19.06.2015

Märchen – oder warum Elfen lügen und Hexen kleine Kinder braten

Nächste Vorlesung der Kinder-Uni Hochschule Rhein-Waal

Am 24. Juni 2015 findet die nächste Vorlesung der Kinder-Uni an der Hochschule Rhein-Waal im Sommersemester 2015 statt. Franjo Terhart, Autor und künstlerischer Leiter des Märchenfestivals 2015, beschäftigt sich in der Vorlesung kindgerecht mit dem Thema Märchen. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 17.15 Uhr im Audimax der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 25.

Kleve/Kamp-Lintfort, 19. Juni 2015: Woher kommen Märchen überhaupt und warum gibt es so viele verschiedene Geschichten? Wer hat die Märchen alle aufgeschrieben? Erkennen die Besucherinnen und Besucher der Kinder-Uni die auf alten Jahrmarkt-Tafeln dargestellten Märchenfiguren? Franjo Terhart wird die Kinder ins Reich der Märchen und Mythen entführen. Kindgerecht und gleichzeitig spannend stellt er sich und den kleinen Zuhörern die Frage, warum Elfen manchmal lügen und Hexen immer böse sind – oder gibt es auch gute Hexen?

Der Märchen-Experte Franjo Terhart schreibt Kinder- und Jugendbücher, hat seinem Sohn jahrelang mit Leidenschaft und verstellten Stimmen vorgelesen und betreut als künstlerischer Leiter das Märchenfestival an der Alten Mühle in der Dong.

Die Kinder-Uni.

Mit der Kinder-Uni bietet die Hochschule Rhein-Waal Kindern zwischen 8 und 12 Jahren die Gelegenheit, sich in speziell für sie entwickelten Vorlesungen (45 Minuten) für die Welt der Wissenschaft zu begeistern. Wie richtige Studentinnen und Studenten erhalten sie Studentenausweise. Sie sitzen in Hörsälen und können echten Professoreninnen und Professoren Löcher in den Bauch fragen. Der große Unterschied zum richtigen Studium ist, dass keine Prüfungen abgelegt werden müssen.

Mitmachen!

Kinder, die sich für ein Studium an der Kinder-Uni begeistern, können entweder alle oder auch nur einzelne Vorlesungen besuchen. Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis der Kinder-Uni ist auf der Homepage der Hochschule Rhein-Waal unter http://www.hochschule-rhein-waal.de einzusehen. Zu den Vorlesungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Vielen Dank an unsere Partner und Förderer:

Die Kinder-Uni Hochschule Rhein-Waal wurde im Rahmen des aus dem EFRE ko-finanzierten Operationellen Programms für NRW im Ziel Regionale Wettbewerbsfähigkeit und  Beschäftigung 2007-2013 ausgewählt.

Informationen