06/05/2020

Hochschule Rhein-Waal lädt zum virtuellen Kennenlernen ein

Auch in Zeiten der Corona-Krise sollen Studieninteressierte die Möglichkeit haben, die Hochschule Rhein-Waal kennenzulernen. Beim „Virtual Open Day 2020“ am 19. Juni um 15:00 Uhr erhalten sie erste Einblicke.

Studieninteressierte aufgepasst! Die Hochschule Rhein-Waal öffnet digital ihre Türen. Am 19. Juni lädt sie von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr zum „Virtual Open Day 2020“ ein. „Uns liegt es am Herzen, auch in Zeiten der Corona-Krise Studieninteressierten unsere internationale Hochschule vorzustellen, nur eben digital! Wir freuen uns sehr darauf, den Teilnehmenden zu zeigen, was die Hochschule Rhein-Waal und ihre interdisziplinären Studiengänge so besonders macht“, so Julia Ilg, Leitung der Zentralen Studienberatung.

Die Wissbegierigen erwartet neben allgemeinen Informationen zur Bewerbung sowie Zulassung unter anderem eine virtuelle Campustour und eine Präsentation des Hochschulsports. Darüber hinaus schildern Studierende ihre Perspektive auf die Hochschule Rhein-Waal und ihre vier Fakultäten. „Am Ende des Virtual Open Days können sich alle noch auf einen musikalischen Abschluss freuen“, verrät Ilg. Was genau sich dahinter verbirgt? Seien Sie dabei und lassen Sie sich überraschen!

Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung – einfach am 19. Juni um 15:00 Uhr diesen Instruktionen folgen:

1. Gehen Sie zu https://hsrw.webex.com/hsrw-de/k2/j.php?MTID=tbb7319e08351cc866724136efc...
2. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.
3. Sitzungspasswort eingeben: Study1
4. Klicken Sie auf „Jetzt teilnehmen“.
5. Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.

Weitere Informationen zum Programm finden Interessierte zeitnah auf der Webseite der Hochschule Rhein-Waal www.hochschule-rhein-waal.de oder wenden sich an studienberatung@hochschule-rhein-waal.de.

Informationen