28.11.2018

Professor Dr. Eberhard Menzel als Beauftragter für die Funktion des Präsidenten der Hochschule Rhein-Waal ernannt (PM)

Das vakante Präsidentenamt der Hochschule Rhein-Waal wird ab sofort von einem Beauftragten geführt. Professor Dr. Eberhard Menzel wird die Aufgaben bis zum Antritt einer von der Hochschulwahlversammlung gewählten Nachfolgerin oder eines Nachfolgers übernehmen.

Seit September 2018 wurden die Geschäfte des Präsidentenamts der Hochschule Rhein-Waal zunächst in Vertretung von Professor Dr. Georg Hauck, Vizepräsident für Personal- und Organisationsentwicklung, Diversity, geführt. Jetzt hat die Hochschule auf eigenen Antrag beim Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen hin einen Beauftragten für die Funktion des Präsidenten. Professor Dr. Eberhard Menzel wird bis zum Antritt einer von der Hochschulwahlversammlung gewählten Nachfolgerin oder eines Nachfolgers die Aufgaben eines Präsidenten wahrnehmen. „Die Aufgabe sehe ich als eine Herausforderung an, der ich mich gerne mit den Hochschulmitgliedern gemeinsam stellen möchte. Da manche Prozesse langwierig sein können, bin ich mir aber auch darüber bewusst, dass ich in der mir begrenzt zur Verfügung stehenden Zeit an der einen oder Stelle lediglich die Weichen stellen kann“, so Professor Menzel.

In Hemslingen im Kreis Rotenburg geboren, studierte der Niedersachse Elektrotechnik an der RWTH Aachen. Seine Professorenlaufbahn begann er an der Fachhochschule Dortmund. Im Hochschulbereich, insbesondere im Hochschulmanagement, bringt Professor Menzel einiges an Erfahrung mit: So war er insgesamt 25 Jahre als Professor an verschiedenen Hochschulen tätig, davon an der Fachhochschule Dortmund vier Jahre Prorektor für Forschung und Entwicklungsaufgaben, drei Jahre Dekan des Fachbereiches Elektrische Energietechnik, und sieben Jahre Rektor. An der Hochschule Ruhr West war er sechs Jahre Gründungspräsident. In dieser Zeit hat Professor Menzel reichlich Erfahrung sammeln können mit dem Übergang von der Gründungsphase zur Konsolidierungsphase einer Hochschule und den dafür notwendigen organisatorischen Anpassungen. Darüber hinaus ist Professor Menzel seit 14 Jahren Vorsitzender des Hochschulrates der Hochschule Koblenz und Vorstandsvorsitzender bei der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen e.V. (AQAS e.V.).

Professor Menzel bildet zusammen mit den Vizepräsidenten Professor Dr. Georg Hauck, Professor Dr. Jens Gebauer und Vizepräsidentin Professorin Dr. Marion Halfmann sowie Kanzler Michael Strotkemper das Präsidium der Hochschule Rhein-Waal.

Informationen