Prof. Dr. Ralf Bauer

Controlling – nicht mit Kontrolle zu verwechseln –

……ein Fach, das mehr ist als nur „Erbsenzählen“. Ein Controller ist der interne Unternehmensberater zu allen Fragen zu internen Unternehmenszahlen, eng vernetzt mit seinen Fachkollegen aus den Bereichen externes Rechnungswesen und Finanzen. Ein kompetentes Team für das Management.

Nach dem Abitur absolvierte Prof. Bauer zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Danach studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und war nach seinem Abschluss zum Diplom-Kaufmann als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Operations Research tätig. Er betreute Vorlesung und Übungen im Fach Produktionswirtschaft und promovierte zum Dr. rer. pol. mit einer Dissertation im Themengebiet Gemeinkostencontrolling.

Anschließend war er über 8 Jahre als Unternehmensberater im Finanzsektor tätig. Seine Projekte führten ihn zu Banken im In- und Ausland, als Projektmanager wie auch als Fachexperte für Gesamtbanksteuerung und Kostencontrolling. Der Lehrtätigkeit blieb er auch während seiner Beratungszeit treu: als Dozent an Akademien von Sparkassen und Banken sowie als interner Trainer für Performance Management in Banken.

Er entschied sich, zurück in den Hochschulbereich zu gehen und hat zum Sommersemester 2012 eine Professur an der Hochschule Rhein-Waal angenommen. Hier betreut er an der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie die Fachgebiete Controlling und Kostenrechnung. Daneben hält er auch noch Veranstaltungen zu Banken-, Finanz- und Risikothemen.

Prof. Bauer ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Kleve.