellschaft im aktuellen Zeitgeschehen“ spannende Inhalte auf und setzt sie in einen facettenreichen Kontext. Gegenwärtige Themen werden von Referierenden aus Wissenschaft und Praxis anschaulich präsentiert, theoretisch hinterfragt und in großer Runde diskutiert.

Im Oktober startet der zweite Teil der Vortragsreihe. Den Auftakt dafür übernehmen Professorin Dr. Heike Helen Weinbach, Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Didaktik im Kindesalter, sowie Dr. Hilde Wierda-Boer, Leitende Forscherin im Kenniscentrum Publieke Zaak der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN), mit dem Vortrag „Zukunft der Dörfer: Nachhaltige Partizipation von Kindern und Jugendlichen“. Grundlage bildet die dreijährige Begleitung zwölf grenznaher kleiner Dörfer in den Niederlanden und Deutschland von Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Studierenden der Hochschule Rhein-Waal und der HAN im Rahmen eines INTERREG VA-Projektes „Family Community“. Im Vortrag, der auf Deutsch und Niederländisch erfolgt, werden sowohl die praktischen Ergebnisse, das Onlinehandbuch, als auch theoretisch-empirische Resultate aus dem Projekt vorgestellt.

Der Vortrag findet am 9. Oktober 2019 um 18:00 Uhr auf dem Campus Kleve, Marie-Curie-Straße 1, in Gebäude 2, Raum 02 01 017 (Seminarraum 5) statt.

Weitere Vorträge:

Gender Diversity im Aufsichtsrat und Unternehmenserfolg – Grundlagen und empirische Evidenz

Professorin Dr. Ute Merbecks, Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Unternehmensfinanzierung

6. November 2019, 18:00 Uhr

Zusammenleben und -arbeiten im Quartier: Quartierentwicklung in der Stadt Kleve

Professorin Dr. Ingrid Jungwirth, Professorin für Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Diversität und Inklusion, und Claudia-Livia Balan, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Gender and Diversity

20. November 2019, 18:00 Uhr

Die Mittwochsakademie richtet sich vor allem an die interessierte Öffentlichkeit aber auch an Studierende und Lehrende der Hochschule. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung im Vorfeld nicht erforderlich. Weitere Informationen sind im Internet unter www.hochschule-rhein-waal.de/mittwochsakademie erhältlich.

Informationen